Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Wie lerne ich die Frau fürs leben kennen?

#1 von derulf , 26.10.2013 23:03

Hallo an Alle,

Ich bin ein 35jähriger, gut aussehender, netter Kerl und suche jetzt ein passendes weibliches Gegenstück :D . Das Problem bei mir ist leider Gottes das ich recht anspruchsvoll bin und deswegen hab ich hier in Deutschland leider noch nicht die Frau meines gefunden. Entweder trinken sie, haben Übergewicht, kleiden sich schlumpig, wollen keine Familie usw.

Und das soll ja angeblich bei den ukrainischen bzw russischen Frauen anders sein.

Wo lernt man ja nun ein nettes Mädel kennen ist jetzt die grosse Frage ? Auf den internationalen Kontaktseiten scheinen sich fast ausschliesslich fakes herumzutreiben, die Erfahrung hab ich schon gemacht.Und Einfach nach Kiev zu fahren bringt mir auch nicht,da ich kein Russisch spreche.

Deshalb hab ich mir gedacht eine Partnervermittlung auszuprobieren. z.b die hier http://www.russland-partnervermittlung.de/bildergalerie/ .Kennt sich da jemand aus?Habt ih das schon mal ausprobiert?

Gibts denn ausserdem noch tatsächlich funktionierende Alternativen? Erzählt doch mal! Lasst mich an Eurem Wissen teilhaben. !wsmile!

Ich bin auch nicht abgeneigt, Frauen aus Eurem Bekanntenkreis kennenzulernen. ;)

Vielen Dank schon mal!


derulf  
derulf
Neuling
Beiträge: 8
Registriert am: 03.08.2013

zuletzt bearbeitet 26.10.2013 | Top

RE: Wie lerne ich die Frau fürs leben kennen?

#2 von kreutzer_ , 27.10.2013 00:25

Was war mit der Italienerin? Auch zu dick?

kreutzer_  
kreutzer_
Beiträge: 541
Registriert am: 24.08.2013


RE: Wie lerne ich die Frau fürs leben kennen?

#3 von Kehrwoche , 27.10.2013 02:03

Die schönsten und anspruchvollsten Frauen gibt es nur hier im Ossiforum!
Ohne Foto von dir hast du allerdings keine Chance. Auf Ausflüchte wie "Foto gibt es auf Anfrage..." usw.usf. stehen sie auch nicht.
Also los @derulf, die Bildergalerie findest du hier ganz oben.


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008

zuletzt bearbeitet 27.10.2013 | Top

RE: Wie lerne ich die Frau fürs leben kennen?

#4 von delta , 27.10.2013 10:56

35 jahre Jung....man-n, man-n das ist ja ein Ding.....die Frage ist, was hast du zu bieten außer das du gut aussiehst...von der Schönheit alleine, kann keine Frau Abbeißen.
Wenn dir deine Verzweifellung schon im Gesicht steht, wird sich jede Frau fragen, welchen Macken du wohl noch haben könntest......


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Wie lerne ich die Frau fürs leben kennen?

#5 von Hansrudi , 27.10.2013 11:41

Wenn dann deine Hobbys noch Modelleisenbahn , Briefmarken- und Schmetterlingssammlung sind , du dein Geld mit unregelmäßiger Schichtarbeit verdienst und Mutti noch die Wäsche wäscht - dann genieße dein Leben solange es geht !
Wer kauft sich schon ein Kuh, wegen einer Tasse Milch ? Auch ist Leasing billiger als heiraten .

Und lasse die Finger von denen mit Anhang ! Die suchen nur einen Versorger ! Denn umgedreht suchen Frauen auch keine Männer mit Anhang , die wollen ihre eigenen Kinder und keine fremden !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.749
Registriert am: 04.08.2008


RE: Wie lerne ich die Frau fürs leben kennen?

#6 von Ilrak , 27.10.2013 13:43

Am Besten ist, Du überschlägst Dich irgendwo mit Deinem Auto.
Wenn Du dann rausgekrabbelt kommst und da steht ein blonder Engel mit Sanikasten -
Festhalten.
Oder ähnliche Zufälle. Krampfhaft suchen wird nichts.
Oder Du leihst Dir mal einen Hund aus.


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.232
Registriert am: 28.10.2009


RE: Wie lerne ich die Frau fürs leben kennen?

#7 von delta , 27.10.2013 14:43

und der llrak macht freiwillig den Hund.......schließlich will der Hund auch gestreichelt werden...


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 27.10.2013 | Top

RE: Wie lerne ich die Frau fürs leben kennen?

#8 von Cuxuce , 11.11.2013 10:21

mit Geduld und im richtigen moment nicht die nerven verlieren ;-)


Es kommt darauf an, sich von anderen zu unterscheiden; ein Engel im Himmel fällt niemandem auf.

 
Cuxuce
Beiträge: 50
Registriert am: 09.11.2013


RE: Wie lerne ich die Frau fürs leben kennen?

#9 von kirschli ( gelöscht ) , 11.11.2013 18:11

also am besten du fragst Pamina die bäckt Dir eine




"Gib jedem Tag die Chance,
der schönste deines Lebens zu werden"
Mark Twain

kirschli

RE: Wie lerne ich die Frau fürs leben kennen?

#10 von Björn , 12.11.2013 20:29

Kirschli, für dich hat sie sich damals damit auch soviel Mühe gemacht und du hast ihn gleich kaputt gespielt


Silly - "Vaterland"
http://vimeo.com/73283689

 
Björn
Beiträge: 6.721
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 12.11.2013 | Top

RE: Wie lerne ich die Frau fürs leben kennen?

#11 von kirschli ( gelöscht ) , 14.11.2013 15:04

ja leider , das zeigt aber er war nicht stabil genug für mich




"Gib jedem Tag die Chance,
der schönste deines Lebens zu werden"
Mark Twain

kirschli

RE: Wie lerne ich die Frau fürs leben kennen?

#12 von pixielott , 21.11.2013 18:16

Hallo,

ich finde es wird schon immer schwieriger einen Partner zu finden, verschiedene Studien belegen ja mittlerweile auch, dass es so viele Single-Haushalte wie noch nie zu vor gibt. Das mag einerseits an den hohen Erwartungen, andererseits auch an dem immer stressigeren Alltag liegen. Ich kann nur Jedem empfehlen sich einfach mal Zeit zu nehmen und etwa bei Die Regeln nach einem passenden Partner zu suchen. Könnte mir vorstellen, dass dort die Chancen doch höher sind als bei den Frauen im Osten. Nichts gegen diese Frauen, aber ich glaube schon, dass da ein Großteil nur des Geldes wegen gerne einen deutschen Mann haben würde.


 
pixielott
Neuling
Beiträge: 6
Registriert am: 26.02.2013

zuletzt bearbeitet 22.11.2013 | Top

RE: Wie lerne ich die Frau fürs leben kennen?

#13 von Björn , 21.11.2013 21:43

Bei deiner verlinkten Partnervermittlung steht " Die Exklusive Partnervermittlung für ErfolgReiche" , Reich ist wirklich groß geschrieben! Da kriegt ein "Normalverdiener" wahrscheinlich schon nach dem Vertragsabschluß mit Kosten-Nennung einen Herzinfarkt und braucht dann gar keinen Partnervorschlag mehr Also vielleicht schnell verdientes Geld
Bist du eventuell bei dieser Partnervermittlung am Umsatz beteiligt, daß du dafür hier Werbung machst?


Silly - "Vaterland"
http://vimeo.com/73283689

 
Björn
Beiträge: 6.721
Registriert am: 30.09.2007


RE: Wie lerne ich die Frau fürs leben kennen?

#14 von Smithie23 , 22.11.2013 08:14

Heutzutage ist es vor allem als Mann schwer ne Partnerin zu finden, weil Frauen ja meist Männer wollen, die finanziell und beruflich "höhergestellter" sind. Da Frauen (zu Recht) den Männern in vielen Dingen in nix nachstehen, wird es immer schwieriger diesen Ansprüchen gerecht zu werden und die Frauen forcieren das ja selbst auch noch, wenn sie Jemanden suchen, der mehr verdient und erfolgreich und angesehen im Beruf ist. Wird aber schwer für ne Prof. Dr. med. dent. Jemanden zu finden, der in der gleichen Liga spielt.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Wie lerne ich die Frau fürs leben kennen?

#15 von Hansrudi , 22.11.2013 08:21

Auch der höhergestellte Mann , sollte sich die Düsseldorfer Tabelle anschauen und vorher überlegen , was ihn der ganze Spaß am Ende Kosten könnte und ob es danach noch möglich ist , das er seinen bisherigen Lebensstandart halten kann ?

Und auch die alleinerziehenden Mütter mit Kind(ern) , sind oft nur auf der Suche nach den finanziell absichernden Freund , ohne das er sich in die Kindererziehung einmischt ! Denn es sind ja nicht seine Kinder !


Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.749
Registriert am: 04.08.2008

zuletzt bearbeitet 22.11.2013 | Top

   

Was mich mal interessieren würde
Hochinteressant


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln