Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


FunnySandra's Hobbies

#1 von FunnySandra , 15.10.2012 00:15

Meine Hobbies sind die Indianer Nordamerikas, deren Musik/er und Schauspieler, mit Indianischen Freunden plaudern etc. Neiiin, ich bin kein Mensch, der sich wie ein Indianer anzieht und so rumläuft. So etwas mache ich nicht.

 
FunnySandra
Neuling
Beiträge: 18
Registriert am: 14.10.2012


RE: FunnySandra's Hobbies

#2 von FunnySandra , 08.11.2012 23:39

na keiner Neugierig??? ;)


Yá'àh'tèèh!

 
FunnySandra
Neuling
Beiträge: 18
Registriert am: 14.10.2012


RE: FunnySandra's Hobbies

#3 von Kehrwoche , 09.11.2012 05:42

Ich kenne nur Gojko Mitić.


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: FunnySandra's Hobbies

#4 von Gogelmosch , 09.11.2012 06:18

Hallo FunnySandra.

Zitat von FunnySandra im Beitrag #1
Neiiin, ich bin kein Mensch, der sich wie ein Indianer anzieht und so rumläuft. So etwas mache ich nicht.

Warum denn nicht? Wenn man voll sich dem Hobby widmet und zu Treffen oder Veranstaltungen
geht, da gehört sowas einfach dazu.

LG Gogelmosch


Es hat alles seinen tiefen Sinn

Gogelmosch  
Gogelmosch
Beiträge: 906
Registriert am: 08.10.2012


RE: FunnySandra's Hobbies

#5 von FunnySandra , 09.11.2012 23:45

Es geht da um den Respekt.. Die meisten Natives mögen so eine Verunglimpfung nicht... Ich auch nicht... Kehrwoche, Gojko Mitic ist kein Echter Indianer.. er hat nur Winnetou gespielt und Winnetou war nur eine Figur, und nicht echt


Yá'àh'tèèh!

 
FunnySandra
Neuling
Beiträge: 18
Registriert am: 14.10.2012


RE: FunnySandra's Hobbies

#6 von Kehrwoche , 10.11.2012 00:24

Na du hast ja überhaupt keine Ahnung!
Gojko Mitic, der Inbegriff eines Indianers und Held meiner Kindheit war Harter Felsen, Chingachgook - die große Schlange, Osceola von den Seminolen oder Tokei-ihto von den Lakota. Winnetou war er nie!

Nie!!


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: FunnySandra's Hobbies

#7 von Wega , 10.11.2012 09:16

Zitat von Kehrwoche im Beitrag #6
Na du hast ja überhaupt keine Ahnung!
Gojko Mitic, der Inbegriff eines Indianers und Held meiner Kindheit war Harter Felsen, Chingachgook - die große Schlange, Osceola von den Seminolen oder Tokei-ihto von den Lakota. Winnetou war er nie!

Nie!!
Du hast ja noch mehr als keine Ahnung!
Gojko Mitic hat über viele Jahre Winnetou gespielt!! Er löste Pierre Price als Winnetou in Bad Seegeberg ab.


__________________________________________________


Die über Nacht sich umgestellt, und sich zu jedem Staat bekennen - das sind die Praktiker der Welt, man könnte sie auch Lumpen nennen.
(Wilhelm Busch)

 
Wega
Beiträge: 1.136
Registriert am: 29.08.2008

zuletzt bearbeitet 10.11.2012 | Top

RE: FunnySandra's Hobbies

#8 von Kehrwoche , 10.11.2012 10:33

Theater zählt nicht. Ich war früher auch Winnetou.


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: FunnySandra's Hobbies

#9 von Gogelmosch , 10.11.2012 16:35

Sag bitte mal @FunnySandra, gibt es überhaupt einen Winnetou?
Wenn ja, von welchem Stamm ist er?

LG und ein schönes WE!
Gogelmosch


Es hat alles seinen tiefen Sinn

Gogelmosch  
Gogelmosch
Beiträge: 906
Registriert am: 08.10.2012


RE: FunnySandra's Hobbies

#10 von Ilrak , 10.11.2012 20:40

Klassenstandpunktmodus ein :
Winnetou ist eine Erfindung der imperialistischen
Propagandamaschinerie, um den Genozid an den Indianern zu
verharmlosen.
Und wieder aus.


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.683
Registriert am: 28.10.2009


RE: FunnySandra's Hobbies

#11 von Hansrudi , 10.11.2012 20:53

@ Ilrak ,

Winnetou ist aber eine Romanfigur von Karl May , nicht von Karl Marx .

Aber die beiden haben außer Karl Ma.. noch mehr gemeinsam . Beide schrieben über etwas , was sie selber nie erlebt haben .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 4.594
Registriert am: 04.08.2008


RE: FunnySandra's Hobbies

#12 von Kehrwoche , 10.11.2012 21:06


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: FunnySandra's Hobbies

#13 von michaka13 , 11.11.2012 07:06

Ich habe mal aufgeräumt. Da Karl Marx nichts mit FunnySandras Hobby zu tun hat, könnt ihr hier weiter über den ollen Knaben diskutieren: Sondermüll (11)



michaka13

Moderator


michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 4.077
Registriert am: 08.08.2009


RE: FunnySandra's Hobbies

#14 von delta , 11.11.2012 10:05

Eine Fantasie Figuer wird lebendig......wie Jesus, Allah und andere Heilige
Die Flucht vor der Wirklichkeit weitet sich erschreckend aus...

http://www.cinegraph.de/lexikon/Mitic_Gojko/biografie.html


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.629
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 11.11.2012 | Top

RE: FunnySandra's Hobbies

#15 von Ilrak , 11.11.2012 11:16

Zitat von Hansrudi im Beitrag #11
@ Ilrak ,

Winnetou ist aber eine Romanfigur von Karl May , nicht von Karl Marx .





Und Karl Marx gehört auf keinen Fall zur imperialistischen Propagandamaschinerie.

Er schrieb übrigens über selbst erlebtes, er analysierte zunächst die bestehenden Verhältnisse.
Um brauchbare Alternativen zu entwickeln, lebte er zu kurz.


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.683
Registriert am: 28.10.2009


   

Familienzuwachs
Gebet eines Streuners......


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln