Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 2.388 mal aufgerufen
 Alle anderen Themen aus Gesellschaft, Wirtschaft, Politik...
Seiten 1 | 2 | 3
Smithie23 Offline



Beiträge: 5.577

16.10.2013 11:59
#16 RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben Zitat · antworten

So siehts aus

delta Offline



Beiträge: 7.616

16.10.2013 12:59
#17 RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben Zitat · antworten

Zitat Smithie

Zitat von Smithie23 im Beitrag RE: Deutschland und deine Politiker. Wo sind die extrem guten geblieben?
delta, wir haben den Westen übernommen !! Ihr hattet 23 Jahre und habt es immernoch nicht bemerkt



wartet nur bis die Türken Deutschland übernehmen....das ist nur ein Vorgescmäckle was noch auf uns zukommt.....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta Offline



Beiträge: 7.616

16.10.2013 13:00
#18 RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben Zitat · antworten

Zitat von delta im Beitrag #17
Zitat Smithie

Zitat von Smithie23 im Beitrag RE: Deutschland und deine Politiker. Wo sind die extrem guten geblieben?
delta, wir haben den Westen übernommen !! Ihr hattet 23 Jahre und habt es immernoch nicht bemerkt




smihtie
wartet nur bis die Türken Deutschland übernehmen....das ist nur ein Vorgescmäckle was noch auf uns zukommt.....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

altberlin
Beiträge:

16.10.2013 13:36
#19 RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben Zitat · antworten

Zitat von Smithie23 im Beitrag #12
Man stelle sich den Aufschrei vor, ein Deutscher - am besten noch Ossi - hätte so etwas zu einem türkischen Mitbürger gesagt. Der Aufschrei ... Diskussionsrunden in den öffentl. Rechtlichen. Eine Dokureihe über Hoyerswerda und Rostock ...

Wir hatten damals in Bad Cannstadt eine Kneipe im Haus, Betreiber waren mal ein Türke, dann eine Muslimin, dann wieder eine Muslimin, also ständiger Wechsel.
Die Polizei kam fast wöchentlich wegen Ruhestörung, teils bis weit nach 02 Uhr nachts, einmal auch wegen Gewaltvergehen.
Ohne Polizei war nichts zu machen, ein Versuch mit der Bitte um Rücksichtnahme (vier Wohnparteien im Haus) endete bevor er begann mit einem Rauswurf aus den Gasträumen und den lautstarken verbalen Äußerungen, wir wären ausländerfeindlich.
Ich bin seitdem allergisch auf diese Gestalten, was da an Frechheit und Dreistigkeit geduldet wird, spottet jeder Beschreibung. Deshalb bin ich auch geneigt,
dem eingangs erwähnten Artikel zu glauben.
.


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

BesserWessi0815 Offline




Beiträge: 2.451

24.10.2013 21:45
#20 RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben Zitat · antworten

Zitat von altberlin im Beitrag #19
Ich bin seitdem allergisch auf diese Gestalten, was da an Frechheit und Dreistigkeit geduldet wird, spottet jeder Beschreibung.
Frechheit siegt!

Türkische Gemeinde setzt SPD unter Druck


Die Forderungen werden immer frecher - und anspruchsvoller.
Diese integrationsunfähigen und -unwilligen Gestalten würde Europa kaum vermissen.


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

delta Offline



Beiträge: 7.616

25.10.2013 08:42
#21 RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben Zitat · antworten

Was predige ich seit Jahren.......aber man wird gleich in die rechte Ecke gestellt.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

Smithie23 Offline



Beiträge: 5.577

25.10.2013 08:49
#22 RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben Zitat · antworten

Auf Arbeit wurde ein Mitarbeiter auch schonmal in die Rechte Ecke gestellt, weil er bei der namentlichen Ansprache eines Kunden, der seine Wurzeln im Nahen Osten hatte, einen Fehler machte bzw. den Namen falsch aussprach. Hat natürlich gleich ne Lawine losgetreten, was total unnötig war. Das Gleiche passiert auch, wenn man statt "Herr" - "Frau" sagte, weil sich manche Menschen stimmlich schlecht zuordnen lassen. Wenn man keine Probleme hat, dann schafft man sich künstlich welche.

Hansrudi Offline



Beiträge: 2.686

25.10.2013 08:52
#23 RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben Zitat · antworten

Wir Ossies sind doch auch Scheiße ! Haben wir doch denen ihr schönen Kapitalismus in einen funktionierenden Beschissmus umgewandelt ...

Smithie23 Offline



Beiträge: 5.577

25.10.2013 09:23
#24 RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben Zitat · antworten

Haben wir ? Mensch, muss ich mich ja gleich selbst geißeln

Gogelmosch Offline



Beiträge: 849

25.10.2013 16:21
#25 RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben Zitat · antworten

Ich will meine Mauer wieder haben. Meld mich freiwillig zum Minen
legen.Nur diesmal wird die Mauer 5m höher und der E-Zaun bekommt
120kV auf'n Draht. So gehts nicht mehr weiter!


Es hat alles seinen tiefen Sinn

BesserWessi0815 Offline




Beiträge: 2.451

20.11.2013 23:38
#26 RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben Zitat · antworten

Zitat von Gogelmosch im Beitrag #25
Ich will meine Mauer wieder haben. ...
... damals standen die 'Türken vor Wien', heute sind sie bereits in Amsterdam - lassen wir sie weiter gen Westen ziehen... Reisende soll man nicht aufhalten....
Deine 'Mauer' tut da nicht not - die Nordsee und der Atlantik sollte derzeit ausreichen...
Das Meer meint es GUT mit Vermummten, Kopftuch- und Burka-Trägerinnen und anderen "Kleiderschwimmern".... :)


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

kreutzer_ Offline



Beiträge: 541

21.11.2013 10:29
#27 RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben Zitat · antworten

Zitat von Gogelmosch im Beitrag #25
Ich will meine Mauer wieder haben. Meld mich freiwillig zum Minen
legen.Nur diesmal wird die Mauer 5m höher und der E-Zaun bekommt
120kV auf'n Draht. So gehts nicht mehr weiter!


Ja, das waren noch Zeiten, damalz an Unserer Staatsgrenze West:

Unsere Pioniere von Unseren Wächtern verlegen Minen ostwärts von Lübeck:



Quelle: http://www.heinzjonas.beim-alten-bgs.de/bgs_1976_1-3.htm


Ilrak Offline



Beiträge: 2.218

21.11.2013 10:32
#28 RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben Zitat · antworten

Zitat von Gogelmosch im Beitrag #25
... und der E-Zaun bekommt
120kV auf'n Draht.



Aber nur aus Ökostrom !!!


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Adioncy Offline

Neuling

Beiträge: 9

29.11.2013 09:52
#29 RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben Zitat · antworten

Ne echt. Muss mich hier mal einmischen. Was bildet sich denn so ein Wessimädel ein?. Hat 0 Ahnung vom Ossi und dem Osten weil sie 1. nicht dort gelebt hat und 2. wohl auch viel zu jung dafür ist, das bewußt erlebt zu haben.....
Und ja so Leute sorgen doch dafür, dass die Linke weiterhin keinen allzu guten Stand bei der Bevölkerung hat. Und sowas ist noch Abgeordnete.
Hätt ich was zu sagen: raus von den Linken und schon gar nicht deren Abgeordnete.

Smithie23 Offline



Beiträge: 5.577

29.11.2013 13:35
#30 RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben Zitat · antworten

Daran musst du dich gewöhnen, dass Blinde (Wessis) über Farben (Ossis) sinnieren. Begegnet einem in einer Ostdeutschen Unistadt des Öfteren. 12 Jahre Schule mit Kuschel-Abitur oder Waldorfschule und dann in die große, weite Welt entlassen, studieren ohne Studiengebühren, aber meinen ,es besser zu wissen, wie es läuft. Warum die hohen Positionen in Amt und Stadt noch nicht mit Neunmalklugen West-Studenten besetzt wurden, obwohl die doch alles besser wissen ... nach 2 Semestern Jura und BWL ...


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln