Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Erfahrung mit Zeitungsannouncen / Kontaktanzeigen

#1 von Smithie23 , 26.07.2012 19:06

Hat hier Jemand Erfahrungen mit Kontaktanzeigen - speziell, wenn man selbst auf eine Anzeige antworten möchte ?? Per SMS - geht man da irgendeinen unsichtbaren Vertrag ein, wenn man drauf antwortet ?

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Erfahrung mit Zeitungsannouncen / Kontaktanzeigen

#2 von Engineer , 26.07.2012 19:11

Nun rück mal mit der Sprache raus: Was für Kontakte suchst Du denn......?


ex oriente lux

 
Engineer
Beiträge: 233
Registriert am: 29.03.2012


RE: Erfahrung mit Zeitungsannouncen / Kontaktanzeigen

#3 von Smithie23 , 26.07.2012 19:54

Ganz harmlos. Bin ja Single und nicht gerade ein mutiger Mensch, der auf Frauen zugeht, weshalb ich ab und zu mal die Announcen studiere.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Erfahrung mit Zeitungsannouncen / Kontaktanzeigen

#4 von altberlin ( gelöscht ) , 26.07.2012 21:01

Wenn du auf Chiffre-Nummern der Zeitungen direkt antwortest,
Beispiel xxxxx-Wochenblatt Chiffre ........oder Abendblatt Chiffre......

ist das ok.

Bei Anzeigen mit "Agentur xxxxx Nr ...."
oder "Vermittlung xxxxx Sabine" (oder Bärbel, Helga o.ä.) ist Vorsicht geboten,
die sind kommerziell.
Vor allem nichts unterschreiben.

.

altberlin

RE: Erfahrung mit Zeitungsannouncen / Kontaktanzeigen

#5 von Weilheimer , 26.07.2012 21:26

Bei SMS wäre ich vorsichtig. Es gibt Nummern, wo die SMS 10 Euro und mehr kostet.


 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008

zuletzt bearbeitet 27.07.2012 | Top

RE: Erfahrung mit Zeitungsannouncen / Kontaktanzeigen

#6 von Smithie23 , 26.07.2012 21:55

Da steht, ich kann entweder anrufen oder für 1,99 € eine SMS senden, welche dann weitergeleitet wird. Könnte man ja seine Emailadresse angeben und wenn die Dame so klug ist, wird sie auf diesem Wege Kontakt aufnehmen.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Erfahrung mit Zeitungsannouncen / Kontaktanzeigen

#7 von altberlin ( gelöscht ) , 27.07.2012 10:24

Ja klar, SMS für xx Euro,

Da kannst du gleich direkt irgend eine Hotline anrufen. Null Chance !
Gib bloß keine Daten/Adressen raus.
Halbwegs seriös sind nur Chiffre-Direktanzeigen, du schreibst an die Chiffre, meist Zeitschriften, und dann bekommst du eventuell von der dame Antwort.
Eventuell persönlich kennenlernen an einem neutralen Ort, aber ohne finanzielle Vorausleistungen !
Hab hier gerade die Beilage der "Zeit", da gibt es ein paar Anzeigen.
Da gibt es 0800-er Nummern, Finger weg, sind Agenturen, dann gibt es hier eine
"Freundschaftsservice GmbH", ist eine gewerbliche Vermittlung. Alles Quatsch, einzig, wenn eine private
E-Mail-Adresse angegeben ist, ohne irgendwelche Hinweise auf Vermittlungsgewerbe möge es gehen.

altberlin

RE: Erfahrung mit Zeitungsannouncen / Kontaktanzeigen

#8 von Kehrwoche , 27.07.2012 10:44

@Smithie, wozu brauchst du eine Frau?
Du hast doch das Internet!


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: Erfahrung mit Zeitungsannouncen / Kontaktanzeigen

#9 von altberlin ( gelöscht ) , 27.07.2012 10:51

Er macht doch zwei Jobs, da bleibt keine Zeit fürs Kochen



.

altberlin

RE: Erfahrung mit Zeitungsannouncen / Kontaktanzeigen

#10 von Kehrwoche , 27.07.2012 11:53

@Smithie, du schaffst das schon!! Wenn du erstmal eine Verabredung hast, hast du bei ihr schon ein Bein in der Tür! Du brauchst dann nur das andere nachzuziehen.

Hier ein paar wichtige Tipps fürs erste Date:

- Zieh dich ordentlich an! (Jogginghose, Sandalen, schickes buntes Hemd)
- Rede von Geld, sprich von deinen Krankheiten!
- Laß sie nicht zu Wort kommen (Sehr erfolgreich praktiziert auch hier von Forianern)
- Erzähle viel von deiner Ex (wenn nicht, erfinde eine!)
- Gestehe ihr sofort die große Liebe!
- Teile die Rechnung! Achte darauf, daß dein Verzehr höher ist!
- Wäschst du dich? Laß es! Frauen lieben Pferde!
- Erzähl von deiner Mutter! (Wäsche waschen und so)
- Frage sie öfters nach ihrem Namen!
- Deute an, daß du Kondome dabei hast!
- Vergiß deine Bewerbungsmappe nicht!


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008

zuletzt bearbeitet 27.07.2012 | Top

RE: Erfahrung mit Zeitungsannouncen / Kontaktanzeigen

#11 von Smithie23 , 27.07.2012 12:13

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Erfahrung mit Zeitungsannouncen / Kontaktanzeigen

#12 von Engineer , 27.07.2012 12:32

Nicht nur andeuten, sondern wie unabsichtlich, zufällig auf den Tisch legen.


ex oriente lux

 
Engineer
Beiträge: 233
Registriert am: 29.03.2012


RE: Erfahrung mit Zeitungsannouncen / Kontaktanzeigen

#13 von andersdenker , 29.07.2012 13:46

Zitat von Engineer im Beitrag #12
Nicht nur andeuten, sondern wie unabsichtlich, zufällig auf den Tisch legen.


ABER: Nur in der Original-Verpackung - nicht in der Nutzung als Verpackung .....

andersdenker  
andersdenker
Beiträge: 841
Registriert am: 17.11.2011


RE: Erfahrung mit Zeitungsannouncen / Kontaktanzeigen

#14 von Hansrudi , 29.07.2012 15:35

Hast du schon eine Dating - Unkosten - Versicherung abegschlossen ??

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 4.594
Registriert am: 04.08.2008


RE: Erfahrung mit Zeitungsannouncen / Kontaktanzeigen

#15 von Engineer , 29.07.2012 18:31

Jetzt mal im Ernst: Du könntest doch selber eine Anzeige aufgeben, da umgehst Du einen ganzen Teil der Fallen. E-Mail angeben und los gehts.


ex oriente lux

 
Engineer
Beiträge: 233
Registriert am: 29.03.2012


   

50 Jahre Rolling Stones, eine Musiklegende
Air Berlin streicht Hamburgflüge


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln