Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Hab ich doch gelesen das Wolga

#1 von Kolumbus 1492 , 11.10.2012 20:19

einen neuen GAZ Wolga herausgebracht hat. Nun wollte ich es genau wissen und bin auf diese Seite gestossen.

Hatte schon was der alte GAZ 24

http://www.google.de/search?q=wolga&hl=d...iw=1266&bih=615


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012


RE: Hab ich doch gelesen das Wolga

#2 von Björn , 11.10.2012 21:05

Das letzte neue Wolga-Modell war der 3111, den ich mir im Jahr 2000 auf der Leipziger AMI angeschaut habe. Da von diesem nur gut 400 Stück "nachgefragt" wurden, wird er schon seit 2004 nicht mehr hergestellt. Nachdem die Kooperation mit Chrysler gescheitert ist, stellt Wolga seit einigen Jahren nur noch Nutzfahrzeuge her.

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Volga_3111.jpg&filetimestamp=20110121154822


Schandmaul: http://www.youtube.com/watch?v=Fy6XPewlQu4&feature=related

 
Björn
Beiträge: 6.725
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 11.10.2012 | Top

RE: Hab ich doch gelesen das Wolga

#3 von Hansrudi , 11.10.2012 21:10

Wolga , gibts die überhaupt noch ?? War da nicht so um 2010 Schluß ?

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.983
Registriert am: 04.08.2008


RE: Hab ich doch gelesen das Wolga

#4 von Kolumbus 1492 , 11.10.2012 21:11

http://www.auto-motor-und-sport.de/news/...mmt-679134.html


aber nicht das es dann wieder heisst ich würde streiten wollen :-))).


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012

zuletzt bearbeitet 11.10.2012 | Top

RE: Hab ich doch gelesen das Wolga

#5 von Kehrwoche , 11.10.2012 21:13

Die Ausgabe ist von 2004!


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008

zuletzt bearbeitet 11.10.2012 | Top

RE: Hab ich doch gelesen das Wolga

#6 von Kolumbus 1492 , 11.10.2012 21:14

ja ich weiss - bin mir ziemlich sicher das die noch bauen..... wir haben das Werk erst vor 2 jahren besucht - da war noch von einem neuen Modell die rede . Ich versuche grad was zu finden.


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012

zuletzt bearbeitet 11.10.2012 | Top

RE: Hab ich doch gelesen das Wolga

#7 von Hansrudi , 11.10.2012 21:25

Wir haben ja erst 2012 ! Wenn du vor zwei Jahren das Werk besucht hast , war es vielleicht noch vor den Produktionsende gewesen .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.983
Registriert am: 04.08.2008


RE: Hab ich doch gelesen das Wolga

#8 von Kolumbus 1492 , 11.10.2012 21:35

Ja das vermute ich - aber gesagt hats keiner :-)) Lass mich mal suchen vielleicht werde ich ja noch fündig.

Die Hoffnung ist das letzte was stirbt ... ist nicht von mir ist von Tolstoi :-))


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012


RE: Hab ich doch gelesen das Wolga

#9 von Björn , 11.10.2012 21:40

Laut Wiki wurde die PKW-Produktion Ende 2010 mit dem Scheitern der Chrysler-Zusammenarbeit und dem Chrysler Sebring Nachbau eingestellt > http://de.wikipedia.org/wiki/Wolga_%28Automarke%29
Dies hier war der letzte richtige Wolga PKW, der 3111 > http://de.wikipedia.org/w/index.php?titl...=20110121154822

Hier noch ein nichtoriginales Wolga-Einzelstück > http://www.autobild.de/artikel/wolga-v12-coupe-39061.html


Schandmaul: http://www.youtube.com/watch?v=Fy6XPewlQu4&feature=related

 
Björn
Beiträge: 6.725
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 11.10.2012 | Top

RE: Hab ich doch gelesen das Wolga

#10 von Kolumbus 1492 , 11.10.2012 21:42

kann ich im Moment nicht widerlegen.


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012


RE: Hab ich doch gelesen das Wolga

#11 von Ilrak , 27.10.2012 20:51

Russische Autos sind selbst in Russland kaum nachgefragt
mit Ausnahme des UAS und des Niwa.
Schade eigentlich, einen 24 oder 24-10 würde ich so manchen aktuellen Modell vorziehen.

Nicht umsonst heißt es : Hüte dich vor blonden Frauen und Autos, die die Russen baun.


Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.330
Registriert am: 28.10.2009

zuletzt bearbeitet 27.10.2012 | Top

RE: Hab ich doch gelesen das Wolga

#12 von Kolumbus 1492 , 27.10.2012 21:40

Ich habe noch einen alten GAZ 24 ....ehem. Streifenwagen.


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012


RE: Hab ich doch gelesen das Wolga

#13 von Ilrak , 27.10.2012 21:57

Du Gluecklicher!!!

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.330
Registriert am: 28.10.2009


RE: Hab ich doch gelesen das Wolga

#14 von Björn , 28.10.2012 00:41

Zitat von Kolumbus 1492 im Beitrag #12
Ich habe noch einen alten GAZ 24 ....ehem. Streifenwagen.

In Originalgröße und fahrbereitem Zustand oder etwa nur als Spielzeugauto mit der Kabelfernbedienung??


Schandmaul: http://www.youtube.com/watch?v=Fy6XPewlQu4&feature=related

 
Björn
Beiträge: 6.725
Registriert am: 30.09.2007


RE: Hab ich doch gelesen das Wolga

#15 von Hansrudi , 28.10.2012 12:21

In den Fall dürfte das Spielzeugauto die größere Rarität sein !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.983
Registriert am: 04.08.2008


   

Frauen im Osten
Made in Finsterwalde


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln