Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#31 von BesserWessi0815 , 16.09.2012 19:40

Die Bibel basiert auf dem Koran?
Ihr seid ja vollkommen entchristlicht!
Das Neue Testament beginnt mit Jesus und das Alte Testament der Bibel haben Juden und Christen gemeinsam.
Kehrwoche hat recht!

Der Islam ist eine der neuesten Weltreligionen, nicht die Älteste - und schon gar nicht die Modernste.
Sie durchleben gerade die Phase des dunklen Mittelalters....


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 16.09.2012 | Top

RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#32 von altberlin ( gelöscht ) , 16.09.2012 19:51

Oh, du großer BW, wie Recht du hast.

aus Wikipedia > Islam :
Mohammed (‏محمد‎, ‚der Hochgelobte, Vielgepriesene‘) wurde um 570 nach Chr. als Sohn eines Kaufmanns aus dem Stamme der Quraisch in Mekka im heutigen Saudi-Arabien geboren. Nach islamischer Überlieferung erschien ihm im Alter von etwa 40 Jahren erstmals der Erzengel Gabriel, der ihm im Verlauf seines weiteren Lebens über Jahre hinweg die Verse der göttlichen Offenbarung, des Korans diktierte. Mohammeds Offenbarungen wurden bereits zu Lebzeiten laufend gesammelt und kontrolliert, und schließlich unter der Regierung Uthman ibn Affans, des dritten der so genannten rechtschaffenen Kalifen, gesammelt und kanonisiert. Die von Mohammed verkündete Botschaft eines kompromisslosen Monotheismus (bereits zuvor hatten die monotheistischen Strömungen in der Spätantike in Arabien an Einfluss gewonnen) fand im polytheistischen Mekka jener Zeit wenige Anhänger, und die junge muslimische Gemeinde sah sich unter dem Druck ihrer Gegner gezwungen, Mekka zu verlassen und in das nördlich gelegene Yathrib (heute Medina) auszuwandern. Dieses Ereignis ging als Hidschra in die Geschichte ein und wurde durch Beschluss des zweiten Kalifen Umar ibn al-Chattab als erstes Jahr der islamischen Zeitrechnung festgelegt

Nun soll noch einer von denen sagen, sie wären zuerst dagewesen.


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#33 von Harzer Sprotte , 16.09.2012 21:03

Sorry, dann habe ich mich wohl falsch belesen! Ich danke für die "Bekehrung"! ;)


Rettet die Wälder! ..........Esst mehr Spechte!

Harzer Sprotte  
Harzer Sprotte
Beiträge: 123
Registriert am: 13.02.2010


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#34 von Harzer Sprotte , 16.09.2012 21:30

Wobei ................. so richtig glaube ich nicht, dass ich falsch liege! Lese eigentlich immer sehr genau und mehrere Quellen!


Rettet die Wälder! ..........Esst mehr Spechte!

Harzer Sprotte  
Harzer Sprotte
Beiträge: 123
Registriert am: 13.02.2010


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#35 von BesserWessi0815 , 16.09.2012 21:42

... dann bist Du halt eine Ungläubige.... :-)


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#36 von Weinböhlaer , 16.09.2012 22:03

Zitat von Harzer Sprotte im Beitrag #34
Wobei ................. so richtig glaube ich nicht, dass ich falsch liege! Lese eigentlich immer sehr genau und mehrere Quellen!


Hm, die Quellen würde ich gern kennen lernen......


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.185
Registriert am: 17.11.2009


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#37 von Harzer Sprotte , 16.09.2012 22:09

suche ich Dir gelegentlich gern raus! weil ... sie waren sehr interessant!


Rettet die Wälder! ..........Esst mehr Spechte!

Harzer Sprotte  
Harzer Sprotte
Beiträge: 123
Registriert am: 13.02.2010


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#38 von Björn , 17.09.2012 00:39

@ "delta und "altberlin": Pro Deutschland und Pro NRW sind nunmal offiziell als rechtsextrem und verfassungsfeindlich eingestuft! Die meisten "Vereine" des Pro-Dachverbands werden außerdem von den Verfassungschutz- und Polizeibehörden auch als rechtsextrem eingestuft. In diesen Reihen befinden sich viele ehemalige Republikaner, Ex-Mitglieder von DVU und NPD sowie weitere einschlägig bekannte "Rechte" und Neonazis.
Der Pro Deutschland Stellvertreter A.D. fällt durch seine rechtsgerichteten Sprüche und Propaganda regelmäßig in BaWü auf, öffentlich wie auch in den Kommentarspalten der regionalen Zeitungen!

@ altberlin: die 5%-Hürde haben sie bisher nie auch nur im entferntesten geschafft, weder bei den Landtagswahlen in NRW noch in Berlin, da sie nicht mal über 1,5% hinausgekommen sind!


http://material.festival-mediaval.com/gr.../300x250ani.gif

 
Björn
Beiträge: 6.726
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 17.09.2012 | Top

RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#39 von Kehrwoche , 17.09.2012 02:25

Zitat von Björn im Beitrag #38
@ "delta und "altberlin": Pro Deutschland und Pro NRW sind nunmal offiziell als rechtsextrem und verfassungsfeindlich eingestuft! Die meisten "Vereine" des Pro-Dachverbands werden außerdem von den Verfassungschutz- und Polizeibehörden auch als rechtsextrem eingestuft.

Ich könnte hier dutzende Zitate von dir aufführen, wo du die Arbeit von Verfassungsschutz, BND, MAD oder BKA in Frage stellst und jetzt berufst du dich auf deren Urteilsfähigkeit?


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#40 von frank , 17.09.2012 08:57

Eine Schlußfolgerung der irrationalen und archaischen Reaktion eines Teils der muslimischen Welt-Bevölkerung auf einen offensichtlich idiotischen Trivialfilm ist, daß die demokratischen Staaten sich nicht von muselmanischen Wirrköpfgen vorschreiben lassen können, was bei ihnen gedruckt oder veranstaltet wird. Und die zweite Schlußfolgerung wäre, daß es selbstverständlich weiter Dienste geben muß, die diesen radikalen und terroristischen Strömungen im eigenen Lande massiv entgegentreten. Ob das in der bisherigen Form der Organisation von mehreren Diensten erfolgen soll, wäre ein anderes Thema.


frank  
frank
Beiträge: 350
Registriert am: 03.08.2012

zuletzt bearbeitet 17.09.2012 | Top

RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#41 von Buhli , 17.09.2012 11:36

Harzer Sprotte, die deutsche Qualitaet ist so Klasse, dass sie schon verschenkt wird. Siehe U- Boote.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#42 von Harzer Sprotte , 17.09.2012 12:53

@Buhli: Dann gehe mal in die metallverarbeitende Industrie! Es gibt Firmen, welche sich einige Jahre von D entfernt und im Ausland wegen der billigeren Produktion niedergelasen hatten und heute ihr Werk wieder in D haben, wegen ..... der Qualität! Deutsche Fackräfte sind sehr oft in anderen Ländern gern gesehen, nicht wegen den niedrigen Lohnkosten, wegen .... der Qualität!


Rettet die Wälder! ..........Esst mehr Spechte!

Harzer Sprotte  
Harzer Sprotte
Beiträge: 123
Registriert am: 13.02.2010


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#43 von Buhli , 17.09.2012 14:55

Ich haette wohl noch "Ironie" dazuschreiben muessen.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#44 von delta , 17.09.2012 17:55

Björn...nur weil gewisse Vereine nicht das Lied der herrschenden klasse singt, heißt es noch lange nicht das sie das sind, was die herrschende klasse vorgibt das sie tatsächlich radikal sind.
Nehmen wir die Grünen oder anderen etablierten Parteien mal genau so unter der Lupe, du dich wundern welch radikale Veränderungen sie herbei geführt haben, sie haben es nur verstanden dies
schleichend einzuführen, so das der unkundige und desintressierte Bürger das kaum wahrnimmt und wahrgenommen hat.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#45 von Buhli , 17.09.2012 18:10

Delta, hast Du etwa "Rote Luegen in gruenem Gewand gelesen"?


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


   

Israel rüstet zum Millitärschlag
"Erst wenn der letzte Baum...


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln