Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 90 Antworten
und wurde 4.145 mal aufgerufen
 kleiner Plausch, Small Talk und einfach so
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Buhli Offline



Beiträge: 7.558

15.05.2013 17:18
#16 RE: Achtung Warnungen vor Gefahren im Internet Zitat · antworten

Müssen wir uns wirklich vor den Chinesen schützen? http://www.heise.de/-1857620 Stuxnet war ja auch nicht von den.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Björn Offline




Beiträge: 6.706

15.05.2013 17:36
#17 RE: Achtung Warnungen vor Gefahren im Internet Zitat · antworten

Liest sich eigentlich jeder Nutzer von Apps auf seinem Smartphone alle jeweils damit verbundenen Freigabegenehmigungen (einschließlich der Zugriffserlaubnis auf sämtliche Kontaktdaten etc.) durch???
Für mich sind diese (bei Installation) automatischen Zustimmungen ein Grund, warum ich zum Beispiel weder die App der Süddeutschen Zeitung oder die von Xobor hier für das Ossiforum installiert habe!


BB+C
http://www.youtube.com/watch?v=jSqPH8BYNdc

Buhli Offline



Beiträge: 7.558

12.09.2013 10:16
#18 RE: Achtung Warnungen vor Gefahren im Internet Zitat · antworten

Joe, Du kannst Dich noch daran erinnern, als ich die Meldung, "Die Spionagecomputer enden in China." (Also stecken die bösen Chinesen dahinter.) angezweifelt habe? Mit Deiner Medienkompetenz hast Du ja versucht gegenzuhalten. Gestern abend hat sich meine Skepsis mehr als bestätigt. Ist schon erstaunlich, dass selbst die Geheimdienste der USA an der "Angriffslust" der Chinesen zweifeln. Da werden eben mal IP Adressen, die in China enden, an die Chinesen zur Überprüfung gegeben. Was wurde festgestellt? Die Rechner stehen in den USA. Sie selbst. http://m.zdf.de/;ser/


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Smithie23 Offline



Beiträge: 5.577

12.09.2013 11:26
#19 RE: Achtung Warnungen vor Gefahren im Internet Zitat · antworten

Hackerangriff bei Vodafone

Buhli Offline



Beiträge: 7.558

12.09.2013 11:38
#20 RE: Achtung Warnungen vor Gefahren im Internet Zitat · antworten

Unter World Wide War ist zu suchen.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli Offline



Beiträge: 7.558

11.10.2013 12:25
#21 RE: Achtung Warnungen vor Gefahren im Internet Zitat · antworten

Ob da die Kundschaft nicht die Geheimdienste gleich mal bezahlt? http://m.chip.de/news/Die-neue-CHIP-Troj...z_64817662.html


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli Offline



Beiträge: 7.558

09.11.2013 14:08
#22 RE: Achtung Warnungen vor Gefahren im Internet Zitat · antworten

Als Warnung würde ich das zwar nicht verstehen, aber als Trittbrettfahrer schon. https://app.getresponse.com/click.html?x...s=WZE8g&y=B&;


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Paule Offline



Beiträge: 1.093

10.11.2013 01:00
#23 RE: Achtung Warnungen vor Gefahren im Internet Zitat · antworten

Wer ist auf dem Trittbrett gefahren und wird gewarnt????? Aha: http://www.rheinfelden.de/de/Aktuelles/S...article&id=1238

altberlin
Beiträge:

12.11.2013 08:44
#24 RE: Achtung Warnungen vor Gefahren im Internet Zitat · antworten

Achtung ! Finger weg von solchen Mails !

Neue Sicherheitsfunktionen, loggen Sie sich bitte ein und bestätigen Sie Ihr Konto.
https:/www.credit-suisse.com/ //tsetsos.gr/ar/

Heute in meinem Postfach !


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

Buhli Offline



Beiträge: 7.558

12.11.2013 10:45
#25 RE: Achtung Warnungen vor Gefahren im Internet Zitat · antworten

Hast recht Paule , Trittbrettfahrer ist der falsche Begriff. Da will nur noch jemand schnell über "Angst" was verkaufen.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Smithie23 Offline



Beiträge: 5.577

12.11.2013 10:48
#26 RE: Achtung Warnungen vor Gefahren im Internet Zitat · antworten

Zitat von altberlin im Beitrag #24
Achtung ! Finger weg von solchen Mails !

Neue Sicherheitsfunktionen, loggen Sie sich bitte ein und bestätigen Sie Ihr Konto.
https:/www.credit-suisse.com/ //tsetsos.gr/ar/

Heute in meinem Postfach !



Sowas kommt immer häufiger vor. In der gleichen Weise, nur mal mit Postbank, Sparkasse, VISA und MasterCard ... usw.

Die Leute sind immer total verunsichert und jedes Mal muss man denen erklären, dass das nicht von den Banken ist, auch wenn der Name der Bank dasteht. Manche wollen das immer zur Anzeige bringen, was aber wenig bringt, da meist ausm Ausland und man das eh nicht verhindern kann ... wenn jemand fragt, woher die die Email Adresse haben - da werden wahllos EmailAdressen angeschrieben, irgendeine klappt immer

Buhli Offline



Beiträge: 7.558

26.11.2013 17:49
#27 RE: Achtung Warnungen vor Gefahren im Internet Zitat · antworten

Vielleicht ergeht es uns dann so wie den Chinesen. Nichts ist unmöglich. ... http://m.heise.de/newsticker/meldung/EuG...?from-classic=1 Wenn es in Europa zulässig ist, sollte dies als Vorwurf anderen gegenüber unterbleiben.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

altberlin
Beiträge:

30.12.2013 13:11
#28 RE: Achtung Warnungen vor Gefahren im Internet Zitat · antworten

Wer zuviel Geld hat und seine Karte noch nicht hat verifiziert lassen , siehe hier, diese Mail kam vor 5 Minuten.

Finger weg , sonst Geld weg !
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrte Kunden,


Aufgrund von sicherheitstechnischen Mängeln in diversen größeren Onlineshops in Switzerland sind wir gezwungen, unsere Kunden einer Kartenverifizierung zu unterziehen.Empfehlen wir Ihnen, diese Kartenverifizierung sofort durchzuführen um eine allfällige Kartensperrung zu verhindern. Wenn Sie Ihre Karte nicht verifizieren, sehen wir uns gezwungen, diese binnen 2 Tagen zu Ihrem Schutz zu sperren.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis

Zur Kartenverifizierung
Müller Matias,
Sicherheitsteam GeMoney


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

BesserWessi0815 Offline




Beiträge: 2.451

22.02.2014 15:17
#29 RE: Achtung Warnungen vor Gefahren im Internet Zitat · antworten

... gerade bei gmx gesehen: "Schlummernde Gefahr durch Add-ons"

weiter lesen: http://www.gmx.net/themen/digitale-welt/...efahr#.A1000146

Adblock Plus hat doch fast jeder, oder



menno - und ich wundere mich warum das netbook rödelt und rödelt und rödelt - hab' das Add-On gerade mal deaktiviert, aber da sieht das Internet ja so was von schei$$e aus... - und ständig diese nervenden popup-Fenster... - nur das Ossiforum ist werbefrei!
das kann man mal testen unter dem Menuepunkt "Hilfe" des Browsers (ganz oben rechts) und dann "Mit deaktivierten Add-ons neu starten" - der Browser wird dann geschlossen und sämtliche Fenster und Tabs wieder neu hergestellt - jedoch ohne Add-Ons.
Das Rechtschreibprogramm im Browser ist übrigens auch ein "Add-on" und funzt dann für diese neue Sitzung nicht mehr... .

Unter dem Menuepunkt "Extras" kann man sich sämtliche Add-ons anzeigen lassen, auf die der Browser zugreifen kann und welchen Status (aktiviert, deaktiviert) sie haben.
Bei mir sind Adblock Plus 2.4.1., Microsoft.NET Framework Assistant 0.0.0, McAfee SiteAdvisor 3.6.5 jetzt erst mal ALLE deaktiviert.
Entfernen kann ich nur Adblock-Plus über einen Button, die beiden anderen waren wohl schon da, habe sie zumindest nicht selbst aktiv angebracht und die kann ich auch nicht entfernen.


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

altberlin
Beiträge:

24.02.2014 18:06
#30 RE: Achtung Warnungen vor Gefahren im Internet Zitat · antworten

vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Zivilcourage »»
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln