Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 2.400 mal aufgerufen
 kleiner Plausch, Small Talk und einfach so
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Smithie23 Offline



Beiträge: 5.577

04.04.2013 12:44
#16 RE: eine,zwei oder mehr fragen auf einmal... Zitat · antworten

Müsste man mal machen ... ne Art Flash Mob aufn Camping Platz, wo sich alle Ossis ihr blaues Halstuch umbinden und anfangen die Klassiker zu singen ... ich wette, die haben den Platz für sich alleine nach paar Stunden

Buhli Offline



Beiträge: 7.558

04.04.2013 15:15
#17 RE: eine,zwei oder mehr fragen auf einmal... Zitat · antworten

Björn, hör mal genauer hin. Es sind, ausser Silly, nur die Songs die schon vor dem Mauerfall gespielt wurden.
Mutterheimat, das mitden Ossis und Westkennzeichen fiel mir schon vor einigen Jahren am Balaton auf.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Weinböhlaer Offline




Beiträge: 2.056

05.04.2013 01:01
#18 RE: eine,zwei oder mehr fragen auf einmal... Zitat · antworten

Zitat von sandmann im Beitrag #15

Kann ich irgendwie nachvollziehen.

......, falls du wie hier, dann auch auf dem Campingplatz die Arie des geschundenen SED-Ossis angestimmt hättest:

Zitat
Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten
.




Nun Du Naseweis, du kleiner Wasserträger von Hubertus Knabe ....was ist an dem Spruch falsch?


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

Buhli Offline



Beiträge: 7.558

05.04.2013 08:11
#19 RE: eine,zwei oder mehr fragen auf einmal... Zitat · antworten

Weinböhlaer, lass unsere Sindy doch erst mal Geschichte studieren. Als es ein Thema war, hat sie doch noch gar nicht gelebt. Daher diese wirren Sprüche. Sie hat ja die Spielregeln der Falschspieler noch nicht verstanden. Im"Wie Falschspieler unser Land ruinieren", steht es recht gut beschrieben. Vielleicht setz ich die"Spielregel" mal hier rein.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

sandmann Offline



Beiträge: 255

05.04.2013 09:38
#20 RE: eine,zwei oder mehr fragen auf einmal... Zitat · antworten

Zitat von Weinböhlaer im Beitrag #18
Zitat von sandmann im Beitrag #15

Kann ich irgendwie nachvollziehen.

......, falls du wie hier, dann auch auf dem Campingplatz die Arie des geschundenen SED-Ossis angestimmt hättest:

Zitat
Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten
.




Nun Du Naseweis, du kleiner Wasserträger von Hubertus Knabe ....was ist an dem Spruch falsch?



Tatsächlich ist es die Sache wert, den verlogenen Spruch mal etwas näher zu betrachten.

"Schwerter zu Pflugscharen" ist eine Redewendung aus der Bibel, von daher ohnehin in der atheistischen Diktatur suspekt.

Im SED-Staat wurden bekanntlich Schüler, den das Symbol 'Schwerter zu Flugscharen' sich an das Hemd nähten, von der Schule geworfen. Die Schüler wollten die dümmliche SED-Propaganda von den guten Sowjet SS 20 Atomraketen und den bösen US Pershing Atomraketen nicht mehr mitmachen. Sogar die Sowjet-Jugendzeitschrift 'Sputnik' wurde im SED-Staat verboten, weil dort das Flugscharen-Symbol abgedruckt war. Die Diktatur sprang im Dreieck, teilweise vergleichbar mit dem heutigen Nordkorea.

Und richtig ist sicherlich auch, daß mit der Wende die SED ihr "Schild und Schwert" aka STASI abgeben mußte, weil sich die betroffene Bevölkerung dank glücklicher historischer Umstände der von der sowjetischen Besatzungsmacht installierten Figuren entledigen konnte.

Und nun jammern sie verlogen und mit kitschigem Heldenpathos herum, weil das Volk sie im Orkus der Geschichte entsorgte.

Da darf dann der Hinweis auf Herrn Dr. Knabe nicht fehlen, der den Tätern auf die Füße tritt und im ehemaligen Stasi-Knast Hohenschönhausen die Erinnerung wachhält, sehr zum Leidwesen der Wächter, Quäler, Vernehmer und Zersetzer.


Daneel Offline




Beiträge: 1.436

05.04.2013 12:24
#21 RE: eine,zwei oder mehr fragen auf einmal... Zitat · antworten

Zitat von sandmann im Beitrag #20
Sogar die Sowjet-Jugendzeitschrift 'Sputnik' wurde im SED-Staat verboten, weil dort das Flugscharen-Symbol abgedruckt war. Die Diktatur sprang im Dreieck, teilweise vergleichbar mit dem heutigen Nordkorea.


Das ist ein Märchen von Sandy, die Realität sah anders aus:
http://www.berliner-zeitung.de/archiv/vo...0,10130744.html

Ich denke letzlicher Auslöser war der Berischt über den Hitler-Stalin-Pakt

joesachse Offline

Admin


Beiträge: 5.553

05.04.2013 12:40
#22 RE: eine,zwei oder mehr fragen auf einmal... Zitat · antworten

Zitat von sandmann im Beitrag #20
Tatsächlich ist es die Sache wert, den verlogenen Spruch mal etwas näher zu betrachten.

Was ist an diesem Spruch an sich verlogen??
Deine Unfähigkeit, Gedanken und Erlebnisse außerhalb deine Stasi-DDR-Traumatisierung wahrzunehmen, ist für mich schon erschreckend.
Vielleicht solltest Du Diese Psychose behandeln lassen
Sicherlich ist auch das Forum hier für verschiedene Leute eine Art psychosoziale Betreuung, keine Frage, und einige deiner Beiträge wirken durchaus wie Medizin für andere, aber die Überdosis halte ich auch hier für schädlich.


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

Daneel Offline




Beiträge: 1.436

05.04.2013 12:56
#23 RE: eine,zwei oder mehr fragen auf einmal... Zitat · antworten

[quote=sandmann]
Und nun jammern sie verlogen und mit kitschigem Heldenpathos herum, weil das Volk sie im Orkus der Geschichte entsorgte.
[/quote]
Ich bin mir nicht klar, welches Volk du immer meinst, weil in deinen Augen sind wir alle doch die, die der DDR nachweinen, aber tatsächlich bist du und 2-3 andere die ihr Andenken hier höher halten, als es sie wert ist. Das Jammern höre ich nur von dir, es wirkt wie, mein altes Feindbild ist weg, der komische Knabe ist der einzige der mich versteht. *ratloseskopfschütteln*
PS: Du solltest dir wirklich professionelle Hilfe suchen.

sandmann Offline



Beiträge: 255

05.04.2013 12:56
#24 RE: eine,zwei oder mehr fragen auf einmal... Zitat · antworten

Zitat von joesachse im Beitrag #22

Was ist an diesem Spruch an sich verlogen??



Es wäre natürlich nicht verlogen, wenn man wirklich meint, daß der SED zu unrecht 1989 Schild und Schwert abhanden gekommen sind. Weil die dumme Bevölkerung im Osten Deutschlands in der ersten freien und damit auch letzten Wahl nichts anderes im Sinne hatte, jenen die Macht zu übergeben, die "ihre Schwerter behielten", womit wohl die Parteien gemeint sind, die sich die dumme Bevölkerung im Westen Deutschlands durch freie Wahlen seit Kriegsende an den Hals schaffte.


mutterheimat Offline




Beiträge: 2.265

05.04.2013 13:03
#25 RE: eine,zwei oder mehr fragen auf einmal... Zitat · antworten

Ich verstehe auch nicht, was am Spruch vom Weinböhlaer falsch ist. Er ist doch mehr oder weniger, genau wie meiner, auf unwiederlegbaren Tatsachen, beruhend. Das ist mir sogar vor kurzem von einer Redakteurin bestätigt worden. Da war ich sogar etwas erstaunt.


Wer sind die besten Fälscher der Welt, die Medien! Wer das alles glaubt, was alles so da drin steht und gesagt wird, (Presse, Rundfunk, Fernsehen, Internet), dem ist nicht zu helfen!

joesachse Offline

Admin


Beiträge: 5.553

05.04.2013 13:24
#26 RE: eine,zwei oder mehr fragen auf einmal... Zitat · antworten

Zitat von sandmann im Beitrag #24
Es wäre natürlich nicht verlogen, wenn man wirklich meint, daß der SED zu unrecht 1989 Schild und Schwert abhanden gekommen sind.

Du schaffst es einfach nicht, dich mit diesem Spruch der (westdeutschen) Friedensbewegung auseinanderzusetzen, ohne deine SED-Traumatisierung ins Spiel zu bringen.
Dieser Spruch hat für sich genommen gar nichts mit der DDR und dem SED-Regime zu tun. Natürlich wurde in der DDR dagegen vorgegangen, gar keine Frage, aber der Einzige hier im Forum, der den Inhalt dieses Spruches hier nicht verstehen will ohne die Verknüpfung zur DDR ins Spiel zu bringen bist DU


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

Björn Offline




Beiträge: 6.704

05.04.2013 14:26
#27 RE: eine,zwei oder mehr fragen auf einmal... Zitat · antworten

@ "reporter-herman-frank-sandmann etc.": da du hier unter deinen verschiedensten Nicks schon mehrfach u.a. die Begriffe vom "dummen deutschen Volk", "dumme Bevölkerung Ost- bzw. Westdeutschlands", "dummen Ostdeutschen" etc.pp. benutzt hast, kann man es nicht mehr ironisch oder sarkastisch o.ä. nennen!
Für mich zeichnen sich da nur 2 Möglichkeiten diesbezüglich bei dir ab: entweder bist du so stark eingebildet, daß du dich für was Besseres als das "normale Volk" hältst oder du gehörst (wie schon andere geschrieben haben) in psychiatrische Behandlung Aber auch bei der erstgenannten Möglichkeit solltest du fachliche Hilfe in Anspruch nehmen!


Unheilig
http://www.youtube.com/watch?v=sPtVM74r3ME

Smithie23 Offline



Beiträge: 5.577

05.04.2013 15:27
#28 RE: eine,zwei oder mehr fragen auf einmal... Zitat · antworten

Zitat von Buhli im Beitrag #17
Björn, hör mal genauer hin. Es sind, ausser Silly, nur die Songs die schon vor dem Mauerfall gespielt wurden.
Mutterheimat, das mitden Ossis und Westkennzeichen fiel mir schon vor einigen Jahren am Balaton auf.


Mein nächster Einfall ... dickes Auto mit Ost-Kennzeichen und dann schön den Spruch hinten drauf "Sponsored by WEST-SOLI" ... am besten Berliner Kennzeichen und dann ab durch Bayern Boahh, bin ich böse, aber genau solchen unkorrekten Dinge braucht die Bevölkerung mal !!

Buhli Offline



Beiträge: 7.558

05.04.2013 16:24
#29 RE: eine,zwei oder mehr fragen auf einmal... Zitat · antworten

Smithi23, dumm nur, dass die Ossis im Westen mehr erwirtschaften, als an Transferleistungen in den Osten fließen. So eine Info aus der Super Illu.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

sandmann Offline



Beiträge: 255

05.04.2013 18:58
#30 RE: eine,zwei oder mehr fragen auf einmal... Zitat · antworten

Zitat von Björn im Beitrag #27
oder du gehörst (wie schon andere geschrieben haben) in psychiatrische Behandlung Aber auch bei der erstgenannten Möglichkeit solltest du fachliche Hilfe in Anspruch nehmen!


Schon erstaunlich. Dass hier soviele Psychologen sind und sich alle Sorgen um mein Seelenheil machen. Man könnte ja fast meinen, die sind alle bei dem Hallenser Psychologen Hans-Joachim Maatz in die Lehre gegangen. Zu den 'dummen Ost- und West-Deutchen' nehme es locker und nicht so verspannt, es war natürlich ironisch gemeint.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln