Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Israel rüstet zum Millitärschlag

#1 von Kolumbus 1492 , 16.11.2012 09:08

http://de.nachrichten.yahoo.com/israelis...-053400977.html


nun werfe ich mal die Frage in den Raum ob das nur der verlängerte Arm Amerikas ist und welche Rolle wir dabei spielen ?


Vor allem soll es gegen die Hamas gehen - nur die Leute in Gaza haben die Hamas in freien Wahlen gewählt.


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012

zuletzt bearbeitet 16.11.2012 | Top

RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#2 von delta , 16.11.2012 09:13

Ich denke schon, das die grünes licht bekommen haben, hoffe aber, das sie sich eine Blutige Nase holen, auch die andere Seite hat ihre daseinberechtigung.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#3 von Kolumbus 1492 , 16.11.2012 09:20

Das gefällt der westlichen Welt aber nicht.


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012


RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#4 von Buhli , 16.11.2012 09:31

Was wollt Ihr denn? Die Wahlen in den USA sind doch gelaufen. W(r)estliche Welt? Die wird zum aufräumen gebraucht.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006

zuletzt bearbeitet 16.11.2012 | Top

RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#5 von Kolumbus 1492 , 16.11.2012 09:33

Naja die da überm grossen Teich sind wohl kriegsmüde und machen sich freilich die Finger nicht mehr selber schmutzig.


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012


RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#6 von Buhli , 16.11.2012 09:44

Das haben die aus dem Lybienkrieg gelernt.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#7 von delta , 16.11.2012 09:47

Die frage ist...nachdem wir ja Atom-U-Boote geliefert haben und anderes, ob wir auch Humankapital entsenden......natürlich nur für friedliche zwecke wie in Afganistan....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 16.11.2012 | Top

RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#8 von Kolumbus 1492 , 16.11.2012 10:16

so in etwa habe ich mir das vorgestellt.


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012


RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#9 von michaka13 , 16.11.2012 14:51

Zitat von delta im Beitrag #7
Die frage ist...nachdem wir ja Atom-U-Boote geliefert haben und anderes, ob wir auch Humankapital entsenden......natürlich nur für friedliche zwecke wie in Afganistan....


Vielleicht möchtest Du zur Abwechslung mal einen Link für Deine Behauptung präsentieren. Meines Wissens nach liefert Deutschland Boote der Dolphin-Klasse. Dabei handelt es sich um dieselelektrische Boote. Keinesfalls verfügen diese über einen Atomantrieb und mit Atomwaffen bestückt sind sie schon gar nicht!



Gruß, micha


michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.932
Registriert am: 08.08.2009


RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#10 von Kolumbus 1492 , 16.11.2012 16:04


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012

zuletzt bearbeitet 16.11.2012 | Top

RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#11 von michaka13 , 16.11.2012 16:24

Zitat aus Deinem Link, Kolumbus:


Es ist eine heikle Angelegenheit: Israelische U-Boote aus deutscher Produktion werden dem "Spiegel" zufolge mit Atomraketen bewaffnet. Regierungssprecher Seibert rechtfertigte das Geschäft, die Opposition verlangt Aufklärung. Grünen-Fraktionschef Trittin erinnert die Regierung an ihre Lieferbedingungen.




Die israelische Regierung stattet einem Medienbericht zufolge in Deutschland produzierte und zu großen Teilen von der Bundesregierung finanzierte Unterseeboote mit Atomwaffen aus."
Lies doch erstmal Deine eigenen Links. Dann denke über das Gelesene nach. Und dann postest Du!

Die Israelis rüsten von Deutschland gelieferte U-Boote mit Atomwaffen aus. Vielleicht! Vielleicht aber auch nicht. Wir wissen nichts genaues. Aber nicht Deutschland macht das und liefert dann. Erkennst Du den Unterschied?

Gruß, micha


michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.932
Registriert am: 08.08.2009

zuletzt bearbeitet 16.11.2012 | Top

RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#12 von Kolumbus 1492 , 16.11.2012 16:25

Zitat von michaka13 im Beitrag #11


Es ist nicht notwendig den kompletten vorhergehenden Beitrag zu zitieren, wenn man sich auf diesen mit einem 3-Worte-Kommentar bezieht.

Bitte hier lesen: Urheberrecht und Vollzitate

michaka13

Moderator





Ja mache ich




Es ist eine heikle Angelegenheit: Israelische U-Boote aus deutscher Produktion werden dem "Spiegel" zufolge mit Atomraketen bewaffnet. Regierungssprecher Seibert rechtfertigte das Geschäft, die Opposition verlangt Aufklärung. Grünen-Fraktionschef Trittin erinnert die Regierung an ihre Lieferbedingungen.



ATOMRAKETEN


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012

zuletzt bearbeitet 16.11.2012 | Top

RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#13 von michaka13 , 16.11.2012 16:33

Zitat
ATOMRAKETEN



Was willst Du uns mit diesem einen Wort mitteilen?


michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.932
Registriert am: 08.08.2009


RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#14 von Kolumbus 1492 , 16.11.2012 16:34

Nichts nur das du wie immer Recht hast vergiss die Diskussion . Gähnen wir uns besser an dann hat keiner mehr was zu meckern.


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012


RE: Israel rüstet zum Millitärschlag

#15 von andersdenker , 16.11.2012 16:37

Ist das wirklich so schwer herauszulesen????

Die israelische Regierung stattet einem Medienbericht zufolge in Deutschland produzierte und zu großen Teilen von der Bundesregierung finanzierte Unterseeboote mit Atomwaffen aus.


oder

sie seien schon immer davon ausgegangen, dass Israel auf den Schiffen Atomwaffen stationieren werde.

oder

Die Flugkörper seien laut Experten vom israelischen Rüstungskonzern Rafael gebaut worden.


Aber man kann es ja zuallererst mit der großen Keule des "bösen fiesen Deutschen" versuchen ...

Sicher kann man zu Waffengeschäften etc. unterschiedlicher Meinung sein ... aber man sollte die Unterschiede auch nicht schlecht schreiben ...

Irgendjemand macht das Geschäft .. ist genau so eine (sinnleere) Weisheit wie: Es gibt immer eine Armee in einem Land .. entweder die eigene oder eine fremde.

andersdenker  
andersdenker
Beiträge: 841
Registriert am: 17.11.2011


   

bankpleite
Muslimische Proteste gegen Anti-Islam-Film


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln