Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Gutscheinportale

#1 von Abbondio , 02.05.2013 04:44

Hallo alle zusammen,

da ich sehr gerne und auch häufiger über das Internet einkaufe, sammle ich immer alle diversen Gutscheine wie hier von dieser Webseite. Nun hätte ich gerne aber eine noch größere Vielfalt und bin daher immer auf der Suche nach neuen und vor allem seriösen Gutscheinportalen. Wichtig dabei wäre mir auch, dass man nicht direkt um xxx Euro einkaufen muss, damit man einen Gutschein einlösen kann. Kennt ihr hier vielleicht sonst noch ein paar gute Portale?

Gruß

 
Abbondio
Neuling
Beiträge: 8
Registriert am: 28.04.2013


RE: Gutscheinportale

#2 von Smithie23 , 02.05.2013 05:42

Ich kenne noch die "eCoupons" von PayBack. Kann man online aktivieren und dann über die PayBack-Seite beim Online-Händler einkaufen.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Gutscheinportale

#3 von Uwe_Selch , 03.05.2013 12:54

Hallo Abbondio,


ich bin begeisterter Nutzer von solchen Gutscheinportalen. Wer mit Google recht gut zurecht kommt und die guten Seiten kennt, kann bei jeder Bestellung über das Netz deutlich sparen - und seien es nur 5%! :)


Gruß,


 
Uwe_Selch
Neuling
Beiträge: 10
Registriert am: 03.05.2013


RE: Gutscheinportale

#4 von Adrien , 07.05.2013 08:17

Hallo Leute,

ich habe ehrlich gesagt noch nie etwas über Gutscheinportale gekauft bzw. Gutscheine von dort genutzt. Ist es nicht immer so, dass diese nur ab bestimmten Einkaufssummen gelten?
Gruß

 
Adrien
Neuling
Beiträge: 8
Registriert am: 28.04.2013


RE: Gutscheinportale

#5 von Ossibraut26 , 23.07.2013 11:35

Ich habe letztens http://www.gutschico.de entdeckt und bin hell auf begeistert. Super gute Gutscheine und vor allem sind die auch aktuell und funktionieren. LG

 
Ossibraut26
Beiträge: 59
Registriert am: 28.01.2013


RE: Gutscheinportale

#6 von Smithie23 , 23.07.2013 11:51

Zitat von Adrien im Beitrag #4
Hallo Leute,

ich habe ehrlich gesagt noch nie etwas über Gutscheinportale gekauft bzw. Gutscheine von dort genutzt. Ist es nicht immer so, dass diese nur ab bestimmten Einkaufssummen gelten?
Gruß


Teils/Teils

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Gutscheinportale

#7 von dd33 ( gelöscht ) , 14.09.2013 17:50

Hallo, ich suche einen Gutschein für diesen Shop (http://www.japanzimmer.de/). Bei meiner Suche in verschiedenen Foren / Portalen habe ich leider noch keinen gefunden.

Kann jemand helfen?

Danke und Gruß aus Dresden

Tino


dd33
zuletzt bearbeitet 14.09.2013 17:51 | Top

RE: Gutscheinportale

#8 von Plimpermann , 09.10.2013 15:37

Hey!
Also japanzimmer, kenne ich nicht und hab davon auch noch nie einen Gutschein gesehen, obwohl ich viel rumschau.
Da ich persönlich viel draußen unterwegs bin, bin ich immer auf der Suche nach ein paar möglichst preiswerten Outdoorklamoten, da kann man sich ja auch dumm und dämlich zahlen. Meine Lieblingsseite ist da immer http://www.mybestbrands.de, dort schau ich regelmäßig mal nach, ob es was schickes zu kaufen gibt. Ansonsten habe ich vor kurzen für unseren Wanderstammtisch ein paar Postkarten mit Bildern von unserer Wanderung durch die Frankenjura drucken lassen, die waren auch vollkommen kostenlos. Kann man allerdings nur einmal bestellen. Die hatte ich von hier: http://www.easyprint.de, war auch von der Qualität recht gut, was ich nicht gedacht hätte. Die haben auch manchmal noch andere Dinge kostenlos.
Viele Grüße!

 
Plimpermann
Neuling
Beiträge: 13
Registriert am: 07.10.2013


RE: Gutscheinportale

#9 von liebings-ossi , 13.08.2014 15:01

Zitat von Abbondio im Beitrag #1
Hallo alle zusammen,

da ich sehr gerne und auch häufiger über das Internet einkaufe, sammle ich immer alle diversen Gutscheine wie hier von dieser Webseite. Nun hätte ich gerne aber eine noch größere Vielfalt und bin daher immer auf der Suche nach neuen und vor allem seriösen Gutscheinportalen. Wichtig dabei wäre mir auch, dass man nicht direkt um xxx Euro einkaufen muss, damit man einen Gutschein einlösen kann. Kennt ihr hier vielleicht sonst noch ein paar gute Portale?

Gruß


Hi,

das mit dem Mindestbestellwert kenne ich und hat mich auch schon das ein oder andere mal von einer Bestellung abgehalten. Ich hole mein Gutscheine bei nimmsdir.com , dort bekomme ich vor allen Dingen immer Gutscheine die wirklich funktionieren. Denn es gibt für mich nichts schlimmers als nach Gutscheinen zu suchen die dann allesamt nicht klappen! Sowas macht mich denn echt sauer!

Ich hoffe Ihr spart einiges durch meinen Tipp, liebe Grüße!

liebings-ossi  
liebings-ossi
Neuling
Beiträge: 8
Registriert am: 13.08.2014


RE: Gutscheinportale

#10 von igorsubotnik , 13.08.2014 18:26

Also meine bessere Hälfte kauft gelegentlich Groupon-Reisegutscheine. Nicht für größere Reisen, sondern mal paar Tage um die Ecke rum in einem netten Landhotel. Immer sehr günstig, da die Hotels für flaue Zeiten auch ihren Grundumsatz sichern wollen. Hat auch organisatorisch immer ganz gut geklappt.


igorsubotnik  
igorsubotnik
Beiträge: 191
Registriert am: 11.08.2014

zuletzt bearbeitet 13.08.2014 | Top

RE: Gutscheinportale

#11 von Lana , 08.01.2015 02:24

Hello,

Ich denke es ist sehr viel besser auf Rabatte aufmerksam zu sein, da man dort mehr sparen kann.
Beim Einkaufswert von 100 euronen konnte man beim 20% Rabatt schon 20 euronen in der Tasche mehr haben.
Beim höherem Warenkorb, wird der unterschied auch größer.
Ich kenne diese Seite für Gutscheine http://www.gutscheinaffe.de/ , ich habe
dort zwar schon Gutscheine gefunden und sie auch benutzt aber das
mache ich nicht oft.
Viel Spaß.

Lana  
Lana
Neuling
Beiträge: 3
Registriert am: 08.01.2015


RE: Gutscheinportale

#12 von joesachse , 08.01.2015 21:00

Zitat von Lana im Beitrag #11
Beim Einkaufswert von 100 euronen konnte man beim 20% Rabatt schon 20 euronen in der Tasche mehr haben.

Aber nur wenn ich dafür 80 Euronen ausgebe, und 80 ausgegebene Euronen für 20 fiktiv gesparte Euronen ist doch kein gutes Geschäft, Kurs 4:1 wie früher


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 6.087
Registriert am: 16.07.2006


RE: Gutscheinportale

#13 von Hansrudi , 08.01.2015 21:42

Joe , da haste Recht !

Denn die 80 Euro muß man erst einmal haben ! Denn wer nur 80 € in der Tasche hat , ist nach einem 80 € Einkauf auch wieder pleite , auf wenn der Zettelwert des Einkaufs 100 € beträgt . Die imaginär gesparten 20€ hat er ja nicht real zur Verfügung .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 4.746
Registriert am: 04.08.2008


RE: Gutscheinportale

#14 von Buhli , 09.01.2015 14:32

Die vielen Rabatte, die uns um die Ohren gehauen wurden seit wir in der Freiheit leben, müssten eigentlich bedeuten, dass wir langsam Geld bekommen, wenn wir Waren den Händlern abnehmen. Übrigens sind einige Händler dahinter gekommen nicht alles, auf Teufel komm raus rauszuschmeisen. Die lagern das bis zum nächsten Jahr ein. Diese Praxis kennt meine Frau schon aus Zeiten, als ihre Firmen noch Konsum oder HO hießen. Hatten wir hier nicht mal jemanden, der der Meinung war, dass Know how aus der DDR nicht gefragt ist?


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Gutscheinportale

#15 von Anne , 18.01.2015 23:04

Denn nenne ich auch mal mein Portal was ich ab und wann nutze http://www.gutscheinhelden.de/
Hier gibt es ab und wann Aktionscode für bestimme Seiten, schau ich ab und wann rein, wenn eine Anschaffung mal ansteht. Sind denn meistens Gutscheine im Bereich 5-15% oder so. Kann man ja mitnehmen, wenn man sowieso etwas kaufen wollte.
Manche Auflistungen sind aber wenig hilfreich, weil diese dann auf Restposten oder Ähnliches verweisen.


Liebe hat viele Facetten - Sehnsucht und Melancholie gehören dazu.

 
Anne
Beiträge: 216
Registriert am: 10.07.2014


   

Fahrrad
Jugendherbergen - günstige Alternative oder einfach zu alt?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln