Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#76 von Buhli , 21.09.2012 22:10

Genug? Zu viele!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#77 von delta , 22.09.2012 07:23

Den Anwalt von Memet sollte man anklagen wegen das Einschleppen von kriminellen Ausländern und logischer weise Volksschädiges Verhalten..


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 22.09.2012 | Top

RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#78 von Daniel-Langi , 22.09.2012 09:58

Habe da auch mal einen interessanten Bericht gefunden !! Da ich es nicht hier rein kopieren darf, verlinke ich es mal. So bleibt die Kirche im Dorf !!!

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende...-beleidigt.html


Lass uns aufstehen, um in die Welt zu seh´n , ich suche mir ein kleines Glück und das Leben ist schön !!!

 
Daniel-Langi
Beiträge: 299
Registriert am: 12.03.2008


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#79 von altberlin ( gelöscht ) , 22.09.2012 19:51

Muslime wollen Köpfe rollen sehen, pakistanischer Minister ruft zum Mord auf.
Am Schluß ein Video, was nur Kopfschütteln erzeugt.

http://www.focus.de/politik/ausland/prot...aid_824999.html

----


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#80 von Buhli , 22.09.2012 20:51

Solange die sich ihre eigenen Köppe einschlagen....


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#81 von Pamina , 05.10.2012 18:51

Ich fürchte mich schon bissel, gerade jetzt, das klingt nicht gut mit Syrien und der Türkei.....

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.043
Registriert am: 21.09.2008


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#82 von delta , 11.11.2012 18:21

Wie wird sich Deutschland dazu entscheiden, da sie A gesagt haben ( beschneidung für Knaben ), müssten sie auch B sagen....

http://www.humanist-news.com/professor-f...ng-fur-madchen/


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 11.11.2012 | Top

RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#83 von altberlin ( gelöscht ) , 11.11.2012 19:05

Ich bin für Variante C, Ohren abschneiden für alle Kinderverstümmler.


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#84 von delta , 11.11.2012 19:08

Sehr guter Vorschlag...ich mach mit....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#85 von nüscht , 11.11.2012 20:36

Haltet euch mal ein wenig zurück mit der Aufforderung von Straftaten.
Ich bin für:..........Ist schon strafbar.

Liebe Grüße
nüscht

nüscht  
nüscht
Beiträge: 1.378
Registriert am: 05.11.2012


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#86 von delta , 12.11.2012 08:18

Wer seine Kinder nicht schützt macht sich auch Strafbar.Zumindest galt das bisher. Eine nicht lebensnotwenige Körperliche Verletzung galt bisher als Straftat devil]
Wie weit wollen wir uns von unsere eigene Wertevorstellung noch entfernen um anderen zu gefallen.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 12.11.2012 | Top

RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#87 von Daneel , 12.11.2012 09:08

@delta: Deine Wertvorstellung ist nicht meine, also benutze nicht das Wort unsere.

 
Daneel
Beiträge: 1.438
Registriert am: 02.10.2007


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#88 von joesachse , 12.11.2012 11:55

Zitat von delta im Beitrag #86
Eine nicht lebensnotwenige Körperliche Verletzung galt bisher als Straftat

Nein, das ist so nicht richtig. Schönheitsoperationen oder das Stechen vor Ohrlöchern sind in unserem Kulturkreis geduldete Körperverletzungen an Kindern.


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.998
Registriert am: 16.07.2006


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#89 von Buhli , 12.11.2012 12:43

Schönheits OPs an Kindern, bei uns in D geduldet? Wozu benötigen wir dann Gesetze, wenn deren Bruch "geduldet" wird?


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film

#90 von delta , 12.11.2012 13:31

Zitat von Daneel im Beitrag #87
@delta: Deine Wertvorstellung ist nicht meine, also benutze nicht das Wort unsere.



Doch...ich benutze das Wort " unser " ich kann nichts dafür das du die Werteordnung für andere Kulturen auf den Kopf stellst.

Joesachse
richtig...wo kein Kläger da kein Richter...würde das Kind klagen hätten solche Eltern schlechte Karten. Da sich das Kind
aber eben nicht wehren kann und auch auch Vertreter dafür gerade steht, haben eben Eltern Narrenfreiheit.
Das gilt auch für andere Kulturen.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 12.11.2012 | Top

   

Israel rüstet zum Millitärschlag
"Erst wenn der letzte Baum...


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln