Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Was habe ich verbrochen ?

#1 von Kolumbus 1492 , 09.12.2012 20:40

Kehrwoche ausgerechnet jetzt ? Oder muss ich jetzt besser Schneeräumdienst sagen ? Aller 6 Wochen und ausgerechnte jetzt muss es schneien was herunter will.


Wie siehts bei Euch aus ?


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012


RE: Was habe ich verbrochen ?

#2 von abtwalter , 10.12.2012 04:46

hier hat es auch viele stunden geschneit,nal endlich wo ich nicht mit dem schneeschieben dran bin.

abtwalter  
abtwalter
Beiträge: 673
Registriert am: 12.07.2009


RE: Was habe ich verbrochen ?

#3 von michaka13 , 10.12.2012 05:25

Zitat
Was habe ich verbrochen ?

Kehrwoche ausgerechnet jetzt ? Oder muss ich jetzt besser Schneeräumdienst sagen ? Aller 6 Wochen und ausgerechnte jetzt muss es schneien was herunter will.



Ich möchte Dich hier gern zitieren:

Zitat
Anderes Beispiel , hier ging es um Hausmeisterkosten. 60 Euro im Monat. Zahle ich nicht. Begründung ich will den nicht und ich brauche den nicht. Mein Rasen kann ich selber Mähen , mein Schnee kann ich selber räumen und wenn mal ne Birne kaputt ist bekomme ich das auch selber geregelt. Für 720 Euro im Jahr kann ich viel Rasen mähen. Zahle ich bis heute nicht , ich habe den nicht bestellt und auch nicht beauftragt muss ich auch nicht zahlen hat das AG Ulm entschieden.



Hier nachzulesen: Radio 7 berichtete gestern darüber (2)

Mal davon abgesehen, das ich die Geschichte mit dem Verklagen und des Gewinnens dieses Rechtsstreites Deinerseits für ein Märchen halte (Hausmeisterkosten sind gemäß des Gesetzgebers umlagefähig, sofern im Mietvertrag vereinbart), müßtest Du doch froh darüber sein. Deinen Schnee kannst Du doch selber räumen, oder nicht?



Gruß micha,

der seinen Hausmeister heut morgen kurz nach 4 schon beim Streuen gesehen hat!


michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.788
Registriert am: 08.08.2009


RE: Was habe ich verbrochen ?

#4 von Kolumbus 1492 , 10.12.2012 07:34

Ja und was hat das nun mit dem Thema zu tun ? Micha der HM renigt die Strasse , mäht den Rasen , niht aber den Eingangsbereich. Und bei mir sowieso nicht weil ich das selber mache ! Gell Märchennhaft :-))

Aber das war nicht die Frage ! Alles gut Micha !


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012

zuletzt bearbeitet 10.12.2012 | Top

RE: Was habe ich verbrochen ?

#5 von Ilrak , 10.12.2012 07:38

Zitat von michaka13 im Beitrag #3
[quote]Was habe ich verbrochen ?

Deinen Schnee kannst Du doch selber räumen, oder nicht?



Mein Schnee ist in kleinen 5-Gramm-Beuteln, der räumt sich leicht...

Ohne Quatsch, als Eigentümer ist man eh immer Mode,also gleich nach der Nachtschicht erst mal schippen,
zumindest gestern.


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.230
Registriert am: 28.10.2009

zuletzt bearbeitet 10.12.2012 | Top

RE: Was habe ich verbrochen ?

#6 von Kolumbus 1492 , 10.12.2012 07:40

Moin Karl ich finde es nach der Nachtschicht besser da biste eh wach . Aber quäl Dich mal um 6 aus dem Bett - oh Strafe :-)))


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012


RE: Was habe ich verbrochen ?

#7 von Schlawine , 10.12.2012 09:17

Meine Tochter hat bisher immer davon profitiert dass Mama früher aufsteht und der Schnee dann schon immer weg war wenn sie aufgestanden ist. Jetzt studiert sie in Siegen. Zahlt eine relativ günstige Miete weil das Schnee schieben jetzt ihr Job ist. D. h. im Winter den Wecker um 5.00 Uhr stellen damit vor der Uni evtl. noch Schnee geschoben werden kann. Ich hatte erwartet dass ich mir nun großes Gejammer anhören muss aber ihr Kommentar war nur:"So spare ich mir das Geld fürs Fitnessstudio."


Schlawine
--------------------------

„Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen.“
Harald Zindler, dt. Umweltaktivist, 1981 Mitbegründer Greenpeace Deutschland

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Was habe ich verbrochen ?

#8 von michaka13 , 10.12.2012 09:19

Das ist doch mal eine gesunde Einstellung vom Töchterlein!



Gruß, micha


michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.788
Registriert am: 08.08.2009


RE: Was habe ich verbrochen ?

#9 von Pamina , 10.12.2012 19:31

Ein Hoch auf dein Töchterlein, Schlawine, das ist doch mal ne tolle Arbeitshaltung.
Dieser kleine Sparstrumpf....

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


RE: Was habe ich verbrochen ?

#10 von Rudolph , 16.12.2012 15:47

Zitat von Kolumbus 1492 im Beitrag #4
Ja und was hat das nun mit dem Thema zu tun ? Micha der HM renigt die Strasse , mäht den Rasen , niht aber den Eingangsbereich. Und bei mir sowieso nicht weil ich das selber mache ! Gell Märchennhaft :-))

Aber das war nicht die Frage ! Alles gut Micha !


Bei Dir ist alles märchenhaft ,Dein Quark füllt ein ganzes Märchenbuch .

Rudolph  
Rudolph
Beiträge: 35
Registriert am: 15.07.2012


RE: Was habe ich verbrochen ?

#11 von Hansrudi , 16.12.2012 16:45

Kolumbus , siehe es doch als Training für die dir bevorstehenden Karpatenwinter .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.744
Registriert am: 04.08.2008


   

Das grosse Fressen
@ Pamina


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln