Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Wir haben Krieg

#76 von Smithie23 , 23.10.2013 20:17

Irgendwann verplappert Obama sich am Telefon und verrät, was ihr Joachim Abends für sie kocht

Aber ich denke mal, dass Obama selbst nicht weiss, was in dem Laden vor sich geht. Die NSA quasi ein Staat im Staate


Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010

zuletzt bearbeitet 23.10.2013 | Top

RE: Wir haben Krieg

#77 von Buhli , 24.10.2013 12:48

Wieso überrascht mich das nicht? Ach ja, ich geb ja eh in diesem Zusammenhang nur Verschwörungstheorien von mir.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Wir haben Krieg

#78 von Daneel , 24.10.2013 16:47

Peinlich, peinlicher, Friedrich....unser Innenhampelmann:
Da findet er es doch garnicht schlimm das ganz Deutschland durch die NSA überwacht wird, alles wichtig und richtig zum Schutz unsers "Supergrundrechts" auf Sicherheit (Urheberecht liegt beim Innenhampelmann) und sowieso vor dem Terror, alles nicht so schlimm. Aber da nun auch die Kanzlerin von betroffen ist, ist das ein Megaverbrechen, er möchte eine Entschuldigung von den USA. Obwohl das doch eigentlich besonders Sinn macht, sie zu überwachen, da von ihr auf Grund ihrer Machtfülle die größte Gefahr für das "Supergrundrecht" ausgeht. Ich verstehe seine Aufregeung nicht, sind doch nur Freunde, die sich ihrer Verbündeten absichern wollen, Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Ausserdem hat doch Ronny alles schon beendet.... Also Füsse still halten, sonst wollen 79.999.999 andere Leute auch eine Entschuldigung, wegen Totalversagen, aber vermutlich nicht von den USA. http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...g-a-929766.html

PS: Wieso weiß der Spiegel eigentlich Dinge, die dem BND gar nicht auffallen?


 
Daneel
Beiträge: 1.436
Registriert am: 02.10.2007

zuletzt bearbeitet 24.10.2013 | Top

RE: Wir haben Krieg

#79 von Buhli , 24.10.2013 18:48

Daneel, dem BND sind die Dinge garantiert bekannt. Der weiß nur nicht wie er es bekannt machen soll. Geheimdienste haben doch keine Redaktionsstuben. Für mich sind auch die politisch Verantwortlichen das eigentliche Problem. Aber ich sehe das gelassen, weil es scheinbar in der Natur der Politiker liegt, Dinge schön zu reden, um ihr Volk nicht zu beunruhigen. Leider haben die auch nicht die Gabe aus der Vergangenheit zu lernen. Schönreden ging nach gewisser Zeit immer nach hinten los.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Wir haben Krieg

#80 von joesachse , 24.10.2013 18:49

Ich bin mal gespannt, wann die konkreten Informationen zu den Indizien für die Abhörung des Kanzlerinnenhandys durchsickern...


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.580
Registriert am: 16.07.2006


RE: Wir haben Krieg

#81 von Björn , 24.10.2013 19:18

Im Radio kam heute, daß sich die Ausspäh-Aktion bei Angie Merkel das Handy betraf, welches sie bis zum Sommer benutzte. Seitdem hat sie ein neues mit komplett neuester (deutscher) Verschlüsswelungstechnik und auch einer anderen Telefonnummer dazu. Darum kann es schon die Wahrheit sein, daß sie (derzeit) nicht ausgespät wird, auf die Frage nach der Vergangenheit soll ja keine Antwort gegeben wurden sein


Silly - "Vaterland"
http://vimeo.com/73283689

 
Björn
Beiträge: 6.721
Registriert am: 30.09.2007


RE: Wir haben Krieg

#82 von joesachse , 24.10.2013 23:48

Hier eine Webseite mit einem offenen Brief mit klaren Forderungen:
http://www.stopsurveillance.org/de/

Unterzeichnet jetzt!!!


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.580
Registriert am: 16.07.2006


RE: Wir haben Krieg

#83 von Buhli , 25.10.2013 10:37

Joe, ich bezweifle schon mal generell, das jede "konkrete" Info, seitens der Amis, der Wahrheit entspricht. Wer die UNO bespitzelt, macht vor Staatschefs scheinbar auch nicht halt. Da unterstell ich den Amis weltweites Abhören. Der Begriff "Respekt" scheint für die nur dann zu existieren, wenn er auf sie anzuwenden ist. Glaubst Du an die braven Amis? Für die gilt das "Spitzelverbot" nur für die eigene Bevölkerung. Der Rest der Welt ist der Willkür der Amis ausgesetzt.Komme aber jetzt nicht mit bestehenden Gesetzen. Der kalte Krieg ist scheinbar noch im vollen Gange. Nur eben nicht seitens der Russen oder Chinesen.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Wir haben Krieg

#84 von joesachse , 25.10.2013 15:31

Buhli, mit konkreter Info meinte ich die von Snowden beschafften Dokumente. Ich habe die bisher veröffentlichten Dokumente (meistens Vorträge) im Original angesehen und fand da einige interessante Fakten. Die Journalisten verstehen da ja sowieso nur teile davon, wenn überhaupt, auch wenn diese Vorträge schon quasi auf Managementebene verallgemeinern.

Übrigens sind die Russen und Chinesen da keinen Deut besser als die Amis, dein letzter Satz verklärt die Sachverhalte. Wenn die weniger machen, dann meistens, weil die nicht so viel Aufwand treiben wollen/können.

Und noch etwas: Es gibt einen Krieg um Informationen, deshalb heisst dieses Thema so!!


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.580
Registriert am: 16.07.2006

zuletzt bearbeitet 25.10.2013 | Top

RE: Wir haben Krieg

#85 von Smithie23 , 25.10.2013 15:34

Glaubt ihr wirklich, dass die Amis vor der eigenen Bevölkerung halt machen ?!!!

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Wir haben Krieg

#86 von joesachse , 25.10.2013 15:37

Zitat von Smithie23 im Beitrag #85
Glaubt ihr wirklich, dass die Amis vor der eigenen Bevölkerung halt machen ?!!!


Dies wird hier sicher keiner glauben, schließlich wissen wir ja, dass dies nicht so ist, d.h. dass die eigene Bevölkerung genau so ausgespäht wird.


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.580
Registriert am: 16.07.2006


RE: Wir haben Krieg

#87 von Hansrudi , 25.10.2013 15:40

Schon die Ureinwohner Amerikas , die Indianer hatten einen Späher !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.749
Registriert am: 04.08.2008


RE: Wir haben Krieg

#88 von Gogelmosch , 25.10.2013 16:08

Späher aller Länder vereingt euch!


Es hat alles seinen tiefen Sinn

Gogelmosch  
Gogelmosch
Beiträge: 860
Registriert am: 08.10.2012


RE: Wir haben Krieg

#89 von Buhli , 25.10.2013 21:19

Wieso verklärt der Satz die Sachverhalte? Den Amis trau ich die Spionage zu, weil sie die brauchen um die Weltherrschaft noch sehr lange behalten zu können, und den anderen beiden, weil sie sich vor den Amis schützen müssen. Der kalte Krieg ist erst zu Ende, wenn der große russische Bär erlegt ist. Wobei die Chinesen da etwas schwieriger einzuordnen sind. vor kurzem hab ich doch schon mal geschrieben, daß die Amis den Chinesen mal ein paar IPs haben zukommen lassen, weil die in China "gefunden" wurden und es von dort nicht weiter ging. Scheinbar sind die Amis den Chinesen doch besser gesonnen als wir es durch die Medien serviert bekommen. Nachdem die Chinesen sich der S(u)ache angenommen haben, fanden sich alle IPs in den USA wieder. Unterschätz die nicht. Von wegen "weil die nicht so viel Aufwand treiben wollen/können." Die stehen den Amis garantiert in nichts nach. Kann sein, daß die nicht so einen Aufwand treiben um die Weltherrschaft zu erlangen. Ist ja auch nicht nötig, weil die Amis sich mit dieser Absicht im Moment zu überheben scheinen.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Wir haben Krieg

#90 von Daneel , 26.10.2013 01:56

Das mit den IPs habe ich nicht verstanden, kannst du das bitte näher erläutern?

 
Daneel
Beiträge: 1.436
Registriert am: 02.10.2007


   

Europrobleme?
RE: Die Wegwerfgesellschaft


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln