Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Pussy

#1 von BesserWessi0815 , 07.08.2012 18:39

....mag der Rusky keine Pussy?


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010


RE: Pussy

#2 von Buhli , 07.08.2012 18:41

Aber bestimmt. Nur scheint er da sehr waehlerisch zu sein.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Pussy

#3 von BesserWessi0815 , 07.08.2012 20:49

...wäre er auch mal so um +-1945 so "wählerisch" gewesen sein, für Zivilisten zwischen 1 und 99 Jahren gab's da ja kaum Pardon - als Rache für die Verbrechen der Nazis... .

aber wie ist es heute?

...etwas Kultur? ... Evolution?


 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 07.08.2012 | Top

RE: Pussy

#4 von Björn , 08.08.2012 06:40

Zitat von BesserWessi0815 im Beitrag #3
...wäre er auch mal so um +-1945 so "wählerisch" gewesen sein, für Zivilisten zwischen 1 und 99 Jahren gab's da ja kaum Pardon - als Rache für die Verbrechen der Nazis... .

aber wie ist es heute?


Da haben sich die anderen Alliierten auch nicht anders benommen, besonders die Amerikaner!!! Aber das Thema hatten wir ja schon mal.

Das der Staatsanwalt wegen dem Singen eines Putin-kritischen Liedes in einer Kirche nun 3 Jahre Gefängnis fordert, ist eine Schweinerei

> http://www.sueddeutsche.de/politik/proze...ieren-1.1434385


http://material.festival-mediaval.com/gr.../300x250ani.gif

 
Björn
Beiträge: 6.731
Registriert am: 30.09.2007


RE: Pussy

#5 von Hansrudi , 08.08.2012 20:36

Geteilt durch drei , ist für jede ein Jahr !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.310
Registriert am: 04.08.2008


RE: Pussy

#6 von BesserWessi0815 , 17.08.2012 16:57


 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 17.08.2012 | Top

RE: Pussy

#7 von mutterheimat , 17.08.2012 19:32

Was für ein Lacher. Als ob es etwas ausmacht, dieses herumposaune. Der Russe hat schon immer gezeigt, wo der "Hammer" hängt. Egal ob Lenin/Stalin, oder alle anderen. Hierbei, bei diesem Strafmaß, bezweifle ich allerdings, das die Tanten genau so eine durchhaltende Reaktion erfahren werden, wie Tante Timoschenko. In Rußland herrschen andere, deutlich härtere, Winde. Nur der Westen und die Westleute wird/werden es nie begreifen. Objektiv nicht möglich. Da muß man die russische Seele kennen.


Wer sind die besten Fälscher der Welt, die Medien! Wer das alles glaubt, was alles so da drin steht und gesagt wird, (Presse, Rundfunk, Fernsehen, Internet), dem ist nicht zu helfen!

 
mutterheimat
Beiträge: 2.373
Registriert am: 03.02.2008


RE: Pussy

#8 von frank , 17.08.2012 21:36

Eigentlich sieht man, was für ein Wicht dieser Putin ist. Da treten drei Punk-Girls auf, und Putin steckt sie in den Knast, weil er die Opposition abschrecken will.

Putins Wirtschaftsbilanz sieht nicht besonders rosig aus. Eigentlich braucht er die aufstrebende Mittelschicht für die Modernisierung des immer noch schlecht entwickelten Landes.

Aber es geht noch so zu wie zu Zeiten des Kommunismus. Die Pank-Girls wurden wegen 'Rowdytum' verurteilt, es ist noch das alte rechliche Instrumentarium aus Zeiten der kommunistischen Diktatur.

frank  
frank
Beiträge: 350
Registriert am: 03.08.2012


RE: Pussy

#9 von andersdenker , 17.08.2012 21:41

Zitat von frank im Beitrag #
Die Pank-Girls wurden wegen 'Rowdytum' verurteilt, es ist noch das alte rechliche Instrumentarium aus Zeiten der kommunistischen Diktatur.



Völliger Blödsinn - denn diese Vorgehensweise wurde bei den Zaren abgeschaut - etwas intensivere Beschäftigung mit dem "Monarchen" und seinen Vorbildern geht aber nur ohne Schaum vor dem Mund ....

andersdenker  
andersdenker
Beiträge: 841
Registriert am: 17.11.2011


RE: Pussy

#10 von Buhli , 17.08.2012 22:26

Heute im SWR1-Leute war der Kanzlerfotograf zu Gast. Mutterheimat der Satz den er von sich gab, hätte von dir sein können. Putin nahm ihn 2002 mit auf eine achtstunden Flugreise, von Moskau nach Wladiwostok. Er fragte R.Müller: "Russland ist so groß, glauben sie das die Oligarchen am anderen Ende unseres Landes, auf die Regierung in Moskau hören? Dieses Land lässt sich schon wegen der Größe nicht demokratisch regieren." So jedenfalls Sinngemäß. Nach meinem China Tripp kann ich das nur nachvollziehen. Die Dimensionen sind da ähnlich.
Madonna hat ihrem Moskauer Publikum "erklärt" was Demokratie ist. "Sie hat die Freiheit, ihre Meinung zu sagen." Die russische Politik hat in einer Demokratie auch die Freiheit, jedenfalls Madonnas Belehrung zu ignorieren. Das ist ja schliesslich Demokratie wie wir sie auch kennen. Die Russen wollen sicher das Eine oder Andere in Sachen Demokratie lernen. Aber Belehrer brauchen sie nun wirklich nicht. Gleich gar nicht aus Zwergstaaten wie wir es sind.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006

zuletzt bearbeitet 17.08.2012 | Top

RE: Pussy

#11 von frank , 18.08.2012 05:58

Zitat von andersdenker im Beitrag #
Zitat von frank im Beitrag #
Die Pank-Girls wurden wegen 'Rowdytum' verurteilt, es ist noch das alte rechliche Instrumentarium aus Zeiten der kommunistischen Diktatur.



Völliger Blödsinn - denn diese Vorgehensweise wurde bei den Zaren abgeschaut - etwas intensivere Beschäftigung mit dem "Monarchen" und seinen Vorbildern geht aber nur ohne Schaum vor dem Mund ....


Eine in diesem Zusammenhang sinnentstellende Wahrheit. Denn das wäre, wenn es zuträfe, kein Widerspruch und kein Grund sich aufzuplustern.

Natürlich sind Unterdrückungspraktiken der Zarenzeit auch in die kommunistische Zeit übernommen worden. Es waren ja auch hinsichtlich vieler Aspekte ähnliche Regime. Russland kannte keine Zeit der Aufklärung und ist direkt von der feudalistischen Zarengesellschaft in die ebenfalls mit absolutistischem Machtanspruch herrschende kommunistische Diktatur gelangt.

Übrigens, als Stabilisator des SED-Regimes solltest du wissen, daß auch die Bewohner der DDR dann in den 'Genuss' dieses deiner Meinung nach schon zaristischen Feudalkonstrukts kamen, denn der vom SED-Regime als § 215 "Rowdytum" getaufte Gummiparagraf gehörte zu den rechtlich unbestimmten Regelungen, die der Sicherstellung der Herrschaft der SED und der Verfolgung politisch Andersdenkender dienten, und die wegen ihrer eklatanten Rechtswidrigkeit vorab vor der Vereinigung schon mit dem Vertrag über die Schaffung der Währungsunion außer Kraft gesetzt wurden.


frank  
frank
Beiträge: 350
Registriert am: 03.08.2012

zuletzt bearbeitet 18.08.2012 | Top

RE: Pussy

#12 von delta , 18.08.2012 07:00

wartet nur ein weilchen, dann haben wir hier in Deutschland ( West ) Zustände die Ihr ausreichend kennt von der Vergangenheit.....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 18.08.2012 | Top

RE: Pussy

#13 von andersdenker , 18.08.2012 08:01

Zitat von frank im Beitrag #
..........................Natürlich sind Unterdrückungspraktiken der Zarenzeit auch in die kommunistische Zeit übernommen worden. ...........



Dann gibt es also keinen Grund, Putins Verhalten als kommunistische Erfindung hinzustellen .... ENDE der Durchsage

andersdenker  
andersdenker
Beiträge: 841
Registriert am: 17.11.2011


RE: Pussy

#14 von frank , 18.08.2012 08:54

Zitat von andersdenker im Beitrag #
Zitat von frank im Beitrag #
..........................Natürlich sind Unterdrückungspraktiken der Zarenzeit auch in die kommunistische Zeit übernommen worden. ...........



Dann gibt es also keinen Grund, Putins Verhalten als kommunistische Erfindung hinzustellen .... ENDE der Durchsage


Das stimmt, bei den kommunistischen Erfindungen zur Unterdrückung hat sich der Massenmörder Stalin noch ganz andere Sachen ausgedacht.

Dagegen kann man die späte Zaren-Herrschaft fast als liberal bezeichnen.


frank  
frank
Beiträge: 350
Registriert am: 03.08.2012

zuletzt bearbeitet 18.08.2012 | Top

RE: Pussy

#15 von Buhli , 20.08.2012 11:39

Nach der heutigen Bildmeldung sieht die deutsche Gesetzgebung der russischen recht aehnlich. Im Koellner Dom wurde aehnliches abgezogen. Auch dafuer kann es bis zu drei Jahre Haft geben.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


   

Piraten ziehen in den Landtag ein
EU und keine Ende


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln