Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Herrnhuter Advent- und Weihnachtssterne - das Original // Weinachts-CD´s

#16 von WalterRA-20 , 03.10.2012 18:46

Hallo und kurze Korrektur. Ich war mit der Maßangabe der Papprahmen zu optimistisch, so heißen, ich habe sie nicht nachgemessen. Daher muss ich mich korrigieren. Die Papprähmchen haben statt 4 cm eine innere Seitenlänge einheitlich von 5 cm und dazu kommt noch der Papprahmen je Seite von 1 cm. Das macht bei einem großen Zacken mit quadratischem Rahmen außen 7 cm, die dreieckigen Rahmen ebenso. Dieser Rahmen ist bei allen Papiersternen ab 40 cm gleich, nur die Spitzen sind unterschiedlich lang. Der 40 cm Stern sieht aus wie ein großer "Morgenstern" und je größer der Stern, um so schlanker und eleganter sieht er aus. Bitte die Falschangabe zu entschuldigen, aber ich stehe zu meinen Fehlern.
Übrigens: wer viel arbeitet, macht viele Fehler - wer wenig arbeitet, macht wenig Fehler - wer nicht arbeitet, macht keine Fehler und wer keine Fehler macht, wird ausgezeichnet!
Wo wir stehen ist vorn - und wenn wir hinten stehen, ist hinten vorn!

In dem Sinne einen schöne Abend!

Gruß Walter


Das Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt. Albert Schweitzer

 
WalterRA-20
Beiträge: 26
Registriert am: 28.09.2012


RE: Herrnhuter Advent- und Weihnachtssterne - das Original // Weinachts-CD´s

#17 von Buhli , 09.11.2012 15:57


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


   

Berliner Testament
SUCHE Musiker für Ostbar in Siegburg (bei Bonn)


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln