Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1186 von Hansrudi , 16.08.2020 11:19

Da sind wir noch lange nicht ! So frei ( innerhalb des Systems ) , wie in der DDR werden die Menschen nie mehr werden ! Nur begreifen das eben die wenigsten , das sie heute an unsichtbaren Ketten hängen und ferngesteuert werden !

Wir spielten noch : `Wer hat Angst vorm schwarzen Mann ? ` auf dem Schulhof , heute spielen die Kinder bestimmt : `Wer hat Angst vor Corona ? ` ....


Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.881
Registriert am: 04.08.2008

zuletzt bearbeitet 16.08.2020 | Top

RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1187 von mutterheimat , 29.08.2020 23:05

Ich glaube, und das wird immer stärker, die nächste Wahl wird eine Trendwende zugunsten der AfD einläuten. Selbst wenn sie nur den 3. Platz belegen. Es wird ein handfester 3. Platz werden. Oberhalb von 13.00 Prozent (ich glaube sogar 15 und mehr Prozent). Und damit ist ein Durchmarsch der Altparteien nicht mehr möglich.


 
mutterheimat
Beiträge: 2.420
Registriert am: 03.02.2008

zuletzt bearbeitet 29.08.2020 | Top

RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1188 von Hansrudi , 30.08.2020 00:38

Mit welchen Personalien und welchen Programm soll sie denn das erreichen ? In der zweiten Reihe haben die ja auch niemanden !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.881
Registriert am: 04.08.2008


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1189 von mutterheimat , 30.08.2020 09:54

Es gibt ausgezeichnete Köpfe in den Reihen der AfD, auch wenn von diesen Personen noch keiner etwas gehört hat. Versager und Großschnauzen haben sie aber auch. Eine Alice Weidel zähle ich nicht zu den Versagern. Schsrfe Worte sind zuweilen mehr als notwendig.

 
mutterheimat
Beiträge: 2.420
Registriert am: 03.02.2008


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1190 von Hansrudi , 30.08.2020 10:23

Was haben die ? Und warum kommt dann von denen allen nix ? Wir leben in eine schnelllebigen Zeit ! Da braucht es kompromisslose Macher , kein Schreibtischschwätzer und Anzugträger !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.881
Registriert am: 04.08.2008


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1191 von Wega , 30.08.2020 11:16

Seit diese Partei auf die bundespolitische Bühne trat gibt es personellen Streit um den Führungsanspruch in der Partei.


__________________________________________________
"Demokratie ist die Diktatur der Dummen"
Friedrich von Schiller (1759 – 1805)

 
Wega
Beiträge: 1.085
Registriert am: 29.08.2008


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1192 von Hansrudi , 30.08.2020 11:42

Die Menschen draussen haben jedoch keine Zeit und kein Verständniss für solche Kindergartenspiele ! Die wollen schnelle Veränderungen noch zu Lebzeiten !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.881
Registriert am: 04.08.2008


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1193 von Andreas , 30.08.2020 15:09

Im Moment beschäftigt sich die AfD mit sich selbst - reelle Vorschläge kamen noch nicht aus der Richtung , nur Kritik nach allen Seiten - was in der Opposition leicht ist .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.192
Registriert am: 14.10.2018


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1194 von mutterheimat , 30.08.2020 18:05

Dazu habe ich eine total andere Meinung, werter Andreas. Von der AfD Seite kamen schon reichlich Dinge, welche hier im Laden falsch laufen und grundlegend korrigriert gehören. Das allermeiste davon ist abgelehnt worden (ist doch auch normal, es kommt doch von einer Seite, welche nicht schmeckt), oder zeitversetzt von der CDU/CSU etwas umgebaut, einverstanden, übernommen worden. Und die Selbstbeschäftigung ist bei den etablierten Altparteien doch ganz normal. Warum darf die AfD das nicht auch mal machen. Ich sage einen SATTEN 3. Platz bei der Wahl nächstes Jahr voraus. Und zwar so handfest, daß er wie ein Vorschlaghammer in der Schmiede wirkt (15-18 Prozent).

 
mutterheimat
Beiträge: 2.420
Registriert am: 03.02.2008


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1195 von Andreas , 30.08.2020 18:11

Selbstverständlich und bei allem Respekt akzeptiere ich deine Meinung .
Ich hatte dir aber kürzlich einige Gedanken zu Dr. Alice Weigel angetragen . Keine Antwort .
Wir haben in zwei Wochen die Wahl des Oberbürgermeisters .
Vielleicht gibt uns das Hinweise und Aspekte der Voraussage zur nächsten Landtagswahl .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.192
Registriert am: 14.10.2018


   

Wie soll die Zukunft Deutschland aussehen
Deutschland und deine Politiker. Wo sind die extrem guten geblieben?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln