Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Ferienjobs

#1 von Ilrak , 30.10.2012 16:20

Der Ferienlagertread brachte mich drauf, mal ein unverfängliches und urheberrechtlich
unproblematisches Thema zu eröffnen :
Was hattet Ihr so für Ferienjobs ?
Es war ja durchaus üblich, in den Sommerferien drei, in den Winterferien eine Woche zu arbeiten,
sobald man 14 war.
Ich war regelmäßig bei dem Verkehrsbetrieben als Wagenreiniger, was so allerdings nur in den
Winterferien stimmte. In den Sommerferien hieß es meistens "Kinderbergwerk" - auf einer Freifläche
im Strassenbahnhof Pausdorf wurde Sand ( benötigt zum Bremsen und, je nach Temprament und Wetter
auch zum Beschleunigen der Strassenbahnen ) zunächst zum Trocknen ausgebreitet, dann wieder zusammengefegt
und gesiebt, bis eine ortsfeste Anlage dafür installiert wurde.Das brachte in drei Wochen etwa 400 Blechmark.
Nach dem neunten Schuljahr bot mir die Kaderabteilung die Stelle als Heizer im Kinderferienlager an.
Zunächst war ich skeptisch, dann war es aber eine schöne, abwechslungsreiche Zeit im Vogtland, die auch noch
-für damalige Verhältnisse- fürstlich honoriert wurde, dank Auslöse 690 Mark für drei Wochen, bei Vollpension !!
Logisch, daß ich das nach der zehnten gleich nochmal gemacht habe.
In einem Jahr fragte ein Betrieb aus der Nachbarschaft der Schule, ob jemand in den Oktoberferien mal eine Woche Zeit hätte.
Das war die Bildungsstelle des Maschinenbauministeriums, und wir sortierten Poliluxfolien und andere Lehrmittel.
Übrigens befand sich die Einrichtung im alten Schönefelder Kino, später Jugendclub vom Chemieanlagenbau, noch später
Kai Pflaumes Diskothek "Trabbi-Inn".


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.381
Registriert am: 28.10.2009

zuletzt bearbeitet 30.10.2012 | Top

   

Knebelverträge im Außenhandel der DDR
50 Jahre Raketentruppen - zu Befehl! Diskussion beendet


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln