Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.268 mal aufgerufen
 Themen in den Medien
Seiten 1 | 2
Gabi
Beiträge:

01.11.2006 16:01
#16 RE: WM Film - Deutschland ein Sommermärchen Zitat · antworten

Habe mir den Film gestern im Kino angeschaut. Kann ihn nur jedem empfehlen.Die Emotionen kommen nochmal richtig hoch. Und beim Spiel gegen Italien war eine Totenstille im Kino, auch der Film war an dieser Stelle ohne Ton. Es war Gänsehautfeeling. Man muß halt auch etwas übrig haben für die WM.Ich würde mir ihn sofort wieder anschaun.


Angel40 Offline



Beiträge: 716

01.11.2006 19:50
#17 RE: WM Film - Deutschland ein Sommermärchen Zitat · antworten

Also ich möchte mir den Film auch unbedingt anschauen, aber ich werde ihn mir auch DVD anschauen. Hoffentlich kommt er da bald raus. Die Ausschnitte waren wirlich sehr ansprechend.

LG Kerstin


ira Offline



Beiträge: 322

27.11.2006 15:05
#18 RE: WM Film - Deutschland ein Sommermärchen Zitat · antworten
Auch an dieser Stelle noch mal der Tipp:

Alle, die sich wie Kerstin und ich den WM-Film auch gerne noch anschauen wollen, müssen nicht auf das Erscheinen einer DVD warten. Schon in wenigen Tagen läuft er im TV: am 6. Dezember, 20:15 Uhr in der ARD.

Besten Gruß

Ira

frankenbergerin Offline



Beiträge: 36

28.11.2006 09:12
#19 RE: WM Film - Deutschland ein Sommermärchen Zitat · antworten

also wir waren auch im kino, und es ist für fußballbegeisterte echt das erlebnis.
man wird nochmal richtig in die wm atmosphäre versetzt.-gänsehautfeeling-

l.g.
marion


Angel40 Offline



Beiträge: 716

28.11.2006 09:26
#20 RE: WM Film - Deutschland ein Sommermärchen Zitat · antworten

Danke Ira, werde mir den Termin gleich einschreiben, damit ich ihn nicht vergesse. Schaue mir den dann auf jeden Fall an.

LG Kerstin



Jörg Offline



Beiträge: 798

06.12.2006 12:07
#21 RE: WM Film - Deutschland ein Sommermärchen Zitat · antworten

Zitat von ira
Auch an dieser Stelle noch mal der Tipp:
Alle, die sich wie Kerstin und ich den WM-Film auch gerne noch anschauen wollen, müssen nicht auf das Erscheinen einer DVD warten. Schon in wenigen Tagen läuft er im TV: am 6. Dezember, 20:15 Uhr in der ARD.
Besten Gruß
Ira


Nicht vergessen! Der Film kommt heute abend.

PS: Der Ohrwurm "Dieser Weg" von Xavier Naidoo ist danach ganz normal


Jörg


Angel40 Offline



Beiträge: 716

06.12.2006 12:16
#22 RE: WM Film - Deutschland ein Sommermärchen Zitat · antworten

Also ich schaue ihn mir heute auf jeden Fall an.

LG Kerstin


Karuscha Offline



Beiträge: 1.272

06.12.2006 12:45
#23 RE: WM Film - Deutschland ein Sommermärchen Zitat · antworten

Ich auch - hab´s mir extra fett im Kalendar markiert
---------------------------------
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !


Buhli Offline



Beiträge: 7.558

06.12.2006 22:20
#24 RE: WM Film - Deutschland ein Sommermärchen Zitat · antworten

Der Film war geil. Kino wäre bestimmt noch besser. Gänsehautfeeling.
Buhli


Angel40 Offline



Beiträge: 716

07.12.2006 11:49
#25 RE: WM Film - Deutschland ein Sommermärchen Zitat · antworten

Also ich fand den Film gestern auch genial. Habe wie gebannt vor dem Fernseher gesessen und alles nochmal Revue passieren lassen. Echt gelungende Reportage.

LG Kerstin


Karuscha Offline



Beiträge: 1.272

07.12.2006 13:49
#26 RE: WM Film - Deutschland ein Sommermärchen Zitat · antworten

Ich kann euch nur zustimmen - war sogar so sehr abgelenkt, dass ich den Spinat hab anbrennen lassen - naja, eigentlich war Ronny Schuld

Jedenfalls fand ich die Doku sehr interessant und hab teilweise auch nochmal Gänsehaut bekommen
---------------------------------
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !


Seiten 1 | 2
«« 19%
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln