Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 3.159 mal aufgerufen
 Die Idee und die Regeln
Jörg Offline



Beiträge: 798

01.03.2006 14:06
#1 Idee und Konzept Zitat · antworten
Dies ist der allererste Beitrag in diesem Forum. Datum 01.03.2006, Uhrzeit 14:06 Uhr.


Wie dieses Forum entstand und warum?

Vorüberlegung:

Seit 1990 sind viele Ostdeutsche aus Ihrer Heimat in den Westen von Deutschland gezogen. Meist aus Gründen wie Arbeit, Familie oder Infrastruktur. Viele meiner Freunde haben Ausbildungsplätze, Studienplätze oder neue Arbeitsstellen in Frankfurt, München, Stuttgart, Hamburg usw. gefunden. Die Zahl der Ostdeutschen in meinem Telefonbuch, die mittlerweile im Westen wohnen, ist enorm. Ich hätte es früher nie gedacht, aber heute wohne ich auch in Westdeutschland und habe meine alte Heimat verlassen. Deshalb passiert mir heute folgendes immer: Nach 2-3 Sätzen kommt von meinem Gesprächspartner meist die Frage: "Du kommst aber nicht von hier, oder?" Ich erkläre dann, wo ich her komme und beschreibe es ein bisschen. Dann kommt: "Das liegt bei Berlin, oder?". Das liegt in Sachsen-Anahlt und liegt zwischen Leipzig und Berlin. Dabei denke ich meist: "So nun weisst du es, ich bin ein Ossi und bin stolz drauf." Komischerweise ergeben sich danach immer wieder Probleme im Redefluß. Viele Westdeutsche (jetzt Gesamtdeutsche) wissen leider nichts über den Osten. Ich kenne viele Ostdeutsche, die den Westen bereisen, doch anders herum ist dies nicht so. Schätzungsweise 8 von 10 Westdeutschen haben den Osten noch nie gesehen und ziehen eventuelle Vorurteile aus den Medienberichten von vor über 15 Jahren. Traurig, aber wahr. Dies ergibt für mich ein Problem. Die Kontaktfindung und der Aufbau eines Freundeskreises gestaltet sich recht schwierig. Oft bestehen Vorurteile gegenüber meinem Dialekt oder meiner alten Heimat. Dies beruht oft auf Unwissen. Ich denke viele kennen dieses Problem. Dies macht es für uns Ossis im Westen nicht einfacher. Die erste Anlaufstelle sind oft die Arbeitskollegen und wenn man Glück hat auch andere Ossis in der Nähe des neuen Wohnortes. In Firmen werden Ossis den anderen Ossis vorgestellt mit den Worten, „... hier, der kommt auch von drüben“. Der kontaktfreudige Ossi erkennt die Chance und fängt an sein neues Beziehungsnetzwerk zu gründen. Zu diesem Beziehungsnetzwerk gesellen sich dann meist weitere Ossis, die sich im Freundeskreis, in Bars, in Volkshochschulkursen oder beim Einkaufen kennen lernen. Diese Entwicklung nimmt Ihren Lauf und bald erkennt man, das man von 10 neuen Leuten in Westdeutschland 8 Ossis dabei hat. Komisch, aber wahr. Nicht das der Ossis etwas gegen Wessis hätte. Ich sehe keinen Grund, warum wir uns nicht verstehen sollten. Die meisten Ossis haben Ihre anfänglichen Vorurteile nach dem Mauerfall durch eigene Erfahrungen aktualisiert und sich der neuen Umgebung angepasst. Trotzdem ist es schwierig einen Ur-Schwaben oder Ur-Bayern für sich zu gewinnen. Somit gibt es viele Ostdeutsche in Westdeutschland und vielleicht auch wo anders, die Kontakt zu Gleichgesinnten suchen. Doch woher weiß ich, wo sich Ossis im Westen aufhalten?

Diese Probleme soll nun dieses Forum mit Landkarte lösen.

Die Idee: http://www.ossiforum.de


1. Nachtrag vom März 2006:
Dieses Forum soll nicht spalten. Keiner will hier die Mauer wieder.
Es soll ein Stück Aufklärungsarbeit leisten und die Wiedervereinigung
auch in den Köpfen der Menschen fördern. Im tiefsten Inneren wünsche
ich mir, daß auch Ur-Schwaben und Ur-Bayern hier mitgestalten und fortan
aufgeschlossener auf gleichsprachige Mitbürger zugehen. Wir sind ein Volk.

2. Nachtrag vom Juni 2007:
Wir möchten niemanden ausschließen. Niemanden in West und niemanden in Ost.
Es wäre schön, wenn neben den umgezogenen Ossis nun alle anderen auch mitreden.
Besonders wertvoll könnte dies für die Rubrik "Gesamtdeutscher Reiseführer" sein.
Diese Aufforderung soll auch für alle gelten, die sich nicht als Ossi fühlen.
Für einen aufgeschlossenen Dialog suchen wir weiterhin Bürger aus den alten und
aus den neuen Bundesländern. Lasst uns einfach mal drüber reden.

Die Regeln »»
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln