Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Das macht Sprachlos

#16 von Buhli , 08.01.2013 14:51

Solange es in D Sudetenstrassen gibt, müssen wir uns über ihr Lied keine Gedanken machen. Ist doch altes deutsches Kulturgut. Wo befand sich denn das Sudetenland eigentlich?


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Das macht Sprachlos

#17 von Ilrak , 08.01.2013 15:15

Schade Buhli, ich hab gerade mein historisches Kartenmaterial einem Kollegen
überlassen, der ein Buch über die Flucht der Familie seiner Nachbarin aus dem Sudetenland schreibt.
Aber es ist ganz nah an Sachsen, soviel steht fest !


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.705
Registriert am: 28.10.2009


RE: Das macht Sprachlos

#18 von Weinböhlaer , 08.01.2013 15:29

Sudetenland


Sudetenland .jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.440
Registriert am: 17.11.2009

zuletzt bearbeitet 08.01.2013 | Top

RE: Das macht Sprachlos

#19 von Buhli , 08.01.2013 15:49

Ich wollte den Wiki Beitrag hierher verknüpfen. Ging mit dem I Phone nicht. Geht das vom Rechner aus? Meiner ist z. Z. von der Aussenwelt abgeschnitten.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Das macht Sprachlos

#20 von Weinböhlaer , 08.01.2013 17:06

Zitat von Buhli im Beitrag #19
Ich wollte den Wiki Beitrag hierher verknüpfen. Ging mit dem I Phone nicht. Geht das vom Rechner aus?


Das geht schon.....

http://de.wikipedia.org/wiki/Sudetenland


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.440
Registriert am: 17.11.2009


RE: Das macht Sprachlos

#21 von delta , 10.01.2013 08:41

Auch hier wieder ein Beitrag, der sprachlos macht...
Man braucht sich dann nicht wundern über die Entwicklungen im Staate...denn wer so mit seinen Kindern umgeht, hat nichts anderes verdient.

http://www.rp-online.de/politik/nrw/juge...ilien-1.3128132


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.629
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 10.01.2013 | Top

RE: Das macht Sprachlos

#22 von Buhli , 10.01.2013 10:33

Delta, das ist mir zu Pauschal. Da sollten schon konkrete Beispiele genannt werden. 10000 ist eine gewaltige Zahl. Da steht ja auch die Frage, wo wird denunziert, im Raum. Ich hab so eine Situation in der Familie. Als ich damals das Jugendamt auf diese Situation aufmerksam machte, ging es meiner Frau richtig schlecht. Sie hatte auch Angst vor diesem Mann. Später bezeichnete er uns als Stasischweine, Spitzel usw. Morddrohungen folgten ebenfalls.
Die Androhung, die Kinder für mind. 24 Stunden zu entziehen, hat bestimmt in den meisten Fällen mit dem Schutz der Kinder zu tun. Es gibt nun mal Frauen die dem Kindesvater so blind verfallen sind, daß sie den Blick nicht auf das Verhalten der Kinder richten. Den ist die "Liebe" wichtiger als die Kinder, obwohl sie im Alltag durch diese Sorte Männer, physischer wie psychischer Gewalt ausgesetzt sind. Die Dame vom Jugendamt hat die Situation nun schon ein Jahr lang, zwei mal wöchentlich beobachtet. Ihre Drohung, "Wenn der Mann, den Raum der für die Kinder Geborgenheit bedeutet,(das Nest)die Wohnung weiterhin betreten darf, müssen wir die Kinder während seiner Anwesenheit unter staatliche Obhut nehmen." Scheint langsam zu fruchten. Vielleicht kommt der Mutterinstinkt doch langsam durch. Vor etwa fünfzehn Jahren hab ich in Freital eine Familie kennengelernt, da herrschte das ganze Leben Gewalt in der Beziehung. Die Leute waren damals schon Rentner. Als ich am Tag nach meiner Präsentation zum Nachbesuch kam, war das Gesicht der Frau von ihrem Mannkomplett blau.(geschlagen) Die Nachbarn mussten sie gewaltsam trennen. Noch am nächsten Tag hat die Frau ihrem Mann verziehen.Deren Sohn hatte auch diese Veranlagung. Seine Beziehung ging damals noch auseinander, weil die Frau ihm nicht so verfallen war, wie seine Mutter senem Vater. Danach ging es auch den Kindern wieder besser.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Das macht Sprachlos

#23 von delta , 11.01.2013 16:47

Buhli.....klar ist das Pauschal...hier geht es aber nicht um den Eizelfall als solches, sondern das 10000 Kinder jedes Jahr in dieser Situation kommen.
Also brauchen wir uns auch nicht wundern, wenn wir uns so viele psychische Krüppel im Lande ranziehen.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.629
Registriert am: 11.09.2009


RE: Das macht Sprachlos

#24 von delta , 12.01.2013 07:34

Nun sieht man es, wo uns die EU hinbringt. Schlimmer kann es unter den Kommunismus und Sozialismus auch nicht sein,
oder ist es die neue Form von Kapitalismus.



http://www.welt.de/finanzen/article11246...ngsklausel.html


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.629
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 12.01.2013 | Top

RE: Das macht Sprachlos

#25 von Buhli , 12.01.2013 10:16

Delta, das müßte hier Zukunft des Kapitalismus? hin. Damit wird dessen Zukunft ja gesichert. Eine Welt tut sich auf, die wir besser ignorieren sollten. Schliesslich verführen solche Artikel zum jammern. Raff Dich mal auf um Dich über die Welt zu freuen.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006

zuletzt bearbeitet 12.01.2013 | Top

RE: Das macht Sprachlos

#26 von delta , 14.01.2013 16:57

Um zum Thema zurück zu kommen.......
und besonders Smithie aufgepasst.....

http://www.swissinfo.ch/ger/politik_schw...ml?cid=34649926


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.629
Registriert am: 11.09.2009


RE: Das macht Sprachlos

#27 von delta , 17.01.2013 16:34

Berlin und seine Baustellen

Man denke an die Wasserwirtschaft in Berlin...zuerst verkaufen, dann wieder für viel Geld Anteile zurück kaufen von den Franzmännern......
Stümper so weit das Auge reicht...


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.629
Registriert am: 11.09.2009


RE: Das macht Sprachlos

#28 von altberlin ( gelöscht ) , 17.01.2013 17:10

Zitat von delta im Beitrag #27
Berlin und seine Baustellen

Man denke an die Wasserwirtschaft in Berlin...zuerst verkaufen, dann wieder für viel Geld Anteile zurück kaufen von den Franzmännern......
Stümper so weit das Auge reicht...


Nun laß mal Berlin in Ruhe, Stümperei selbst in großem Stil findest du doch bundesweit. Der Bund der Steuerzahler ist jährlich sehr
fleißig, einiges aufzudecken. Und manches ist ofensichtlich außer den Pannen in Berlin : Stoibärs abgeblasene Magnetbahn, ein
Hochtechnologieprojekt, mit dem jetzt die Chinesen fahren, die unvollendete Geschichte um Stuttgart 21, Elbphilharmonie Hamburg usw.

Nicht immer nur Berlin.

..


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Das macht Sprachlos

#29 von delta , 17.01.2013 17:31

Nö...lass ich nicht, weil das die derzeitigen aktuellen Themen sind von viele und sei versichert auch Bayern wird nicht verschont...heute war ich beim Volksbegehren wegen den Studiengebühren.
Ich will einfach mal aufrütteln...vielleicht rührt sich doch noch etwas beim Bürger........
Vielleicht schaffen wir das auch wie die Österreicher.....Volksvertreter in den Knast zu stecken.....

Altberlin...das Thema heißt Sprachlos und hier sollin schöner Reihenfolge aufgezeigt werden, wie Steuergelder und vieles mehr jeweglicher Vernunft den Bach runtergeht.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.629
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 17.01.2013 | Top

RE: Das macht Sprachlos

#30 von altberlin ( gelöscht ) , 17.01.2013 17:42

Zitat von delta im Beitrag #29


Altberlin...das Thema heißt Sprachlos und hier sollin schöner Reihenfolge aufgezeigt werden, wie Steuergelder und vieles mehr jeweglicher Vernunft den Bach runtergeht.


Was glaubst du, wovon Stuttgart 21 bezahlt wird ? Die Bahn nimmt ihre Gewinne, Bund und Land hingegen Steuermittel. Und die Elbphilharmonie wird ebenfalls
nicht mit Rosinen bezahlt.

Den Rest gibt es hier : http://schwarzbuch.steuerzahler.de/



vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin
zuletzt bearbeitet 17.01.2013 17:43 | Top

   

EU und keine Ende
"USA bald pleite" ?!


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln