Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#31 von BesserWessi0815 , 18.01.2015 23:18

Hallo,
die beleidigten sächsischen Polizistin hatten doch Anzeige wegen Beleidigung gestellt.
Weiß jemand, was daraus geworden ist?

Sinnlose, hasserfüllte, rassistische Beleidigungen entfernt - JoeSachse


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 18.01.2015 | Top

RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#32 von joesachse , 18.01.2015 23:54

Wenn Du Google bemüht hättest, dann hätte dich dies zur BILD geführt, die berichtete, dass das Verfahren gegen Zahlung einer Geldbuße eingestellt wurde.

Hätte Dir hier deinen beleidigenden Müll erspart.


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.580
Registriert am: 16.07.2006


RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#33 von BesserWessi0815 , 19.01.2015 00:01

...aha - habe ich leider versäumt! Mea Culpa!

Wie niedrig war denn die Geldbuße?
Sicher gab es Rabatt?!

Die Tatsachen hättest Du aber nicht extra aufwendig entfernen müssen, auch wenn sie nicht gefallen....

Aber vielleicht ist es besser, bei renitenten Prekariatstürken weiß man ja nie, was da zurückschwappt.


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010


RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#34 von Björn , 19.01.2015 00:32

@BesserWessi0815 : da du ganz offensichtlich Teile deines Beitrag-Vokabulars aus diversen "nationalistischen" und ähnlichen Internetseiten mit dort fast gleichlautendem Artikel übernommen hast, hast du doch in Wahrheit bestimmt auch dort gelesen, daß das Verfahren schon letzten Sommer gegen eine Geldauflage eingestellt wurde!

Außerdem hättest du es auch (wie von Joesachse schon geschrieben) ganz leicht per Suchmaschine in mehreren Zeitungen (nicht nur der BILD) und sogar auf ihrer Homepage nachlesen können

Aber ein bisl .... Frustabbau hier war für dich ja wieder mal besser!

In zwei Online-Zeitungen habe ich zu dem Thema dies gefunden: da Aussage gegen Aussage stand, es weiterer umfangreicher Ermittlungen bedurft hätte und die Beklagte hochschwanger war, wurde sich auf eine Einstellung gegen Geldauflage geeinigt!


Silly - "Vaterland"
http://vimeo.com/73283689

 
Björn
Beiträge: 6.721
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 19.01.2015 | Top

RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#35 von lars37 , 04.10.2015 03:51

Das als "Linker" Schon erstaunlich .........

lars37  
lars37
Beiträge: 31
Registriert am: 02.10.2013


   

Glaubt ihr tatsächlich daran?
Deine Eltern sind lesbisch/schwul - wie reagiert Du als Tochter/Sohn????


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln