Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Stratosphärensprung

#1 von Atze , 15.10.2012 09:32

Ich gehe mal davon aus, dass viele Leser hier, den Sprung des Felix Baumgartner, aus fast 39.000 m bei Service TV oder NTV gesehen haben. Ich laß heute die Zahl 38.955 m, als Absprunghöhe.

Ich war zu tiefst beeindruckt von der Leistung des Teams und des Einzelnen. Als er in Flachtrudeln kam, fürchtete ich schon, dass nicht alles so laufen würde, wie geplant. Aber F.B. ist eben ein Vollprofi und hat die Situation in den griff bekommen. Absolute Hochachtung.

Ca. 50.000.000 $ hat die ganze Geschichte gekostet. Wieviele Sprünge man für dieses Geld aus einer normalen Maschine, aus 4000 m hätte machen können, habe ich noch gar nicht berechnet.

Auf jeden Fall eine spektakuläre Vorstellung. In wie weit es daraus Erkenntnisse für die Wissenschaft zu ziehen gibt, ist wohl noch nicht ganz klar. Sicherlich nicht so viele, dass sich die 50 Millionen armotisieren. Für reine Red Bull - Werbung, ein stolzer Preis mit hohem Risiko für den Springer. Aber ich denke, nur durch solche und ähnliche Taten, kann man die Grenzen des Möglichen ertasten.

Ich war wie gebannt, vor dem TV - Gerät.

Gruß


Sir W. Churchill

"Eine der fröhlichsten Erfahrungen im Leben ist es, als Zielscheibe zu dienen, ohne getroffen zu werden."

 
Atze
Beiträge: 614
Registriert am: 01.09.2011


RE: Stratosphärensprung

#2 von delta , 15.10.2012 09:38

Ich bewerte das als Selbstmordversuch oder als reine Berechnung ohne wirkliches Risiko....
da dieser Sprung schon einmal gemacht wurde. Ich denke, dieses Geld hätte man auch Sinnvoller
einsetzen können. Das ist meine persönliche Meinung dazu.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Stratosphärensprung

#3 von FunnySandra , 15.10.2012 11:23

delta, sehe ich auch so ;)


Yá'àh'tèèh!

 
FunnySandra
Neuling
Beiträge: 18
Registriert am: 14.10.2012


RE: Stratosphärensprung

#4 von Smithie23 , 15.10.2012 14:45

Der Mann hat auf jeden Fall EIER !!!!!!!!

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Stratosphärensprung

#5 von Gogelmosch , 15.10.2012 16:02

Trotz allem Für und Wider, war es eine große Leistung von
Baumgartner. Vor allem wenn man bedenkt aus knapp 40(!)km
Höhe auszusteigen. Der kleinste Fehler...! Aber sein Rekord
wird nicht der Letzte dieser Art sein.

LG Gogelmosch


Es hat alles seinen tiefen Sinn

Gogelmosch  
Gogelmosch
Beiträge: 860
Registriert am: 08.10.2012


RE: Stratosphärensprung

#6 von Weinböhlaer , 15.10.2012 17:09

Zitat von delta im Beitrag #2
.......ich denke, dieses Geld hätte man auch Sinnvoller
einsetzen können.




...sag das mal einem der jeden Abend in die Kneipe geht.

Ich meine immer noch besser dafür ausgegeben als das sich eine Tussi mit irgend welchen Klunkern behängt
oder einer ein Bild für ca.250 Mio. ersteigert. So hatten wir alle etwas davon und wer es nicht sehen wollte
konnte ja auf einen Heimatfilm im BR TV schalten.

Ich fand es toll und habe die Luft angehalten als er ins trudeln kam.


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.087
Registriert am: 17.11.2009


RE: Stratosphärensprung

#7 von michaka13 , 15.10.2012 17:42

Die Leistung von Felix Baumgartner und seinem Team ist schon beachtlich. Und ich denke, als der Bursche ins trudeln kam, hat so mancher die Luft angehalten. Zum Glück ist er wohlbehalten unten angekommen.


Atze schrieb:

Zitat
Auf jeden Fall eine spektakuläre Vorstellung. In wie weit es daraus Erkenntnisse für die Wissenschaft zu ziehen gibt, ist wohl noch nicht ganz klar. Sicherlich nicht so viele, dass sich die 50 Millionen armotisieren. Für reine Red Bull - Werbung, ein stolzer Preis mit hohem Risiko für den Springer.

Das ist nicht ganz richtig. Werbeexperten beziffern allein den Werbewert der Aktion auf rund 450 Mio $. Parallel dazu wurde direkt eine "Red Bull Stratos Kollektion" auf den Markt gebracht. Der Verkauf der "Red Bull Stratos Fanartikel" brummt weltweit. Wens interessiert kann es sich im "redbull-shop" ansehen. Allein dadurch wird sich die Aktion refinanzieren. Deshalb ist folgender Satz von delta auch völliger Blödsinn:

Zitat
Ich denke, dieses Geld hätte man auch Sinnvoller
einsetzen können.

Red Bull ist ein gewinnorientiertes Privatunternehmen. Sie wollen Geld verdienen. Und genau das machen sie mit dieser Aktion. Und zwar nicht zu knapp! Sinnvoller gehts also kaum für das Unternehmen!


Gruß, micha


michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.788
Registriert am: 08.08.2009


RE: Interessante Links und Infos aus Naturwissenschaft und Technik

#8 von Björn , 25.10.2014 13:23

Zitat von Björn im Beitrag #2

Im ursprünglichen Thema kann man nicht mehr schreiben, also setze ich das neue Flugvideo aus Baumgartner seiner Sicht (welches Freitag veröffentlicht wurde) mal hier rein


Könntet ihr das Schreiben dort > Stratosphärensprung < nicht wieder zulassen???

Der Rekord wurde jetzt von einem Amerikaner ohne großen Medienrummel überboten

> http://www.stimme.de/deutschland-welt/na...;art295,3219639
> http://www.paragonsdc.com/stratex/#zerosixnine


Silly - "Vaterland"
http://vimeo.com/73283689

 
Björn
Beiträge: 6.721
Registriert am: 30.09.2007


RE: Interessante Links und Infos aus Naturwissenschaft und Technik

#9 von joesachse , 25.10.2014 14:32

Habe deinen Beitrag hier reinkopiert und das Thema wieder geöffnet....


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.579
Registriert am: 16.07.2006


   

Allgemeine Themen ums Internet
Schrumpelfingern auf der Spur


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln