Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1396 von michaka13 , 11.01.2021 19:46

Zitat von Andreas im Beitrag #1393
Vorigen Montag gab es in Nürnberg eine Demo mit einigen hundert Teilnehmern , es ging gegen die Coronapolitik .
Ich wußte davon , konnte aber nirgends Beweise finden . Heute kam das endlich in den MSN-Nachrichten . Warum so spät ?



@Andreas,


https://www.msn.com/de-de

Jetzt "Demo Nürnberg" in das Suchfeld eingeben. Dann erscheint das:


https://www.bing.com/search?q=demo+n%C3%...5aee77f9b478268


Rund 900.000 Ergebnisse.

Jetzt, da es sich um ein regionales Ereignis handelt, am besten regionale Medien auswählen. Ich habe mich für diesen Link entschieden:

https://www.infranken.de/lk/nuernberg/co...ein-art-5142364


Jetzt mal über dem Artikel suchen. Da steht immer, wann ein Artikel erschienen ist. In dem Fall am 04.01.2021


Was jetzt?



Viele Grüße,

micha


michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 4.034
Registriert am: 08.08.2009

zuletzt bearbeitet 11.01.2021 | Top

RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1397 von Andreas , 11.01.2021 21:46

Was jetzt ?
ich bin mal wieder der Trottel !
Liebe Grüße
Andreas


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.559
Registriert am: 14.10.2018


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1398 von Andreas , 11.01.2021 21:50

Das ist sehr interessant , warum in der DDR die DR existierte .
Es ging um Immobilien , Grund und Boden und um die Fahrberechtigung durch die Alliierten .
Schau mal bei Google nach !


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.559
Registriert am: 14.10.2018


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1399 von queeny , 11.01.2021 22:01

Das Thema "DEUTSCHE REICHSBAHN" kommt nun auch noch auf den Tisch. Mensch, (fast) jeder gelernte DDR-Bürger weiß doch die Fakten. Ja, die Thementreue hier ist so weit weg wie der Mars.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 4.138
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 11.01.2021 | Top

RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1400 von Hansrudi , 11.01.2021 22:35

Andreas , bei Google findest nur was , wenn du vorher weißt , wo du was finden willst ! Da gibts viel bessere Quellen ! Und immer daran denken , das Internet zeigt dir immer nur das , was es dir zeigen will oder darf ! Das ist meistens nicht das , was man wissen will !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 4.278
Registriert am: 04.08.2008


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1401 von joesachse , 11.01.2021 22:44

Zitat von queeny im Beitrag #1399
Ja, die Thementreue hier ist so weit weg wie der Mars.


Einspruch, queeny, den Mars sieht man gelegentlich mit bloßem Auge (im Gegensatz zur Thementreue hier).


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 6.026
Registriert am: 16.07.2006


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1402 von joesachse , 11.01.2021 22:49

Zitat von Hansrudi im Beitrag #1400
Da gibts viel bessere Quellen !


Lass uns doch mal an Deinen Erfahrungen teilhaben, welche Quellen meinst Du?

Ich suche mit DuckDuckgo als Standard-Suchmaschine, da kommt weniger Müll, aber manchmal ist Google schon besser.

Ich möchte nur manchmal bei Google diese "Intelligenz" abschalten, leider funktioniert das nicht wirklich. Das war in den Anfangszeiten deutlich besser.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 6.026
Registriert am: 16.07.2006


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1403 von Hansrudi , 11.01.2021 22:51

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 4.278
Registriert am: 04.08.2008


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1404 von Andreas , 11.01.2021 23:04

1299 Queeny , verzeih , daß ich dir widerspreche .
Von diesem Thema haben viele Leute keine Ahnung .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.559
Registriert am: 14.10.2018


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1405 von Hansrudi , 12.01.2021 09:15

Zitat von Andreas im Beitrag #1397
Was jetzt ?
ich bin mal wieder der Trottel !
Liebe Grüße
Andreas


Andreas , hier ist doch nur der Kindergarten !
Das lebenslange lernen , auch im lebensalltag , privat , wird immer wichtiger . Dazu gehört auch für die Alten das beherrschen des Internets ! Immer mehr öffentliche Dinge gehen nur noch mit Handy zu bezahlen , Fahrkarten , Parkplätze , Online -Banking es wird immer mehr !
Dadurch wird auch die Macht und Kontrollwut des Internets immer größer , ohne dass man sich wehren kann ! Welche Macht das Internet hat beweist es ja gerade in den Staaten , wo sie ihren noch Präsidenten aus den Internet verbannen ! Das ist heute noch schmerzlicher , als zu DDR -Zeiten die Streichung aller Beziehungen !
Aber das ist eben Realität , die Flasche ist geöffnet und die Geister sind raus !
Nur das Wetter braucht noch kein Internet !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 4.278
Registriert am: 04.08.2008


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1406 von queeny , 12.01.2021 14:53

Tss, manche Leute, wie der aus einer eingewanderten Familie stammende Trump, werden eben gesperrt, weil deren Müll niemand lesen braucht. Was der von sich gibt, dieser großartige Präsident, ach, der beste Präsident den die USA je hatte, ist so dumm, dass ich mich schäme, dass dessen Wurzeln in Deutschland sind. Solche Großfressen sind Gift fürs Volk. Wenn Gefahr für sie besteht, ducken sie sich schnellstens hinter ihre Schreibtische. Andere müssen für sie die Kastanien aus dem Feuer holen.

Kenne eine Menge Deutsche, die Trump toll finden. Ja, manche von ihnen haben Tomaten auf den Augen und sind taub oder einfach nur dumm.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 4.138
Registriert am: 21.02.2008


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1407 von Hansrudi , 12.01.2021 16:14

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 4.278
Registriert am: 04.08.2008


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1408 von michaka13 , 12.01.2021 17:55

Zitat von Andreas im Beitrag #1397
Was jetzt ?
ich bin mal wieder der Trottel !
Liebe Grüße
Andreas


Das zu behaupten, würde mir nicht mal im Ansatz in den Sinn kommen.

Das Internet bietet einem ungeahnte Möglichkeiten. Natürlich kann man gleich wieder alles schlecht machen und in Abwehrstellung gehen. Man kann aber auch lernen, wie dies und jenes funktioniert und sich das Leben leichter machen. Ich bevorzuge die zweite Variante.

@Hansrudi , wie Joesachse schon schrieb. Es gibt nicht nur google. Neben google nutze ich oft auch https://www.qwant.com/?l=de



Viele Grüße,

micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 4.034
Registriert am: 08.08.2009


RE: AfD- eine Alternative für Deutschland ?

#1409 von queeny , 12.01.2021 20:01

Danke für den Link, Micha. Kannte ich bisher nicht.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 4.138
Registriert am: 21.02.2008


   

Wie soll die Zukunft Deutschland aussehen


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln