Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1546 von Andreas , 01.05.2024 18:04

Die Untergauführerin gehörte zu einer Übersicht , die schon etwas her ist . Grund ist , daß die AfD ihre Rechenschaftsberichte sehr spät heraus bringt .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 2.849
Registriert am: 14.10.2018


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1547 von mutterheimat , 01.05.2024 21:10

Zitat von Andreas im Beitrag #1546
Die Untergauführerin gehörte zu einer Übersicht , die schon etwas her ist . Grund ist , daß die AfD ihre Rechenschaftsberichte sehr spät heraus bringt .

Selbst, wenn das stimmt, bezüglich der Rechenschaftsberichte, die 100 Jahre Grenze, dieser Person, ist in Reichweite. Und damit hält sie einer Überprüfung nicht stand.


Leute, glaubt alles, was zu lesen, zu hören und zu sehen ist. Denn morgen kommt der Weihnachtsmann und hat den Osterhasen im Gepäck!

 
mutterheimat
Beiträge: 2.984
Registriert am: 03.02.2008


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1548 von Andreas , 02.05.2024 08:50

Warten wir auf einen aktuellen Rechenschaftsbericht .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 2.849
Registriert am: 14.10.2018


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1549 von Hansrudi , 02.05.2024 09:10

Oder mal anders , wie geht man um mit der AfD- Wählerschaft ? ! Davor hatte ich immer gewarnt , nun lassen Firmen die Masken fallen ! https://www.bild.de/politik/inland/praes...e67835d4363a3f1

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 5.959
Registriert am: 04.08.2008


   

Wie soll die Zukunft Deutschland aussehen


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln