Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


50 Jahre Raketentruppen - zu Befehl! Diskussion beendet

#1 von WalterRA-20 , 01.10.2012 11:45

Gruß aus Eggesin. Heute Morgen wollte ich mal nach den Reaktionen der Leser auf meinen Beitrag vom 28.09. sehen und siehe da - er war nicht mehr zu finden. Ging es Euch auch so ? Also liebe Leser, wie könnt Ihr nur! Der Beitrag steht nicht mal 3 Tage im Forum und schon rund 400 Interessenten, die den Beitrag gelesen haben, was ist den daran so spannen, war doch alles streng geheim! Soll heißen, das geht Euch auch 20 Jahre dananch nichts an, reicht doch, das Frieden war und ist und dass die Wiedervereinigung nicht nach chinesischem Muster abgebrochen wurde. Man kann sich ja auch andere Methoden von den Chinesen abschauen, es muss ja nicht immer gleich geschossen werden. Da werden doch viele belanglosere Themen vernachlässigt und das muss verboten werden. So etwa muss der Moderator der Seite gedacht haben, als er meinen ganz frischen Betrag schloss, in unter das Thema NVA umsiedelte (ab Beitrag 860). Es geht noch zu lesen, eine Diskussion hat gefälligst zu unterbleiben. Das Thema wäre ausreichend behandelt worden und ich solle doch lieber das NVA-Forum dafür verwenden. Haben ich ja gemacht, aber die NVA ist nur ein kleiner Teil der "Ossis" und das Interesse der Leser war ja wohl überzeugend hoch, dass das Thema auch in diesem Forum seine Platz hat - so man es zulässt. Hat der Moderator Euch eigentlch gefragt, ob das Thema für euch ausreichend erschöpft ist ? Für mich ja, ich war lange genug dabei, aber Euch nur 2 1/2 Tage Zeit zu lassen, ist ja nun wirklich kürzer als kurz. Dabei haben wir ja kaum über das Buch gesprochen, das war nur der Anlass, das Thema einmal anzusprechen - und es gab ja soooo wenig Interesse daran! Um das Thema also nicht auszuweiten - ich nenne es einfach Zensur, so wie in Moskau, Kiev oder Peking üblich. Wenn alle Frge beantwortet sind, erledigt sich ein Thema von selbst. Vielleicht überlässt man es den "Ossis", wann da so weit ist.
Frage am Rande - Gilt die Regel 1 auch für den Moderator?

In dem Sinne euch alles Gute. Wer noch Fragen hat kann mir gern eine Email schreiben (buchhaus.graupner@t-online.de). Nachteil ist nur, dass andere Interessenten ausgeschlossen sind.

Au Weiha, jetzt habe ich ja noch einen Fehler gemacht. Kritik ist ja auch nicht erlaubt - Sorry, kommt nicht wieder vor!


Bin durch die NVA nach Eggesin gekommen und dort gebleiben. 1970-1973 OHS Zittau mit Ausbildung zum Raketenoffizier, 1 Jahr RA-8 Goldberg und seit 1974-1990 in Eggesin, RA-20. 2 Jahre Studium zum Sozialpädagogen und anschließend selbsständiger Buchhändler und Fotograf in Eggesin - bis zur Rente ( hoffentlich).

 
WalterRA-20
Beiträge: 26
Registriert am: 28.09.2012


RE: 50 Jahre Raketentruppen - zu Befehl! Diskussion beendet

#2 von Atze , 01.10.2012 12:09

Dass das Thema zu "NVA" verschoben wurde, geht, so meine Meinung, in Ordnung.
Nur müßte man dann den Trööööt "NVA" wieder öffnen.

Gruß


Sir W. Churchill

"Eine der fröhlichsten Erfahrungen im Leben ist es, als Zielscheibe zu dienen, ohne getroffen zu werden."

 
Atze
Beiträge: 614
Registriert am: 01.09.2011


RE: 50 Jahre Raketentruppen - zu Befehl! Diskussion beendet

#3 von Wega , 01.10.2012 12:13

Zitat von Atze im Beitrag #2
Dass das Thema zu "NVA" verschoben wurde, geht, so meine Meinung, in Ordnung.
Nur müßte man dann den Trööööt "NVA" wieder öffnen.

Gruß

Eher geht ein Kamel durchs Nadelöhr!
Unliebsame Diskussionen wurden hier schon früher "im Keim erstickt" und ganze Threads verschwanden auf Nimmerwiedersehn.
Damals wurde es mit Umbaumaßnahmen im Forum begründet.
Stimmts Weili????


__________________________________________________


Die über Nacht sich umgestellt, und sich zu jedem Staat bekennen - das sind die Praktiker der Welt, man könnte sie auch Lumpen nennen.
(Wilhelm Busch)

 
Wega
Beiträge: 1.038
Registriert am: 29.08.2008


RE: 50 Jahre Raketentruppen - zu Befehl! Diskussion beendet

#4 von Kehrwoche , 01.10.2012 12:27

Ihr seid alle im NVA-Forum angemeldet, beglückt euch also dort mit euren NVA-Beiträgen.

Vielen Dank!

Kehrwoche Mod


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: 50 Jahre Raketentruppen - zu Befehl! Diskussion beendet

#5 von Weilheimer , 01.10.2012 18:37

Zitat von Wega im Beitrag #3

Stimmts Weili????


Ist schon ein paar Jahre her, auf das Ergebnis der Umbauarbeiten bin ich bin heute noch stolz und ein Herr Wega ist ein keinster Weise nachtragend.

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


   

Ferienjobs
NVA


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln