Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


„Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#1 von BesserWessi0815 , 15.10.2013 19:51

Zitat von JF
„Scheiß-Ossis“ - Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

Die Bundestagsabgeordnete der Linkspartei Sevim Dagdelen soll Polizisten als „Scheiß-Ossis“ beschimpft haben. Nun ermittet die Staatsanwaltschaft gegen die Abgeordnete aus dem Ruhrgebiet wegen des Verdachts der Beleidigung.



Diese "Dame" sollte sich etwas mäßigen.
Fraglich, ob sie in ihrer Heimat ähnliche Sprüche klopfen dürfte... .


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 15.10.2013 | Top

RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#2 von Björn , 15.10.2013 20:10

Warten wir mal die ersten Ermittlungen ab, wer wirklich Recht hat und wer nun überhaupt die Anzeige gemacht hat, nachdem der Vorfall ja schon 4 Monate her ist.
Hier mal ein anderer Artikel dazu, welcher nicht von einer rechtskonservativen Zeitung stammt > http://www.derwesten.de/staedte/bochum/b...-id8564363.html


Silly - "Vaterland"
http://vimeo.com/73283689

 
Björn
Beiträge: 6.721
Registriert am: 30.09.2007


RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#3 von Daneel , 15.10.2013 20:20

Zitat von BesserWessi0815 im Beitrag #1

Diese "Dame" sollte sich etwas mäßigen.
Fraglich, ob sie in ihrer Heimat ähnliche Sprüche klopfen dürfte... .


Was dürfte sie in Duisburg denn nicht sagen? Oder anders gefragt, kommt hier dein nationaler Kleingeist durch?


 
Daneel
Beiträge: 1.436
Registriert am: 02.10.2007

zuletzt bearbeitet 15.10.2013 | Top

RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#4 von altberlin ( gelöscht ) , 15.10.2013 20:50

Zitat von Daneel im Beitrag #3
Zitat von BesserWessi0815 im Beitrag #1

............
Fraglich, ob sie in ihrer Heimat ähnliche Sprüche klopfen dürfte... .


Was dürfte sie in Duisburg denn nicht sagen? Oder anders gefragt, kommt hier dein nationaler Kleingeist durch?


Frage von mir :
Wo steht Duisburg ? Ich dachte, sie stammt vom Bosporus ?


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin
zuletzt bearbeitet 15.10.2013 20:50 | Top

RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#5 von Björn , 15.10.2013 21:40

Ihre Eltern stammen aus der Türkei und sind vor ihrer Geburt nach Deutschland gekommen (steht selbst in Wikipedia) Da sie deutsche Staatsbürgerin ist, ist hier also auch ihre Heimat.
> http://www.sevimdagdelen.de/de/topic/74.ueber_mich.html

Die von "BW0815" verlinkte "Junge Freiheit" beruft sich auf einen (kostenpflichtigen) BILD-Artikel.
Im von mir verlinkten "WAZ-Artikel" steht dieses dazu:

Zitat
Am Tag des Obama-Besuchs in Berlin, am 19. Juni, hätten Polizeibeamte am abgesperrten Reichstag sie nicht in ihr Büro gelassen. „Auf meinen Vorbehalt unter Vorlage meines Abgeordnetenausweises wurde meine Abgeordneteneigenschaft wegen des türkisch klingenden Namens mit hämischen Kommentaren in Zweifel gezogen.“

Dagdelen sagt, sie sei „ruhig und sachlich“ geblieben, habe den Vorgesetzten sprechen wollen. Das sei ihr verweigert worden. Die angekündigte Dienstaufsichtsbeschwerde hat sie aber auch nicht gestellt „aufgrund anderweitiger Auslastung“.

Bochumer Politikerin soll Polizisten als „Scheiß Ossis“ beschimpft haben | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/b...l#plx1779734549



Falls es tatsächlich zu der Beleidigung gekommen sein soll und die genannten Polizeibeamten die Anzeigenerstatter sind, frage ich mich jetzt allerdings, warum erst so spät?!
Im Moment steht Aussage gegen Aussage, also warten wir die Ermittlungen ab und hoffen wir, daß die Ergebnisse dann auch veröffentlicht werden.


Silly - "Vaterland"
http://vimeo.com/73283689

 
Björn
Beiträge: 6.721
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 15.10.2013 | Top

RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#6 von Buhli , 15.10.2013 22:28

Irgendwie hat sie doch recht. Ossis sind doch Sche....


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#7 von kreutzer_ , 16.10.2013 01:11

Dagdelen gehört wohl zu der Truppe mit den etwas rabiaterin Vorstellungen bei den Nachfolgern. Zusammen mit der Kommunistin Wegener, die meint, im SED-Staat gabe es freie Wahlen und eine neue Stasi wäre auch nicht schlecht, ist Dagelen wegen eines öffentlichen Aufrufs zu Straftaten vom Amtsgericht Lüneburg zu einer Geldstrafe verurteilt worden.

kreutzer_  
kreutzer_
Beiträge: 541
Registriert am: 24.08.2013


RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#8 von Buhli , 16.10.2013 07:46

Die gute Frau wird zu den gehören. die es für die Linke unmöglich machen , mitzuregieren. Sie kann die Fehler der Vergangenheit, die durch die SED passiert sind, leider nicht einordnen. Da ist der Ostflügel der Linke schon weiter.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#9 von Smithie23 , 16.10.2013 07:57

Erinnert mich an eine Erzählung einer früheren Kollegin, wonach es auch Bürger mit Migrationshintergrund gibt, die meinen, die Ossis, die in Westen ziehen, würden denen die Arbeitsplätze wegnehmen.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#10 von Daneel , 16.10.2013 09:33

Stimmt Smithie, ich habe damals auch einem türkischstämmigen Mitbürger aus dem Westen den Job weggenommen, weil die türkische Geschäftsleitung mich für wesentlich geeigneter hielt. 8-)


 
Daneel
Beiträge: 1.436
Registriert am: 02.10.2007

zuletzt bearbeitet 16.10.2013 | Top

RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#11 von Buhli , 16.10.2013 09:50

Daneel, das bildest Du Dir ein. Frage mal den rausgedrängten Türken. Ob der Deine Auffassung teilt?


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#12 von Smithie23 , 16.10.2013 09:56

Man stelle sich den Aufschrei vor, ein Deutscher - am besten noch Ossi - hätte so etwas zu einem türkischen Mitbürger gesagt. Der Aufschrei ... Diskussionsrunden in den öffentl. Rechtlichen. Eine Dokureihe über Hoyerswerda und Rostock ...

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#13 von Björn , 16.10.2013 11:19

Hat eventuell einer den "exklusiven" kostenpflichtigen BILD-Artikel gelesen? Stehen dort mehr Fakten drin, z.B. wer überhaupt die Anzeige nach über 3 Monaten gemacht hat?
Mich wundert aber, daß gerade ihre Schwesterzeitung "Welt" nichts davon berichtet hat


Silly - "Vaterland"
http://vimeo.com/73283689

 
Björn
Beiträge: 6.721
Registriert am: 30.09.2007


RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#14 von Smithie23 , 16.10.2013 11:25

Björn, Ossis beleidigen ist kein Artikel wert ... ist scheinbar normal.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: „Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben

#15 von Ilrak , 16.10.2013 11:57

Weil Ossis laut richterlichen Beschluss keine ethnische Minderheit sind.


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.230
Registriert am: 28.10.2009


   

Glaubt ihr tatsächlich daran?
Deine Eltern sind lesbisch/schwul - wie reagiert Du als Tochter/Sohn????


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln