Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 227 Antworten
und wurde 18.000 mal aufgerufen
 Hobbys und Berufe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 16
Renate Offline



Beiträge: 1.566

14.10.2006 22:11
#31 RE: Was habt ihr alle so für Berufe ??? Zitat · antworten

Was hat das mit Gluckenmutter zu tun, wenn man für seine Kids nur das beste will? Verstehe ich nicht ganz. Muss es aber auch nicht. Dann bin ich halt auch eine, und fühle mich wohl in dieser Rolle.

Es gibt doch nichts schöneres, als wenn Eltern und Kinder eine Einheit bilden und sich gut verstehen. Und als Mutter wird man auch noch gebraucht, wenn die Kids längst aus dem Haus und selbst Familie haben. Schnell wird mal ein Rat oder Hilfe gebraucht. Aber die Kinder geben es auch zurück. Wenn wir sie brauchen, dann sind sie zur Stelle.

Ich hatte zu meinen Eltern bis zuletzt ein super Verhältnis und vermisse meine Mutter eigentlich auch nach 5 Jahren noch sehr.


Renate


Gabriele Offline



Beiträge: 25

14.10.2006 22:11
#32 RE: Was habt ihr alle so für Berufe ??? Zitat · antworten

Liebe kann man nicht einfach ausschalten, was über Jahrzehnte gewachsen ist verbindet uns.
Das hat mit loslassen garnichts zu tun.
Alle sind absolut selbstständige Persönlichkeiten, aber bei "Mutti" ists halt immer noch am schönsten!



jutta Offline



Beiträge: 400

14.10.2006 22:15
#33 RE: Was habt ihr alle so für Berufe ??? Zitat · antworten

Wenn ihr das so seht, ich bin da anderer Meinung! Ich will auch mal für mich leben. Deswegen können meine Kinder immer zu mir kommen.
Wusste ichs doch, nun werd ich zerfleischt, nur weil ich meine Meinung schreib

Jutta


Renate Offline



Beiträge: 1.566

14.10.2006 22:16
#34 RE: Was habt ihr alle so für Berufe ??? Zitat · antworten

Wer zerfleischt Dich denn?

Wir haben halt eine andere Meinung zum Thema Mutti. Und die ist nicht Deine Meinung, na und?
Renate


jutta Offline



Beiträge: 400

14.10.2006 22:38
#35 RE: Was habt ihr alle so für Berufe ??? Zitat · antworten

Renate dann akzeptier doch auch andere Meinungen!

Jutta


Tanja
Beiträge:

14.10.2006 23:14
#36 RE: Was habt ihr alle so für Berufe ??? Zitat · antworten

@ Gabriele und Renate

Eure Kinder können glücklich sein, solche Muttis zu haben. Und die Enkel solche Omis!

Ich habe auch so eine Mami und sie ist meine liebste und beste Freundin. Wir haben ein tolles Verhältnis und sie gluckt deshalb auch nicht. Wir sehen uns leider ja sehr selten, aber telefoniert wird dafür umso mehr.
Sie weiß immer Rat und ist zur Stelle, wenns mal Probleme gibt (und wo gibts die nicht).
Während meiner Krankheit hat sie die Koffer gepackt uns ist für einige Monate zu uns gekommen. Hat stundenlang im Krankenhaus bei mir gesessen. Und meinem Mann in dieser sehr schweren Zeit beigestanden. Aber auch die Schwiemu ist so eine liebe.

Mutti ist der schönste Beruf dieser Welt.

Leider werde ich diesen aus gesundheitlichen Gründen nie ausüben dürfen. Aber wenn keine eigenen Kinder, es gibt auf dieser Welt genug Würmchen, die ein liebevolles Zuhause suchen. Wir würden auch einem Kind aus dem Ausland eine neue Heimat geben. Und dann kann ich doch noch Mama sein.

Liebe Grüßle und bis bald
Eure Tanja


jutta Offline



Beiträge: 400

14.10.2006 23:21
#37 RE: Was habt ihr alle so für Berufe ??? Zitat · antworten

Was ist denn daran Beruf?

Jutta


Andy62 Offline




Beiträge: 260

14.10.2006 23:35
#38 RE: Was habt ihr alle so für Berufe ??? Zitat · antworten

Hallo,

ich finde solche Mütter auch toll, meine Mutter ist auch so, aber sie ist eine ganz ruhige und würde nie so einen Wirbel um ihre Mutterschaft machen.
Wenn man sie braucht ist sie da, und wenn nicht dann nicht.
Andersherum genauso.
Ohne viele Worte und ohne aufdringlich zu wirken.
Das ist schon sehr sympathisch.
Übertriebene Liebe kann leicht umschlagen und als lästig empfunden werden.
Laufen muß ein Kind alleine, und wenn man mal etwas Hilfe gibt, am besten so das es niemand merkt!
Irgendwann braucht Muttern mal Hilfe und dann wird das genauso diskret bewerkstelligt.



Tanja
Beiträge:

15.10.2006 00:59
#39 RE: Was habt ihr alle so für Berufe ??? Zitat · antworten

Hallo Andy,

das freut mich für Dich, dass Du auch so ne tolle Mutter hast. Aber hier macht ja auch keiner Wirbel. Es wurde nur klargestellt, dass die Mamis immer für ihre Kinder da sein werden und sie lieben. Was ist daran falsch?

Ich glaube die Mädels haben auch kein Schild umhängen mit der Aufschrift "Supermama". Sie werden es sonst auch still und leise tun, genau wie Deine Mutter und meine und viele andere. Und damit lernt das Kind allein laufen.
Liebe kann nicht lästig werden, sonst gebe es keine glücklichen Familien mehr auf dieser Welt. Und klammern tut hier sicher niemand, nur weil er einen sehr guten Draht zu seinen Kindern oder wie ich zu meiner Mami habe. Umgedreht, also keinen Kontakt zu den Eltern oder Kindern wäre doch schlimmer, oder?
Gabrieles und Renates Kinder haben doch schon selbst Familien gegründet. Aber auch da wird der Rat einer Mutter gebraucht.

Ich weiß ja nicht ob Du Familie hast. Wenn ja, wundern mich Deine Zeilen eigentlich etwas.

Ich hoffe doch, es waren keine persönlichen Angriffe auf uns. Das fände ich sehr schade, denn ich lese Deine Beiträge eigentlich ganz gern.

Was machst Du beruflich? Das habe ich hier noch nicht gelesen. Oder etwas überlesen? Da muss ich noch mal gucken.

Grüßle aus der Sächsischen Schweiz, die Du ja auch liebst, wie ich gelesen habe. Leider ist der Urlaub bald vorbei.

Tanja




Tanja
Beiträge:

15.10.2006 01:02
#40 RE: Was habt ihr alle so für Berufe ??? Zitat · antworten

In Antwort auf:
Was ist denn daran Beruf?



Also ich finde schon, dass es zwar kein anerkannter Beruf ist, aber Berufung! Und der Beruf Hausfrau müsste vom Staat mehr unterstützt werden.

Aber sieh es doch selbst, wie Du es sehen willst. (Das kann ich auch)


Grischu Offline



Beiträge: 260

15.10.2006 15:08
#41 RE: Was habt ihr alle so für Berufe ??? Zitat · antworten

Auch ich bin Hausfrau und Mutter (wie heißt es so schön" ich führe ein gutgehendes Familienunternehmen ").

Natürlich wird auch aus einer Frau ohne Kinder was, aber es ist auch nicht jede Mutter gleich eine Gluckenmutter. Wenn es danach geht, bin auch ich eine Gluckenmutter. Ich bin wahnsinnig stolz auf meine Lieben und versuche immer für sie da zu sein. Wenn dann meine Kinder ganz spontan ankommen mich umarmen und sagen wie lieb sie mich haben, ist das einfach der größte Lohn für mich. Die Arbeit zu Hause macht dann gleich noch viel mehr Spaß, wenn sie nicht für selbstverständlich angesehen wird.

Und wenn man stolz über seine Familie schreibt, heißt das auch nicht, das gleich ein Wirbel veranstaltet wird. Familie ist einfach etwas ganz Tolles.

Zerfleischt wird hier auch keiner, es sind nur die unterschiedlichen Meinungen hier vertreten und die sollten einfach akzeptiert werden.

Gruß Grit



Angel40 Offline



Beiträge: 716

15.10.2006 20:00
#42 RE: Was habt ihr alle so für Berufe ??? Zitat · antworten
Also Grit und Renate sind beide sehr gute Mütter und ich würde dazu nicht gleich Glucke sagen. Es ist nicht verkehrt, für ihre Kinder und Enkel da zu sein und so ist das bei ihnen. Ich bin eine Glucke und dazu stehe ich. Mein Sohn wohnt schon seit einiger Zeit nicht mehr bei mir und wenn ich mal mit ihm telefoniere oder er híer ist tue ich wirklich alles für ihn. Und das tue ich sehr gerne. Er ist mein Kind und wird es immer sein und daher wir der "Beruf" Mutter nie vergehen. Und ich kann auch mit ihm mein Leben genießen und was unternehmen, trotzdem kann er wann auch immer mit mir rechnen.

LG Kerstin

Karli
Beiträge:

16.10.2006 09:42
#43 RE: Was habt ihr alle so für Berufe ??? Zitat · antworten

Hallo allen "Berufsmuttis" ,
jetzt muß ich aber mal meckern.
Papa sein kann genauso Berufung sein !
Selbstverständlich nicht ganz so intensiv wie Mama,
das ist klar .
Durch meine Schichtarbeit habe ich auch viel Zeit für unsere Tochter,
und ich glaube , wenn sie sich mal anschickt , das Haus zu verlassen,
werde ich auch zur Glucke !!!

Karli


Iris Offline



Beiträge: 580

16.10.2006 11:34
#44 RE: Was habt ihr alle so für Berufe ??? Zitat · antworten

Hallo Karli,

das Vater-Tochter-Verhältnis ist ja ganz oft sowieso ein ganz Besonderes.
Und viele Väter sind da echte Glucken. Aber ich find das in Ordnung. Halt es ruhig weiter so.

Mein Sohn wohnt ja noch bei uns, macht in diesem Schuljahr sein Abi.
Ich möchte mich nicht als Glucke bezeichnen, aber ich kann doch sagen, was immer er hat, er kann zu mir kommen. Und im Gegenzug ist er auch für mich da.
Das ist ein Geben und ein Nehmen. Klar, er nimmt mehr, aber dafür ist er mein Sohn.

Liebe Grüße
Iris


Grischu Offline



Beiträge: 260

16.10.2006 12:35
#45 RE: Was habt ihr alle so für Berufe ??? Zitat · antworten

Hallo Karli,

selbstverständlich können auch Väter so richtige Glucken sein . Und so wie Iris schon sagt, ist das Vater-Tochter Verhältnis manchmal ganz extrem eng. Ich sehe das bei uns, mein Mann möchte unsere Tochter am liebten total verhätscheln, wogegen er aus unserem Sohn einen "richtigen Mann" machen will. Und da kommt dann das andere Extrem..... die Mutter-Sohn Verbindung.

Einen besonders lieben Gruß an alle Glucken-Papa´s

Grit


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 16
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln