Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Der NSU Prozeß, schon jetzt eine Legende?

#76 von delta , 10.05.2013 09:15

Zitat von Ilrak im Beitrag #66
Jetzt regen sich die Leute - bzw. die Medien - darüber auf, daß die Angeklagte
zu Prozeßbeginn ordentlich gekleidet erschien.
Langsam wird 's lächerlich.



Ja...in welcher Kleidung sollte sie den erscheinen...in Fuß und Handgelenkketten mit gestreiften Anstaltsanzug.....
möglich noch mit einen Peitschenknallenden Aufseher dahinter....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Der NSU Prozeß, schon jetzt eine Legende?

#77 von Ilrak , 10.05.2013 13:51

Das frage ich mich auch. Zumal betont nachlässige
Kleidung auch als Mißachtung des Gerichts gewertet
werden könnte.
Aber was will man erwarten, wenn die Reporter von der
"Brigitte " exklusiv berichten.....


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.229
Registriert am: 28.10.2009


RE: Der NSU Prozeß, schon jetzt eine Legende?

#78 von Buhli , 10.05.2013 14:45

Treffen sich zwei Frauen die vor langer Zeit gemeinsam eine Schiffskatastrophe überstanden haben. Worüber unterhalten sich die beiden? Natürlich über die Kleider die sie da gerade getragen haben. Warum sollte die"Brigitte" diese Tradition nicht fortführen?


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Der NSU Prozeß, schon jetzt eine Legende?

#79 von mutterheimat , 14.05.2013 18:19

http://www.t-online.de/nachrichten/speci...er-haltung.html. Interessant ist das Video und auch die Überschrift (über dem Beitrag im Link) spricht in diesem Prozeß schon Bände. Es läuft schleppend an (der Prozeß). Die "Handbremse" will und will nicht rausgehen. Die ersten Handtuchwerfer sind bereits vorhanden, besser gesagt verschwunden, wenn man den Bericht liest. Das wird noch ein Theaterschauspiel werden. Immer wieder taucht der Begriff "SOLL" auf. Vom Begriff "IST" findet man immer noch nichts.


Wer sind die besten Fälscher der Welt, die Medien! Wer das alles glaubt, was alles so da drin steht und gesagt wird, (Presse, Rundfunk, Fernsehen, Internet), dem ist nicht zu helfen!

 
mutterheimat
Beiträge: 2.275
Registriert am: 03.02.2008


RE: Der NSU Prozeß, schon jetzt eine Legende?

#80 von Buhli , 14.05.2013 18:27

Der nicht mal mehr halbvolle Gerichtssaal, war heute auch im Radio ein Thema. Es geht doch noch nicht um die Sache. Mal sehen wie lange die Verteidigung das noch machen kann.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Der NSU Prozeß, schon jetzt eine Legende?

#81 von altberlin ( gelöscht ) , 14.05.2013 18:48

Auch wenn die Verteidigung irgend was nicht mehr machen kann, was erwartet man von Frau Zschäpe, was von den übrigen Angeklagten ?
Wenn sie alle mit den Morden zu tun haben sollten, werden sie kaum gerade jetzt Reue zeigen, jetzt auf einmal und ganz plötzlich.

--


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Der NSU Prozeß, schon jetzt eine Legende?

#82 von Ilrak , 15.05.2013 08:38

Interessant war heute ein moma-Bericht aus der Türkei.
Nachdem man da eine Riesenwelle wegen der Journalisten gemacht hat, berichten nun die
großen Tageszeitungen vom NSU-Prozess - nichts .
Man hat wohl mit den eigenen Bombenopfern genug zu tun.
Schon vorher hatte ich allerdings das Gefühl, daß man mit dem Sitzverteilungsgeschrei
Deutschland ohnehin - wieder mal - vorführen wollte.


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.229
Registriert am: 28.10.2009


RE: Der NSU Prozeß, schon jetzt eine Legende?

#83 von nüscht , 15.05.2013 09:40

Zitat
Schon vorher hatte ich allerdings das Gefühl, daß man mit dem Sitzverteilungsgeschrei
Deutschland ohnehin - wieder mal - vorführen wollte.



Na, ist doch logisch.
Wenn in dem eigenen Land jeder über solche Anträge nur gelächelt hätte,
kann man in dem anderen Land, wo es erlaubt ist, doch mal richtig die Welle machen.

Lustig, gell?


Lächele und winke, denn du kannst sie nicht alle töten.
Aber du kannst sie so irritieren, daß sie vor einen Bus laufen.

nüscht  
nüscht
Beiträge: 1.378
Registriert am: 05.11.2012


RE: Der NSU Prozeß, schon jetzt eine Legende?

#84 von mutterheimat , 15.05.2013 13:41

http://www.t-online.de/nachrichten/speci...wut-anfall.html. Es wird immer bunter, dieses Treiben. Das Gelächter ist inzwischen nicht mehr zu unterbinden. Die angezogene "Handbremse" bleibt, bis auf weiters, drin. Ich glaube fast, der "Prozeß-Motor wird zerschossen", wenn man so weitermacht.


Wer sind die besten Fälscher der Welt, die Medien! Wer das alles glaubt, was alles so da drin steht und gesagt wird, (Presse, Rundfunk, Fernsehen, Internet), dem ist nicht zu helfen!

 
mutterheimat
Beiträge: 2.275
Registriert am: 03.02.2008


RE: Der NSU Prozeß, schon jetzt eine Legende?

#85 von mutterheimat , 05.06.2013 19:11

http://www.t-online.de/nachrichten/speci...s-laecheln.html. Bis jetzt kein direkter und durchschlagender neuer Erkenntnisstand. Immer wieder nur Dinge, welche, auf die eine, oder andere Weise, schon vorher bekannt waren, oder man mit ziemlicher Sicherheit vermutet hat. Irgendwie ist, nach wie vor, nichts von Bedeutung rausgekommen. Ob da noch was drin ist, was "explodieren" könnte. Man wagt es fast zu bezweifeln. Immer wieder der Begriff SOLL. Nie eine fundamendierte, handfeste, neue, Tatsache. Alles in allem ein Rumgemurkse, bis jetzt.


Wer sind die besten Fälscher der Welt, die Medien! Wer das alles glaubt, was alles so da drin steht und gesagt wird, (Presse, Rundfunk, Fernsehen, Internet), dem ist nicht zu helfen!

 
mutterheimat
Beiträge: 2.275
Registriert am: 03.02.2008


RE: Der NSU Prozeß, schon jetzt eine Legende?

#86 von altberlin ( gelöscht ) , 05.06.2013 19:23

Ist schon eine spannende Sache, wenn sie nicht noch zur Farce wird...

Zitat
Am Dienstag forderten die Verteidiger von Zschäpe dann eine komplette Einstellung des Verfahrens. Ihre Begründung: die "beispiellose Vorverurteilung", der ihre Mandantin angeblich ausgesetzt sei. Durch Staatsanwaltschaft und Staatsvertreter, durch Politiker, die parlamentarischen Untersuchungsausschüsse. Diese Vorverurteilung sei in die Arbeit der Ermittler eingeflossen, ein fairer Prozess deshalb nicht mehr möglich.



Eine Vorverurteilung fand meiner Ansicht nach zweifellos statt.

aus
http://www.sueddeutsche.de/politik/nsu-p...gsnot-1.1688673


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Der NSU Prozeß, schon jetzt eine Legende?

#87 von delta , 06.06.2013 13:32

Ich gebe Dir Recht.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 06.06.2013 | Top

RE: Der NSU Prozeß, schon jetzt eine Legende?

#88 von BFC Dynamo , 20.06.2013 03:43

Hallo, na ja meiner Meinung nach ist das noch keine Vorverurteilung. Mit Sicherheit wird sie während dem Prozess das ein oder andere mal etwas benachteiligt werden, aber sie hat es sich ja auch selbst durch ihre Aktivitäten eingebrockt. Grüße

 
BFC Dynamo
Neuling
Beiträge: 8
Registriert am: 20.06.2013


RE: Der NSU Prozeß, schon jetzt eine Legende?

#89 von mutterheimat , 31.08.2013 22:21

http://www.t-online.de/nachrichten/speci...den-scharf.html. Na wenn das keine klare Aussage ist, für die Angeklagte und deren Entlastung (obwohl es sicher zu einer Verurteilung kommt, kommen muß) dann weis ich nicht, was man vom Rechtsstaat, BRD, halten soll. Eine Abteilung ist inkompetenter als die andere. Ein Laden ist schusseliger als der andere. Die rechte Hand weiß nicht, was die linke macht. Und dann herumjammern, daß nichts voran geht. Da ist ja die Überschrift mal wieder ein absoluter Volltreffer geworden. Wäre in unserem Ex-Laden nie und nimmer passiert.


Wer sind die besten Fälscher der Welt, die Medien! Wer das alles glaubt, was alles so da drin steht und gesagt wird, (Presse, Rundfunk, Fernsehen, Internet), dem ist nicht zu helfen!

 
mutterheimat
Beiträge: 2.275
Registriert am: 03.02.2008

zuletzt bearbeitet 31.08.2013 | Top

RE: Der NSU Prozeß, schon jetzt eine Legende?

#90 von mutterheimat , 27.09.2013 21:40

http://www.t-online.de/nachrichten/speci...rwechselt-.html. Passt hervorragend. Spielereien und Herumgemurkse, nichts handfestes, nichts was durchschlagende Kraft hat. Kostet maßlos Geld, kostet endlos Zeit und am Ende geht der Schuß, irgendwie, nach hinten los. Ich glaube, die Überschrift besagt alles, im negativen Sinn. Lediglich das letzte Wort, da fehlt noch der Zusatz "Witz"-Legende.


Wer sind die besten Fälscher der Welt, die Medien! Wer das alles glaubt, was alles so da drin steht und gesagt wird, (Presse, Rundfunk, Fernsehen, Internet), dem ist nicht zu helfen!

 
mutterheimat
Beiträge: 2.275
Registriert am: 03.02.2008


   

Frag den Staat oder Was treibt die Politik so
Alles über Steuern und deren Problematik!


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln