Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Gleiche Pflichten - aber KEINE Rechte ... richtig oder falsch?

#16 von michaka13 , 10.08.2012 18:52

@ Buhli, Antwort findest Du hier: http://www.gesetze-im-internet.de/lpartg/index.html

Im übrigen sind eingetragene Lebenspartnerschaften (auch als Homoehe bezeichnet) seit einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 21. 07. 2010 in Bezug auf Schenkungs -und Erbschaftssteuer mit der Ehe im herkömmlichen Sinne gleichgestellt. Siehe hierzu Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz, § 16: http://www.gesetze-im-internet.de/erbstg_1974/__16.html


Gruß, micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 4.086
Registriert am: 08.08.2009

zuletzt bearbeitet 10.08.2012 | Top

RE: Gleiche Pflichten - aber KEINE Rechte ... richtig oder falsch?

#17 von Ossibraut26 , 13.03.2013 11:02

Ich finde es gut, dass neue Gesetz, dass der Mann die gleich Rechte hat, wie die Mutter. Es gibt so viele liebevoller Väter, die nach der Scheidung gestraft sind und Ihre Kinder kaum sehen dürfen, weil die Mutter dass nicht möchte. Heut zu Tage kann man eine Scheidung online durchziehen.

 
Ossibraut26
Beiträge: 59
Registriert am: 28.01.2013


   

Bankencrash von unten
Sind Deutschlands Gesetze zeitgemäß?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln