Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Ein guter Tag für Deutschland

#1 von Kolumbus 1492 , 12.09.2012 17:35

und ein guter Tag für Europa und das alles auch noch im Namen des Volkes.

Nun möchte ich nur wissen was daran im Namen das Volkes und zum Nutzen Deutschlands war ? Ist das Volk jemals gefragt worden ? Und dann stellen sich dieser Kauder und Brüderle grosskotzig hin wie die die grossen Helden uns erklären , sie würden als Retter Europas in die Geschichte eingehen. Was haben sie denn gerettet ? Die Börse und die Finanzjongleure und die Bankenverluste - aber nicht Deutschland und erst Recht nicht das Volk. Das Volk war es wohl auch nicht dass diese Krise verursacht hat - aber das macht ja nichts , es reicht ja wenn das dumme Fussvolk die Zeche zahlt.

Ich habe jedes Vertrauen in diesen Staat verloren.


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012


RE: Ein guter Tag für Deutschland

#2 von delta , 12.09.2012 18:04

Die Bankster und Ihre politischen Helfer haben gewonnen....
Das Verfassungsgericht hat gegen das deutsche Volk entschieden.....
die Umfrage auf N-TV hat eindeutig gezeigt, das Volk steht nicht dahinter..............


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 12.09.2012 | Top

RE: Ein guter Tag für Deutschland

#3 von altberlin ( gelöscht ) , 12.09.2012 18:14

Wie war das doch gleich mit dem essen und kotzen ???


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Ein guter Tag für Deutschland

#4 von michaka13 , 12.09.2012 19:26

Kolumbus 1492 schrieb:

Zitat
Ich habe jedes Vertrauen in diesen Staat verloren.



Nicht schlimm. Damit kann Papa Staat sehr gut leben!

Zitat
Nun möchte ich nur wissen was daran im Namen das Volkes und zum Nutzen Deutschlands war ?



Ein Richter verkündet nicht den Willen des Volkes. Woher sollte ein Richter auch wissen, was das Volk will? Sollte er etwa vor jedem Urteilsspruch 80 Mio Menschen nach ihrer Meinung befragen? Oder wenigstens eine repräsentive Umfrage starten? Und wenn 58 % für eine bestimmte Sache sind, die restlichen 42 % dagegen? Wie sollte dann das Urteil aussehen? Im Namen von Teilen des Volkes verkünde ich folgendes Urteil....?

Was die Formel "Im Namen des Volkes bedeutet, kann man hier nachlesen:

Zitat
Die Formel Im Namen des Volkes ist Ausdruck dafür, dass die Rechtsprechung wie alle Staatsgewalt gemäß Art. 20 Abs. 2 Satz 1 GG vom Volk ausgeht (Volkssouveränität). Die Formel bedeutet nicht, dass der Inhalt der Urteile dem tatsächlichen oder mutmaßlichen Willen der Bevölkerung entsprechen müsste. Die Entscheidung der Richter ist vielmehr alleine an das Gesetz gebunden (Art. 97 Abs. 1 GG).




Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Im_Namen_des_Volkes


Gruß, micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.925
Registriert am: 08.08.2009

zuletzt bearbeitet 12.09.2012 | Top

RE: Ein guter Tag für Deutschland

#5 von Kolumbus 1492 , 12.09.2012 21:33

Naja das macht ja nix Micha dafür haben wir wenigstens die Sicherheit zu wissen , das wir nun nach den Banken auch noch für weitere 190 000 000 000 Schulden anderer Leute geradestehen dürfen. ist das nicht wunderbar ? Oh ich danke Euch ihr grossen Retter unseres Landes. Da kann man ja wieder richtig Bodenständig werden.


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012

zuletzt bearbeitet 12.09.2012 | Top

RE: Ein guter Tag für Deutschland

#6 von delta , 16.09.2012 18:07

Drei Nachrichten die nachdenklich machen. Unscheinbar erschienen in den letzten tagen zwischen den Gazetten.

erstens:
Porsche machte im ersten Halbjahr einen Rekordgewinn von 1,2 Milliarden Euro und beantragte und Kassierte Subvensionen in der höhe von 7,6 Millionen Euro
damit die Armen Reichen auch in Zukunft Ihren Porsche fahren können ohne teueren sprit kaufen zu müssen, den sie wollen ein Elektroauto für genau diese
Leute entwicklen.

zweitens:
das treffen der Superreichen Russen im Kreml
sage und schreibe sitzen 13 Milliardäre in der Duma und teilen sich ein Vermögen von geschätzten 34 Milliarden Euro
Man spricht davon, das sie sich Ihre Sitze in der Kreml Partei erkauft haben.... na ja....das schützt sie vor
Strafverfolgung... schliesslich werden die Milliarden nicht durch Zuckerwatte verkauf entstanden sein.

drittens:
Und das ist ebenfalls heftig....
damit in Zukunft die Reichen und schönen sich nicht mehr mit den Armen Pöbel den gleichen Parkplatz vor dem Aldi teilen müssen
bekommen die feinen Leute jetzt Ihren Aldi de lux an der Düsseldorfer Kö plaziert.....man ist dann wieder unter seinesgleichen.

ja, ja ...ein guter Tag für Deutschland...welches Deutschland ist da eigentlich gemeint


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 16.09.2012 | Top

RE: Ein guter Tag für Deutschland

#7 von michaka13 , 16.09.2012 18:20

Mal davon abgesehen das der User delta mal wieder nicht in der Lage ist eine Quelle anzugeben, möchte ich zumindest zu einem seiner Punkte Fragen stellen.

Zitat
Und das ist ebenfalls heftig....
damit in Zukunft die Reichen und schönen sich nicht mehr mit den Armen Pöbel den gleichen Parkplatz vor dem Aldi teilen müssen
bekommen die feinen Leute jetzt Ihren Aldi de lux an der Düsseldorfer Kö plaziert.....man ist dann wieder unter seinesgleichen.



Ich erlaube mir, mal eine Quellenangabe zu machen: http://www.welt.de/regionales/duesseldor...lmeile-Koe.html

Meine Fragen: Woraus schließt Du, daß nur "Schöne und Reiche" in einem zukünftigen ALDI auf obengenannter Einkaufsstraße einkaufen dürfen? Woraus schließt Du, das es sich um einen "Aldi de lux " handelt? Was ist ein "Aldi de lux "? Ich finde nichts in dem von mir verlinkten Artikel darüber.


Gruß, micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.925
Registriert am: 08.08.2009

zuletzt bearbeitet 16.09.2012 | Top

RE: Ein guter Tag für Deutschland

#8 von delta , 16.09.2012 18:42

Es bleibt deiner Fantasie überlassen was ein Aldi Deluxe ist...ich bin sicher das andere folgen können und wer weiss was die Kö ist wird das verstehen.
Warum soll ich dir also ständig eine Quellenangabe machen, es bleibt dir überlassen es zu glauben oder nicht....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 16.09.2012 | Top

RE: Ein guter Tag für Deutschland

#9 von andersdenker , 16.09.2012 19:07

Gevatter Delta - scheinbar weißt Du nicht, was die Kö ist .. wenn Du nebenbei auch noch Michas Link genutzt hättest, ... (hättest Du als normaler Mensch Deinen letzten Beitrag weggelassen ....

andersdenker  
andersdenker
Beiträge: 841
Registriert am: 17.11.2011


RE: Ein guter Tag für Deutschland

#10 von michaka13 , 16.09.2012 19:08

Zitat
Warum soll ich dir also ständig eine Quellenangabe machen,...



Nicht mir! Du tust es für Dich!

Damit andere User wissen wovon Du schreibst!

Damit andere User sehen können ob es sich um bayerische Brotzeitgeschichten oder um Fakten handelt!

Damit man Dich ernst nimmt!

Um die Glaubwürdigkeit Deiner Beiträge zu unterstreichen!



Bitte lies Dir in diesem Beitrag durch, was ich bereits vor wenigen Tagen zum Thema Quellenangabe geschrieben habe: Mal aus eigener Sicht


Gruß, micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.925
Registriert am: 08.08.2009


RE: Ein guter Tag für Deutschland

#11 von delta , 16.09.2012 19:27

andersdenkender
Sehr Wohl weiss ich was die KÖ ist, es ist die Luxusmeile von Düsseldorf...oder wart sie es bereits schon.....
michaka
Meinst du mit andere dich selber...wie gesagt...es liegt bei dir es zu glauben oder nicht.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Ein guter Tag für Deutschland

#12 von andersdenker , 16.09.2012 19:38

Zitat
Die Einkaufsstraße ist für ihre teils sündhaft teuren Boutiquen bundesweit bekannt.



Zitat
Es bestehe Interesse, am südlichen Ende der Königsallee eine Filiale zu eröffnen,



Warum sollte es nun ein ALDI-de-luxe werden????

Deine (Un-) Logik gleicht recht häufig der von BUHLI ....

andersdenker  
andersdenker
Beiträge: 841
Registriert am: 17.11.2011


RE: Ein guter Tag für Deutschland

#13 von michaka13 , 16.09.2012 19:40

Vielleicht verstehen sich delta und Buhli gerade deswegen so gut


Gruß, micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.925
Registriert am: 08.08.2009


RE: Ein guter Tag für Deutschland

#14 von delta , 16.09.2012 19:47

Du bist einfach nur albern...........
versuch mal beim Thema zu bleiben, schliesslich bist du einer der das immer einfordern....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 16.09.2012 | Top

RE: Ein guter Tag für Deutschland

#15 von altberlin ( gelöscht ) , 16.09.2012 20:01

Schaut mal äns südliche Ende der "Kö", da paßt Aldi neben Medimax gut hin.

https://maps.google.de/maps?hl=de&q=k%C3...eldorf&ie=UTF-8

Einfach mal mit Street view durchzoomen.

--


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

   

Ostdeutsche Aktien: eine ernüchternde Bilanz
Geht bei uns bald das Licht aus ?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln