Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Deutsche Sprache erforschen

#1 von joesachse , 29.09.2013 22:23

Da ich mich auch etwas mit der deutschen Sprache beschäftige und das immer wieder auf interessante Artikel stoße eröffne ich hier mal ein Thema dazu.

Die Fragestellung heute: Kann man aus dem Namen eines Ortes schließen, in welcher Gegend er liegt?

Der Lexikographieblog hat dies mal thematisiert und stellt diese Frage in Form eines Quiz:

http://lexikographieblog.wordpress.com/2...alde-horst-u-a/

Am Ende dieses Artikels der Link zu der ersten 3 Runden dieses Fragespiels.

Und wer selbst forschen will, kann das im Projekt CityViz, welches die Basis für die Fragen geliefert hat.

http://www.thomas-zastrow.de:2001/CityViz/

Hier meine Forschungsergebnisse zu den Endungen ...ingen und ...itz

IngenItz.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.580
Registriert am: 16.07.2006


RE: Deutsche Sprache erforschen

#2 von Ilrak , 30.09.2013 19:27

Ganz von der Hand zu weisen ist das nicht.
Nur manchmal kann man danebenliegen, Buchloe zum
Beispiel hätte ich viel weiter nördlich gesucht....


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.232
Registriert am: 28.10.2009


RE: Deutsche Sprache erforschen

#3 von queeny , 21.04.2014 21:51

Habe die Links nicht aufgemacht. Wenn ich meinen Rechner mal wieder anmache, lese ich sie.

Mir fiel eben ein Begriff ein: FISCHLAND

Hat ja wohl direkten Bezug zur Lage.


Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr Sie brauchen um zu weinen.

Jean-Paul Sartre

queeny  
queeny
Beiträge: 3.349
Registriert am: 21.02.2008


RE: Deutsche Sprache erforschen

#4 von Smithie23 , 22.04.2014 12:53

Für mich ist irgendwie Alles, was mit - heim oder - inger endet, irgendwie südlicher Raum. Alles was mit -ow endet, meist Brandenburg, weil slawisch

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Deutsche Sprache erforschen

#5 von Hansrudi , 22.04.2014 13:04

Wer hätte das gedacht , die Wessies sind rot und die Ossies sind blau !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.749
Registriert am: 04.08.2008


RE: Deutsche Sprache erforschen

#6 von BesserWessi0815 , 22.04.2014 20:09

Zitat von queeny im Beitrag #3
Habe die Links nicht aufgemacht.
... selber schuld!

...BesserWessi0815 hatte damals dadurch Bildungszuwachs - jawohl! - wußte zwar durchaus, daß hier alles mit "Rat-" anfängt (wie Ratingen) oder mit "-rat[h]" endet, (wie Benrath) - jedoch die Verteilung bzw. Dichte im deutschsprachigem Raum -graphisch dargestellt- hat mich schon beeindruckt!
...in meiner alten Zwischenheimat, bei den Niedrigen, endete alles äquivalent auf "-rode", was den gleichen Sinn macht: Osterode, Günther-rode, Simmerode... alles Holzhacker! ... & Baumtöter....

Zitat von queeny im Beitrag #3
Wenn ich meinen Rechner mal wieder anmache, lese ich sie.
Jetzt aber flott! - kenne keine Rentner, die an Bildungszuwachs verendet wären, im Gegenteil!

...dass Ossis blau sind wundert mich nicht, Hansrudi...
...dass bei den Wessis dann die rote Alarmlampe angeht: "saufen die uns alles weg??" ...wäre nachvollziehbar... übrigens: weder die Wessis noch die Ossis schreiben sich am Ende mit "ie" - als gestandener Ossiforianer sollte man das wissen!

....schaut doch mal im Zweifel auf das Forum: nennt sich das etwa Ossieeeehhhhh-Forum - ...nicht... oder doch nicht
...dann könnte dies eine erste Hilfestellung zur Orientierung sein...

... so: nun habt auch Ihr Bildungszuwachs durch den Link im Eröffnungsthread bzw. durch BesserWessi0815's Belehrungen...

...immerhin wollen wir ja gemeinsam die deutsche Sprache erforschen....
...für delta ist das sicher #Neuland - aber jeder fangt mal klein an....


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 22.04.2014 | Top

RE: Deutsche Sprache erforschen

#7 von Dosti2 , 24.05.2018 14:15

Danke für die Tipps!

Dosti2  
Dosti2
Neuling
Beiträge: 7
Registriert am: 20.03.2018


   

Energie der Zukunft
Atomkraft ? - Aber bitte!?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln