Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Tag der Luft- und Raumfahrt

#1 von Ilrak , 22.09.2013 16:39

Heute war es mal wieder soweit.
Gleich morgens Zettel gefaltet und dann ab in den Schüttel-Bus ( der fuhr in diesem Jahr erstmals
bei uns fast vor der Tür ab ) und ab zum Flughafen Köln -
zum DLR.
Aller zwei Jahre öffnet man da seine Pforten und tausende nahmen die Gelegenheit wahr,
einen Blick in die Labore und auf´s Flugfeld zu werfen.
Wir haben heute als erstes die ISS-Trainingsmodule besichtigt,
dann neuste Triebwerkstechnolgien, innovative Werkstoffe und den Hochtemperatur-Windkanal.
Dann natürlich ab auf die sogenannte "Z"-Platte.
Da standen eine 777 von FED-EX, eine von UPS, diverse Militärmaschinen ( u.a. das Lazarettflugzeug
"Otto Lilienthal - 10-24 ) und solche der Flugbereitschaft ( die "Konrad Adenauer" stand diesmal nur in Sichtweite außerhalb )
sowie DLR-eigene Forschungsflugzeuge. Später wurde noch die "Zero-G" hereingeschoben -
natürlich fast alle zu besichtigen, wenn auch mit enormen Schlangen .
Highlight war der mehrmalige Überflug einer A400M - die es eigentlich noch gar nicht gibt.
Wenn so ein Riesenvogel mit den Tragflächen "winkt", ist das schon beeindruckend.
Der enorme Besucherandrang auch in den Labors und die vielen interessierten Diskussionen vor allem junger Menschen
mit den zahlreichen Wissenschaftlern und Technikern können eigentlich optimistisch stimmen -
die Mehrzehl der Deutschen scheint nicht so tumb zu sein, wie uns RTL glauben machen will !!
Ein schöner, wenn auch anstrengender Tag.
Ach so , meine Tochter ( 16 ) war es, die mich dahin begleitet hat und wieder mal total begeistert ist ( jetzt noch, beim Tüten auspacken ! )

( Sind leider nur Handy-Fotos, vielleicht kann ich meiner Tochter noch ein paar vom Smartphone ziehen ,
wenn es Euch interessiert )


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG0041A.jpg   IMG0043A.jpg   IMG0048A.jpg   IMG0050A.jpg   IMG0053A.jpg   IMG0059A.jpg   IMG0060A.jpg   IMG0063A.jpg 
Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.457
Registriert am: 28.10.2009

zuletzt bearbeitet 22.09.2013 | Top

RE: Tag der Luft- und Raumfahrt

#2 von queeny , 23.08.2019 13:40

Heute ist zwar nicht dieser Tag und mein Interesse gilt auch nicht diesem Tag.


Aber mein Interesse gilt Raum und Zeit bzw. allem was mit dem Weltall zusammenhängt. Kaum ein Tag vergeht, an dem ich nicht Dokus darüber sehe oder etwas lese. Diese Wissenschaftler müssen Genies sein.

Denke oft darüber nach, ob es diesen URKNALL wirklich gab, driften die Galaxien wirklich auseinander, sind SCHWARZE LÖCHER oder WEIßE real, kann es Paralleluniversen geben usw.?

Gab es einen GOTT der dies alles erschuf? Ich glaube das ja nicht. Da kann in der Bibel sonst was stehen. Am 23.10.4004 vor Christus soll Gott die Sterne und die Erde geschaffen haben. Für mich absoluter Nonsens.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.929
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 23.08.2019 | Top

RE: Tag der Luft- und Raumfahrt

#3 von Ilrak , 23.08.2019 21:22

Ja, die Astronomie ( nicht Astrologie !) ist ziemlich interessant, weil einige Dinge wirklich schwer vorstellbar sind, schwarze Löcher, Gravitation und Lichtkrümmung nur mal als Beispiel. All diese Erkenntnisse stehen im krassen Gegensatz zu den Lehren der Kirche. Deswegen hat man die Wissenschaftler früher auch hingerichtet....


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.457
Registriert am: 28.10.2009


RE: Tag der Luft- und Raumfahrt

#4 von queeny , 23.08.2019 21:31

Ich dachte mir, dass wenigstens bei diesem hochinteressanten Themenkomplex auch mal ein junger User Interesse bekundet.

Aber leider wieder nichts. Nun ja.

Ich las mal von Multiversen, die aus verschiedenen Blasen entstehen könnten und mit Naturgesetzen, die völlig andere als unsere sein könnten. Zwar denkbar, dennoch Spekulation. Der Mensch kann das nicht ergründen. Er kann nur theoretische Denkmodelle erzeugen.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.929
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 23.08.2019 | Top

RE: Tag der Luft- und Raumfahrt

#5 von Hansrudi , 24.08.2019 05:59

Die Jugend sucht bestimmt in Afrika nach schwarzen Löchern ...

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.748
Registriert am: 04.08.2008


RE: Tag der Luft- und Raumfahrt

#6 von Ilrak , 24.08.2019 09:27

Die gibt es auch hier, gleich nebenan.....


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.457
Registriert am: 28.10.2009


RE: Tag der Luft- und Raumfahrt

#7 von queeny , 24.08.2019 10:59

Thementreue wohl Fehlanzeige.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.929
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 24.08.2019 | Top

RE: Tag der Luft- und Raumfahrt

#8 von Hansrudi , 24.08.2019 12:50

Liebe Queeny , wenn du hier schon ins schwimmen kommst , was noch kein großes Forum ist und man die Beiträge noch an einer Hand abzählen kann , was willst du dann erst in großen Foren tun , wo nur die Gedanken aller hin und her springen ?!

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.748
Registriert am: 04.08.2008


RE: Tag der Luft- und Raumfahrt

#9 von queeny , 24.08.2019 13:17

Es gibt solche Foren nicht, in denen viele schreiben, mein Gudster. Dazu kenne ich zu viele Foren. Nur in Miniforen gibt es regen Gedankenaustausch, aber es gibt überall User, die gerne andere belehren wollen.

Würden hier z. B. 20% der User schreiben, wäre das viel zu viel. Kein Administrator mit seinen paar Moderatoren kann das im Blick behalten.


Dennoch sollten wir paar, die hier schreiben, sich doch mehr an die Themen halten.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.929
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 24.08.2019 | Top

RE: Tag der Luft- und Raumfahrt

#10 von Hansrudi , 24.08.2019 15:18

Na dann gehe einmal z.B. auf DSO ... oder in die entsprechenden Autoforen , nach Marke und Motorgröße geordnet . Darfst eben nicht auf so Kindergärten wie Stay gehen ...

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.748
Registriert am: 04.08.2008


RE: Tag der Luft- und Raumfahrt

#11 von queeny , 24.08.2019 16:17

Nöh! Autos interessieren mich ja Null. Am 30. Juli fuhr ich mir mein Auto kaputt. Da war für mich der Tag des Autokaputtfahrens. Fahre nur noch einmal am Mittwoch damit, dann verkaufe ich es zur Ersatzteilgewinnung. Was ist Stay?


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.929
Registriert am: 21.02.2008


RE: Tag der Luft- und Raumfahrt

#12 von Hansrudi , 24.08.2019 16:46

Queeny , du kannst auch ins DEFA- Märchenfilmforum gehen , aber bedenke , die Anzahl der Märchenfilme ist da eben begrenzt . Autobusse, Straßenbahnen , Briefmarken , Gummistiefel und vieles andere , zu allem gibt es Foren , sogar zum Thema Sex und saufen oder eben auch zum Arbeitsrecht , Kuren usw.

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.748
Registriert am: 04.08.2008


RE: Tag der Luft- und Raumfahrt

#13 von queeny , 24.08.2019 17:12

Manno, wen interessiert das denn? Mich nicht.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.929
Registriert am: 21.02.2008


RE: Tag der Luft- und Raumfahrt

#14 von Hansrudi , 24.08.2019 18:33

Nun Queeny , du kannst auch ins Fußballforum , ins Sparkassenforum , ins Frühstückseibilderforum ... im Netz findest du alles ! Sogar Kurerfahrungsberichte für Kurneulinge und es gibt spezielle Foren , da wird nur auf die Suchfunktionen des PC `s eingegangen . Wie oft wird wohl der Pc das klügste Familienmitglied sein , noch vor Katz und Hund ?

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.748
Registriert am: 04.08.2008


RE: Tag der Luft- und Raumfahrt

#15 von queeny , 24.08.2019 18:39

OMG! Bla, bla, bla.....


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.929
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 24.08.2019 | Top

   

Können wir das Klima beeinflussen???


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln