Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 3.668 mal aufgerufen
 Alltägliches (Kochen, Essen, Trinken, Fernsehen...)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
joesachse Offline

Admin


Beiträge: 5.495

28.09.2017 12:15
#61 RE: Wer ist euer Stromanbieter? Zitat · antworten

Ein Stromanbieter sollte aber schon durch die Schufa geprüft sein....

Es gab mal einen Anbieter, der auch hier im Forum heftig kritisiert wurde. Diese Kritiken hatten dann zur Folge, dass wir Post von den Anwälten dieses Anbieters bekamen und die Kritiken löschen mussten (uns fehlte da Zeit, Geld und Heldenmut)

Wenige Monate später meldete der Anbieter Insolvenz an und viele tausend Kunden, die vorab gezahlt hatten, die hatten dann ein Problem

Obwohl dass zu erwarten war, denn mit der Bezahlung von Anwälten löst man normalerweise keine Serviceprobleme...


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

Ilrak Offline



Beiträge: 2.174

02.10.2017 09:56
#62 RE: Wer ist euer Stromanbieter? Zitat · antworten

In letzter Zeit mehren sich wieder die Anrufe irgendwelcher Tarifsparagenturen, die mir einreden wollen, dass meine Stadtwerke viel zu teuer sind. Kommt man dann allerdings mit konkreten Anfragen ( EEG-Tarif für die Wärmepumpe, Einspeisevergütung für die
PV ), ist dann Schluss mit den günstigen Angeboten.
Was allerdings nicht ausschliesst, das eine Woche später ein anderer Sachbearbeiter derselben Agentur noch mal anruft. Das nervt.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

joesachse Offline

Admin


Beiträge: 5.495

08.10.2017 21:48
#63 RE: Wer ist euer Stromanbieter? Zitat · antworten

Hatte ich hier auch. Seitdem ich aber konsequent nach Namen, Firmennamen, Telefonnummer für Rückruf, Anschrift und Umsatsteuer-ID frage, scheine ich bei manchen aus den Listen gelöscht zu sein. Ganz Hartnäckige weise ich dann darauf hin, dass ich das Gespräch zu Beweissicherungsgründen aufzeichne, wenn sie nicht einverstanden sind, sollen sie widersprechen und dann auflegen
Auch wenn das alles nur Callcenter-Dummies sind hält sich mein Mitleid mit den Telefonverkäufern in Grenzen.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

PappeBack Offline

Neuling

Beiträge: 6

16.10.2017 19:13
#64 RE: Wer ist euer Stromanbieter? Zitat · antworten

Ich denke es gibt so einige schwarze Schafe unter den Telefonverkäufern aber diese als Callcenter-Dummies zu bezeichnen finde ich ziemlich armselig, vor allem als Admin. Manche, vor allem viele Frauen arbeiten besonders bei uns im Osten in diesem Niedriglohnsektor, um überhaupt einen Job zu haben.

joesachse Offline

Admin


Beiträge: 5.495

16.10.2017 23:03
#65 RE: Wer ist euer Stromanbieter? Zitat · antworten

Wenn die sich mit dem, was sie tun (cold calls) quasi am Rande der Legalität bewegen, dann hält sich mein Mitleid in Grenzen. Ich weiß professionelle Callcenter durchaus zu schätzen, aber wenn die mich mit unerwünschten Telefonanrufen belästigen, dann hält sich Respekt und Mitleid in Grenzen.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

Locke Offline

Neuling

Beiträge: 6

30.10.2017 09:18
#66 RE: Wer ist euer Stromanbieter? Zitat · antworten

Ich habe über handyflash.de/energie gewechselt und bin damit letzendlich bei Sparstrom gelandet. Hatte sich bei mir angeboten, weil ich bei denen Handykunde bin und da habe ich gesehen, dass die das dort jetzt auch anbieten für Strom und Gas. Und da ich für die Dame des Hauses sowieso einen neuen Waschtrockner kaufen musste, die gab es dort als Zugabe mit dazu gab (gegen nen geringen monatlichen Beitrag) war das für uns perfekt.

qualle23 Offline

Neuling


Beiträge: 12

08.11.2017 00:42
#67 RE: Wer ist euer Stromanbieter? Zitat · antworten

Würde da mal einen unabhängigen Stromabietervergleich machen! Z.B. hier auf http://www.stromanbieter-ohne-schufa.de/...r-wechseln.html

Larissaj Offline



Beiträge: 159

10.11.2017 01:42
#68 RE: Wer ist euer Stromanbieter? Zitat · antworten

Wir haben unseren durch das Internet gefunden.
Haben einen Vergleich gemacht und uns dadurch halt Infos geholt und auch paar Anbieter miteinander vergleichen können.

Wir sind momentan auch auf der Suche nach einer Immobilie und haben auch vor eine wohnung kaufen zu wollen. Da werden wir auch einen Vergleich machen wenn es halt um den Stromanbieter geht.

Was war denn bei euch ?

Hansrudi Offline



Beiträge: 2.659

10.11.2017 09:12
#69 RE: Wer ist euer Stromanbieter? Zitat · antworten

Wozu eine Wohnung kaufen ?? Heutzutage muß man flexibel sein und dem Arbeitsplatz hinterherreisen können ! Da würde ich eher nach einem großen Wohnwagen schauen und einem schönen Stellplatz . Eigentum kann schnell zum Klotz am Bein werden , wenn man es schnell loswerden muß , weil man auch keine Zeit hat für ständigen Streß mit Mietern , wenn man denn vermietet .

Björn Offline




Beiträge: 6.702

10.11.2017 17:12
#70 RE: Wer ist euer Stromanbieter? Zitat · antworten

Zitat von Larissaj im Beitrag #68


Wir sind momentan auch auf der Suche nach einer Immobilie und haben auch vor eine wohnung kaufen zu wollen. Da werden wir auch einen Vergleich machen wenn es halt um den Stromanbieter geht.




Du hast wohl mit deinen ganzen Krediten, Glücksspielen und anderen Spekulationen etc.pp. gerade zuviel Geld über?


Silly - "Vaterland"
http://vimeo.com/73283689

MarkuWoso123 Offline

Neuling


Beiträge: 11

13.11.2017 10:10
#71 RE: Wer ist euer Stromanbieter? Zitat · antworten

Sind bei Stadtwerke Flensburg und die kosten 25% weniger als der alte.


Einen guten Rat gebe ich immer weiter. Es ist das einzige was man damit machen kann!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln