Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Was ist bloß aus dem Forum geworden

#61 von BesserWessi0815 , 19.06.2014 23:13

...aber delta: diesmal trifft Dich wirklich keine Schuld, es war ploss peppe

altberlin hat geschrieben, was ich ebenfalls seit Bestehen des Thread dachte -

... da gibt es noch ein Thema, bei dessen Titel "Selbstständig machen" jeder Leser Augenkrebs bekommt... - aber vielleicht ist das auch nur die neue Schreibweise und ich bin nur altmodisch, schreibe ja selbst noch Elephant, Photo, Telephon, Negerkuss und Zigeunerschnitzel ...

Gogelmosch, Du hast doch konstruktive Ideen zur Gliederung des Forums eingebracht, das ist dóch gut.
Wie kommst Du nur auf die Idee, dass Dich deswegen jemand sperren oder rauswerfen würde?

Das ist Unsinn: ...es wird nach altem Brauch geteert und gefedert, das ist viel lustiger

...an den Photos kann sich dann jeder in der Bildergalerie erfreuen - schau Dir nur mal die Bilder von Björn vom Mittelaltermarkt an....


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 19.06.2014 | Top

RE: Was ist bloß aus dem Forum geworden

#62 von Gogelmosch , 20.06.2014 07:18

Oooch wie schön.
Muß ich den Teer und die Federviecher mitbringen oder besorgt ihr das Zeug?
Dann bin ich ja wasserdicht und kann fliegen.


Wer sagt: „Hier herrscht Freiheit“, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht!

Gogelmosch  
Gogelmosch
Beiträge: 860
Registriert am: 08.10.2012


RE: Was ist bloß aus dem Forum geworden

#63 von delta , 20.06.2014 08:58

Nein brauchst du nicht...die lassen sich das hier was kosten......


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 20.06.2014 | Top

RE: Was ist bloß aus dem Forum geworden

#64 von Unikum , 15.08.2014 21:48

Ich kann im "Diskussionen zum Forum" Sub weder neue Posts erstellen, noch antworten. Die Administration wird das sicher begründen können... Deswegen schreibe ich hier.

Queenie schreibt dort:

Mir fällt auf, dass sich aus der ganzen Diskussion User heraushalten, die täglich hier zu sehen sind. Für sie scheint die Welt rosarot zu sein. Es ist wohl der Trend der Zeit bloß nicht anzuecken. Wenn sie hier schon angepasst sind, müssten sie in der Arbeitswelt einen größeren Buckel mit sich herumschleppen als Zwerg Nase oder Hexe Babajaga.

Siehst du Queenie, es gibt zum Beispiel objektive Gründe: die User können nicht antworten, wie ich z. Bsp. Für andere kann ich nicht sprechen, also antworte ich mal für mich. Ich kenne das Forum seit vielen Jahren und habe hier Äußerungen vieler Unikate gelesen, um das Wort Kuriosa nicht zu gebrauchen ;-) Ich logge ausschließlich ein in der Hoffnung hier Substantielles über die DDR oder Ostdeutschland zu lesen. 90% sind aber themenfremd. Es sind entweder aktuelle Themen oder Smalltalk. Natürlich sehe ich Diskussionen, wie die aktuelle. Aber dann denke ich mir: "Hey! Da streiten sich irgendwelche Leute, die zu irgendwas irgendeine Meinung haben". Natürlich öden mich Provokateure wie Reporter an. Aber sich hier an der Metadiskussion zu beteiligen, das ist mir das Forum in seiner derzeitigen Form einfach nicht wert. Es mag sein, daß die alten Themen jetzt für alle sichtbar sind, aber nach wie vor tragen sie den Prefix Archiv, nach wie vor sieht man von außen nicht, ob etwas dort geschrieben worden ist, nach wie lockt das niemanden an. Was fehlt ist eine klare Struktur - eventuell nochmal unterteilt in DDR / Ostdeutschland. Zum Beispiel:

DDR Kultur: Theater, Literatur, Film, Musik, bildende Künste, Alltag
Politik: DDR / Bundesrepublik
Persönliches: erlebte DDR Geschichte, nach der Wende, Neustart im Westen

dann erst sollten Themen kommen, die man nicht unbedingt mit "Ossiforum" assoziiert, die hier aktuell aber im Mittelpunkt stehen. "Freizeit, Hobbys, Berufe, gegenseitige Hilfe" / "Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft"

Solange das nicht der Fall ist, ist das Forum schlicht uninteressant für die Leute, die ihr (möglicherweise?) erreichen wollt. Hier streiten sich doch nur noch Alt-Foristen.

Wenn man es geschickt anstellt, hätte man die Chance, hier was richtig Großes zu schaffen. Was man aber auf jeden Fall braucht, ist eine Forensoftware, die es ermöglicht, daß man User auf "ignore" setzen kann. Wenn man das nicht hinbekommt, kann man das Forum ohnehin schließen.

 
Unikum
Beiträge: 146
Registriert am: 28.10.2013


RE: Was ist bloß aus dem Forum geworden

#65 von michaka13 , 15.08.2014 21:59

@ Unikum, ich kann Dir leider nicht sagen wo das Problem bei Dir liegt, das Du in manchen Themen nicht schreiben kannst. Der Admin ist momentan im Urlaub. Hab das aber mal an ihn weitergeleitet.


Schönen Gruß,

micha


michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.789
Registriert am: 08.08.2009

zuletzt bearbeitet 15.08.2014 | Top

RE: Was ist bloß aus dem Forum geworden

#66 von queeny , 15.08.2014 22:25

@ Unikum: Ich habe selbst ein kleines Forum, in dem jeder überall schreiben kann und das Recht hat Themen aufzumachen. Allerdings kann kein Außenstehender in das Forum schauen. Es ist völlig identisch in seinen Funktionen mit diesem hier. Eigenartig ist es schon, dass Du hier eingeschränkt bist.


Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr Sie brauchen um zu weinen.

Jean-Paul Sartre

queeny  
queeny
Beiträge: 3.349
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 15.08.2014 | Top

RE: Was ist bloß aus dem Forum geworden

#67 von altberlin ( gelöscht ) , 16.08.2014 15:17

Zitat von Unikum im Beitrag #64

Wenn man es geschickt anstellt, hätte man die Chance, hier was richtig Großes zu schaffen. Was man aber auf jeden Fall braucht, ist eine Forensoftware, die es ermöglicht, daß man User auf "ignore" setzen kann. Wenn man das nicht hinbekommt, kann man das Forum ohnehin schließen.


Das ist die Krux dieses Forums.
.


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Was ist bloß aus dem Forum geworden

#68 von Schlawine , 16.08.2014 15:49

Meine ignore Taste habe ich im Kopf. Beiträge einiger User lese ich aus Prinzip nicht mehr. Das klappt ganz gut wenn man will


Schlawine
--------------------------

„Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen.“
Harald Zindler, dt. Umweltaktivist, 1981 Mitbegründer Greenpeace Deutschland

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Was ist bloß aus dem Forum geworden

#69 von Weinböhlaer , 16.08.2014 16:21

Nun, in anderen Foren geht das aber hier geht es wohl nicht. Die Forensoftware gibt es wohl nicht her, sagte Joe oder es kostet......


Sparen heißt hungern für die Erben....

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.088
Registriert am: 17.11.2009


RE: Was ist bloß aus dem Forum geworden

#70 von joesachse , 16.08.2014 20:40

Die Forensoftware gibt das nicht her. Außerdem ist dies auch nicht ganz unproblematisch, denn wenn die Beiträge einige Benutzer unsichtbar sind, dann sind die Antworten von anderen ohne die Kenntnis der beantworteten Beiträge oft un- oder mißverständlich.

@unikum Bitte melde dich per Pm, falls das Problem noch besteht.


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.580
Registriert am: 16.07.2006


RE: Was ist bloß aus dem Forum geworden

#71 von Unikum , 16.08.2014 21:36

Jetzt scheint es zu funktionieren. Danke :-)


 
Unikum
Beiträge: 146
Registriert am: 28.10.2013


RE: Was ist bloß aus dem Forum geworden

#72 von Gogelmosch , 17.08.2014 06:40

@Joesachse.
Wieviel Beiträge muß man schreiben oder Jahre dabei sein, ehe man Beiträge erstellen kann? Hab bis jetzt immer noch eingeschränkte Schreibrechte. Bitte erklär mir das mal.
Danke!


Wer sagt: „Hier herrscht Freiheit“, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht!

Gogelmosch  
Gogelmosch
Beiträge: 860
Registriert am: 08.10.2012


RE: Was ist bloß aus dem Forum geworden

#73 von altberlin ( gelöscht ) , 17.08.2014 08:37

Zitat von joesachse im Beitrag #70
dann sind die Antworten von anderen ohne die Kenntnis der beantworteten Beiträge oft un- oder mißverständlich.


Das hatten wir doch oft genug, wenn Beiträge einfach von der Moderation "umsortiert" wurden.
.


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Was ist bloß aus dem Forum geworden

#74 von Schlawine , 17.08.2014 09:08

@altberlin, deinen letzten Kommentar fand ich nicht besonders hilfreich. Suchst du nun nach Lösungen oder Streit ?


Schlawine
--------------------------

„Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen.“
Harald Zindler, dt. Umweltaktivist, 1981 Mitbegründer Greenpeace Deutschland

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Was ist bloß aus dem Forum geworden

#75 von altberlin ( gelöscht ) , 17.08.2014 09:31

Ich suche nach Lösungen, deshalb mein Hinweis. Oder darf das nicht geäußert werden ?

Das oft genug die Themen kaputtsortiert wurden, ist dir anscheinend entgangen. Anderen jedenfalls nicht. In letzter Zeit dann nicht mehr,
aber bleibt es zukünftig so oder wird wieder willkürlich "sortiert"?
Ich frag ja bloß mal.

Und weil wir gerade bei Erklärungszwang sind, richtige Anrede und anständiges Vokabular sollten auch selbstverständlich werden.
Siehe Rußland/Ukraine-Thema.

Aber ich suche nur Streit. Ganz ehrlich ?
Im Alter von erwachsenen Menschen, die nicht erst gestern der Pubertät entronnen sind, sollte es für jeden Foristen möglich sein,
sich dem Gegenüber ordentlich zu artikulieren. Dann kommt es auch nicht zu mitunter häßlichen Gegenreaktionen.
Getreu dem alten Sprichwort:
Wie es in den Wald hinein schallt....................


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

   

Muß das sein ?
Mode mal ehrlich.............


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln