Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Gutscheinportale

#16 von Björn , 18.01.2015 23:09

Da gibt es noch welche, die ich auch schon gezielt genutzt habe

> http://gutscheine.focus.de/gutscheine
> http://www.sparwelt.de/gutscheine/anbieter-a-z

@joesachse , falls du nicht schon Kunde bist > http://www.sparwelt.de/gutscheine/der-weinversand


Silly - "Vaterland"
http://vimeo.com/73283689

 
Björn
Beiträge: 6.735
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 18.01.2015 | Top

RE: Gutscheinportale

#17 von Gelöschtes Mitglied , 19.01.2015 16:14

Zu dem Thema kann ich nur sagen was mein Opa schon vor 50 Jahren gesagt hat: Der "Schenker" ist schon lange gestorben...
Und das hat sich bis heute nicht geändert. Wer da drauf reinfällt und auch noch Zeit und Geld investiert ist selbst schuld. Zu 99% sind solche Gutscheine an irgendwas gekoppelt!

Wer es nicht glaubt - ausprobieren!
Zu Zwecken des Marketings wird z.B. zuerst mal eine Mailadresse mit anschließender Privatadresse verlangt, der Gutschein gilt nur für Neukunden, Mindestbestellwert, blabla...
Und bitte: Bloß nicht die Kontonummer nicht vergessen... - Grins!

Sollte jemand damit reich werden bitte melden!!! Dann mache ich mit und wir teilen unter Brüdern...


RE: Gutscheinportale

#18 von joesachse , 19.01.2015 18:44

Björn, danke für den Tipp. Aber meine Ausflüge zu den Winzern in Deutschland und gelegentlich zu Di Gennaro nach Stuttgart sorgen für einen ganz gut gefüllten Weinkeller.
Ich unterhalte mich gerne mit den Leuten, die sich mit Wein beschäftigen.
Meinen letzten (W)Einkauf im Internet habe ich hier gemacht: www.ahrweindepot.de
Da bin ich auf der Radtour vorbeigekommen, habe mich nett unterhalten und leckere Tropfen probiert und habe dann von zu Hause aus bestellt, die verkaufen die Weine zu den gleichen Preise wie ab Weingut oder Kellerei.


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.975
Registriert am: 16.07.2006

zuletzt bearbeitet 19.01.2015 | Top

RE: Gutscheinportale

#19 von Björn , 19.01.2015 20:45

Zitat von Schmackes im Beitrag #17

Sollte jemand damit reich werden bitte melden!!! Dann mache ich mit und wir teilen unter Brüdern...


Es geht nicht um reich werden damit oder das man nur weil man was sparen kann, auch etwas bestellt

Ich nutze sie nur für Shops, die bekannt und für mich vertrauenserweckend sind und dann auch nur für Dinge, die ich sowieso kaufen will! Für meine benötigte und gezielt ausgesuchte neue Waschmaschine habe ich Ende Dezember dadurch bei Quelle zusätzlich zum Aktionspreis noch einmal 50 Euro gespart! Bei Mediamarkt, Saturn etc. hätte sie mich (auch inkl. Lieferung) insgesamt 130 Euro mehr gekostet


Silly - "Vaterland"
http://vimeo.com/73283689

 
Björn
Beiträge: 6.735
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 19.01.2015 | Top

RE: Gutscheinportale

#20 von Hansrudi , 20.01.2015 03:53

Wenn du nix bestellst sparst du am meisten !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.873
Registriert am: 04.08.2008


RE: Gutscheinportale

#21 von Björn , 20.01.2015 20:09

Zitat von Hansrudi im Beitrag #20
Wenn du nix bestellst sparst du am meisten !


Wenn ich aber z.B. alle Klamotten (einschließlich Arbeitssachen) wegen einer defekten Waschmaschine zum Wäschedienst bringe, komme ich auf das -zigfache der Kosten Also nichts mit sparen


Silly - "Vaterland"
http://vimeo.com/73283689

 
Björn
Beiträge: 6.735
Registriert am: 30.09.2007


RE: Gutscheinportale

#22 von Hansrudi , 21.01.2015 02:33

Stop ! Die Kosten , nämlich die Waschkosten der Arbeitssachen , kannst du von der Steuer absetzen . Denn extrem ölige, schmierige Arbeitssachen kannst du nicht mit normaler Wäsche zusammen waschen . Vielleicht brauchst du sogar eine zweite Waschmaschine dafür oder eben die Belege aus dem Waschsalon , denn die erkennt die Steuer an .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.873
Registriert am: 04.08.2008


RE: Gutscheinportale

#23 von joesachse , 21.01.2015 19:41

Gibt es überhaupt einen Unterschied zwischen Gutscheinen und "von der Steuer absetzen"? In beiden Fällen musst Du erst Geldausgeben, damit Du was sparst oder zurückbekommst und in beiden Fällen gibst Du mehr aus aus Du sparst....


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.975
Registriert am: 16.07.2006


RE: Gutscheinportale

#24 von Gelöschtes Mitglied , 21.01.2015 19:42

Zitat von Hansrudi im Beitrag #22
Stop ! Die Kosten , nämlich die Waschkosten der Arbeitssachen , kannst du von der Steuer absetzen . Denn extrem ölige, schmierige Arbeitssachen kannst du nicht mit normaler Wäsche zusammen waschen . Vielleicht brauchst du sogar eine zweite Waschmaschine dafür oder eben die Belege aus dem Waschsalon , denn die erkennt die Steuer an .


Gott freut sich noch heute über seine Gläubigen!!!???
Und das Finanzamt erst recht...

Erkundige Dich mal lieber bei Arbeitern wie das mit den Waschkosten so geht.
Danach können wir gerne wieder reden...
Aber erst wenn Du richtig Bescheid weißt! Nicht orakeln...


RE: Gutscheinportale

#25 von Adventure-Time , 12.03.2015 18:05

Ich war auch am Gutscheine suchen und bin auf eine Seite gestoßen, bei der es jeden Tag neu Gutscheine gibt.
Alles ist ordentlich aufgelistet, sodass man schnell den Gutschein findet, den man sucht. Ich z.B. wurde sehr schnell fündig.

Hier der Link: http://www.gutscheingirl.de/

Adventure-Time  
Adventure-Time
Neuling
Beiträge: 1
Registriert am: 12.03.2015


RE: Gutscheinportale

#26 von Hansrudi , 12.03.2015 18:14

Es ist eben alles mehr Schein als sein !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.873
Registriert am: 04.08.2008


RE: Gutscheinportale

#27 von JimmyKnox , 03.11.2015 09:12

Ich schaue vor jedem Kauf auf den Gutscheinportalen. So kann man immer eine Menge Geld sparen

JimmyKnox  
JimmyKnox
Neuling
Beiträge: 9
Registriert am: 02.11.2015


RE: Gutscheinportale

#28 von Ossibraut26 , 02.02.2016 14:09

Hallöchen alle zusammen,

wenn es um Gutscheine oder Gutscheincodes geht, dann kann ich Euch diese Rabattcodes empfehlen : http://online-rabatt.net/gutscheine/notebooksbilliger/
Aber nicht nur die Gutscheine für Notebooksbilliger, sondern dort findet Ihr auch tolle Rabattcodes für viele viele andere Shops, zb Amazon, Thalia, OBI und und und.
Lohnt sich auf jeden Fall immer reinzuschauen bevor man irgendwi online shopped. Viele Grüße

 
Ossibraut26
Beiträge: 57
Registriert am: 28.01.2013


RE: Gutscheinportale

#29 von lulatsch , 10.02.2016 10:07

Ich oute mich auch als Schnäppchenfuchs und meine Anlaufstelle für Schnäppchen und Gutscheine ist immer

mydealz.de

Dabei handelt es sich um ein Portal und um eine Community die immer die besten und interessantesten Gutscheine kombiniert.

Damit lässt sich einiges sparen =)


 
lulatsch
Beiträge: 31
Registriert am: 10.02.2016

zuletzt bearbeitet 10.02.2016 | Top

RE: Gutscheinportale

#30 von Tobwin , 10.02.2016 20:53

Ich bin bis jetzt immer gut mit Gutscheinesammler.de ausgekommen. :)

Tobwin  
Tobwin
Beiträge: 23
Registriert am: 10.02.2016


   

Fahrrad
Jugendherbergen - günstige Alternative oder einfach zu alt?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln