Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#31 von Gogelmosch , 17.11.2012 11:47

Warum gibt es überhaupt Kriege?
Warum können sich die Rindv**** nicht die Pfoten reichen und da unten friedlich leben?
Wenn keiner von denen aufhört, gleiches mit gleichem zu vergelten, kommt es irgendwann
zum Flächenbrand. Der 21.12. ist nicht mehr fern und die Juden haben wahrscheinlich die
Bombe. Dann nützt auch kein Bunker mehr etwas!
Der Mensch ist das einzigste Lebewesen, daß sich selbst ausrotten kann!
Mein Vorschlag, die wichtigsten Staatsmänner der Kriegsparteien beider Seiten in die
Wüste mit Knüppeln bewaffnet. Sie sollen sich gegenseitig die Birnen einhauen und wer gewonnen hat, bestimmt in Zukunft, wo's langgehen soll. Ohne wenn und aber!


Es hat alles seinen tiefen Sinn

Gogelmosch  
Gogelmosch
Beiträge: 906
Registriert am: 08.10.2012


RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#32 von Buhli , 17.11.2012 14:51

Tja andersdenker, was technisch machbar ist und dann doch oder doch nicht gemacht wird, scheint über das Geschäft zu bestimmen. A-Bomben "nicht einbauen zu wollen", scheint als Ehrenwort zu gelten. Gerade von den Israelis. Wenn mit gleicher Elle gemessen würde, dürfte es doch über das Iranische Atomprogramm (nur zur friedlichen Nutzung) gar keine Diskusion geben. Gleich gar nicht wegen eines Verbotes. Von den Sanktionen ganz zu schweigen.
Gogelmosch, der Mensch kann es nicht nur. Er tut was er kann.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006

zuletzt bearbeitet 17.11.2012 | Top

RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#33 von Kehrwoche , 17.11.2012 15:57

mutterheimat, hier geht es nicht um Syrien, Iran, den Türken, Russen oder sonstwen, nur um die radikalislamische Hamas und für die verbrennt sich kein außenstehendes Land die Finger. Deine Paranoia ist schon lachhaft.


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#34 von Ilrak , 18.11.2012 10:46

Zumindest bei diesem Konflikt können wir uns entspannt zurücklehnen, denn ein israelischer
Militätexperte sprach unlängst im deutschen Fernsehen : " Die Unterstützung der Bundeswehr können wir auf keinen Fall gebrauchen."
Die würden wahrscheinlich wirklich nur im Weg rumstehen und im Gesetzestext blättern.


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.522
Registriert am: 28.10.2009

zuletzt bearbeitet 18.11.2012 | Top

RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#35 von mutterheimat , 18.11.2012 14:13

Zitat von Ilrak im Beitrag #34
Zumindest bei diesem Konflikt können wir uns entspannt zurücklehnen, denn ein israelischer
Militätexperte sprach unlängst im deutschen Fernsehen : " Die Unterstützung der Bundeswehr können wir auf keinen Fall gebrauchen."
Die würden wahrscheinlich wirklich nur im Weg rumstehen und im Gesetzestext blättern.

So, jetzt darf man mal nachfragen, warum ich vom "Witzfigurenkabinett" spreche. Kann es sein, daß es mit dieser Aussage seine Berechtigung gefunden hat. SS Einheiten sind nicht mehr existent und die Nachfolgeeinheiten des NKWD schlafen noch im Reich des russischen Bären. Dort sollte man sie auch nicht aufwecken. Wer den russischen Bären aufweckt, wird von ihm erschlagen. In der Passauer Neuen Presse habe ich die Überschrift gelesen -Flächenbrand im Nahen Osten- wird wahrscheinlich. Na dann gute Lust.


Wer sind die besten Fälscher der Welt, die Medien! Wer das alles glaubt, was alles so da drin steht und gesagt wird, (Presse, Rundfunk, Fernsehen, Internet), dem ist nicht zu helfen!

 
mutterheimat
Beiträge: 2.432
Registriert am: 03.02.2008


RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#36 von delta , 18.11.2012 15:26

Zitat von Kehrwoche im Beitrag #33
mutterheimat, hier geht es nicht um Syrien, Iran, den Türken, Russen oder sonstwen, nur um die radikalislamische Hamas und für die verbrennt sich kein außenstehendes Land die Finger. Deine Paranoia ist schon lachhaft.



Ganz stimmt das auch nicht...wo bekommen die Konfliktstaaten den Ihr Waffenarsenal her.......selber produzieren sie es selten selber......


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#37 von Gogelmosch , 19.11.2012 09:30

Wir sind doch seit etlichen Jahren fast in jedem Krieg involviert und liefern fleißig.


Es hat alles seinen tiefen Sinn

Gogelmosch  
Gogelmosch
Beiträge: 906
Registriert am: 08.10.2012


RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#38 von Buhli , 19.11.2012 11:42

Möchte sein, daß wir seit etwa zwanzig Jahren, bei fast jedem Krieg dabei sind. Schließlich durften wir vierzig Jahre nicht mitspielen. Erfahrungen müssen nun nachgeholt werden. Aber zügig. Schade das die Israelis nicht mit uns spielen wollen. Naja, wir wohnen eben doch in einem anderen Hof.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#39 von Gogelmosch , 19.11.2012 13:22

Aber Deutschland kriegt vielleicht eine Chance zum Krieg spielen, wenn die Türken
NATO-Beistand anfordern. Dann kann die "Bunte Wehr" mal zeigen, was sie
auf'm Kasten hat.
Raketen können aber sehr weit fliegen, Buhli.


Es hat alles seinen tiefen Sinn

Gogelmosch  
Gogelmosch
Beiträge: 906
Registriert am: 08.10.2012

zuletzt bearbeitet 19.11.2012 | Top

RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#40 von Buhli , 19.11.2012 16:25

Klar können die weit fliegen. Sogar so weit,daß sie uns auf dem Schoß landen.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#41 von queeny , 20.11.2012 10:40

Ich lese hier und bin irritiert. Da wird locker und flockig über kriegerische Aktionen geschrieben. Seid Ihr Euch im Klaren darüber, dass dort im NAHEN OSTEN etwas entstehen "könnte", dass rasch über den Balkan bis zu uns kommen kann? Fiction und Realität liegen sehr dicht beieinander.


Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr Sie brauchen um zu weinen.

Jean-Paul Sartre

 
queeny
Beiträge: 3.989
Registriert am: 21.02.2008


RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#42 von Buhli , 20.11.2012 13:00

Klar Queeny, lies mal da Gibt es einen erneuten Brand in Arabien/Persien mit Israel? Wir sind auf dem besten Wag uns da reinzuhängen.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


   

bankpleite
Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln