Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Kumpel muss sein Haus sanieren

#1 von Lea197 , 25.12.2013 12:47

Hallo an alle,

ein Kumpel von mir hat mit seinen Eltern eine Vereinbarung getroffen was das Elternhaus angeht. Die Eltern dürfen in dem Haus wohnen bis es nicht mehr geht und er kümmert sich um alles was haus und Grundstück angeht. Und wenn die 2 nicht mehr sind bekommt er es.

Er hat sich das Haus kurz vor Weihnachten mal genau angesehen. Er muss sehr viel neu machen. Es müssen neue Fußböden rein, neue Tapete an die Wände. Aber auch leider solche Sachen wie das Dach und neue Fenster. Da das Dach an verschiedenen stellen echt nicht mehr gut ist. Und die Fenster sind noch alte einfach Glas Fenster. So Fußboden und Tapeten traut er sich noch selber zu.

Aber beim Dach und bei den Fenstern sieht das schon anders aus. Geld um beides von einer Firma machen zu lassen hat er nicht. Nun meine Frage gibt es irgendwo eine Seite wo man Dacharbeiten ganz genau beschrieben sieht. Ich frage extra nach dem Dach da ich denke die Fenster sollten schon von einer Firma gemacht werden. Und wenn es am Dach nur Kleinigkeiten sind kann man die doch bestimmt auch selber machen. Oder was denkt ihr und kennt ihr so eine Seite?

Lea197  
Lea197
Neuling
Beiträge: 13
Registriert am: 15.06.2013


RE: Kumpel muss sein Haus sanieren

#2 von Hansrudi , 25.12.2013 13:29

Ist er ein Einzelkind ?

Und falls die Eltern einmal Pflegefälle werden , dann wird das kapital der Eltern erst einmal verbraucht , ehe es etwas vom Staat gibt . Dann wäre auch sein investiertes Geld futsch .

Also erst einmal den ganzen Wert schätzen lassen und kundig machen , ob ein Verkauf zu diesen Preis in der Region machbar ist .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.843
Registriert am: 04.08.2008


RE: Kumpel muss sein Haus sanieren

#3 von joesachse , 25.12.2013 13:44

Zitat von Lea197 im Beitrag #1
Nun meine Frage gibt es irgendwo eine Seite wo man Dacharbeiten ganz genau beschrieben sieht.

Ganz schlechte Idee
Entweder er versteht was von Dacharbeiten, oder er kennt jemanden, der etwas davon versteht, oder er sollte jemanden beauftragen oder zumindest jemanden dazuholen, der etwas davon versteht.
Fehler an Dach können große Schäden verursachen, dies ist sicherlich kein Spielplatz...

(Ich weiss, wovon ich schreibe, ich verdiene mein Geld mit meinem Kopf, kann durchaus in vielen Fällen genau beschreiben, was zu tun ist, aber ich habe zwei Linke Hände. Als ich letzten Freitag eine "kleine Installation" in meinem Bad selbst machen wollte, kam mir dann aus der Wand das heiße Wasser entgegen
Am Montag hat das dann ein Fachmann in einem Stündchen Arbeit erledigt und die von mir verursachten Schäden gleich mit beseitigt)


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.593
Registriert am: 16.07.2006


RE: Kumpel muss sein Haus sanieren

#4 von Proff1971 , 25.12.2013 17:10

Haus:

Man könnte das Haus ja auch jetzt schon überschreiben und den Eltern ein Niesbrauch Recht einrichten. So bleiben die Eltern im Haus und niemand kann es später veräußern (wenn die Eltern pflegebedürftig werden).

Dach:

Ich würde das Dach auch von einer Firma machen lassen. Man kann so viel falsch machen, wenn man es nicht wirklich kann. Auch kleine Reparaturen sollte man machen lassen. Stellt euch mal vor, wenn das Dach nicht richtig dicht wird. Dann kommt die Feuchtigkeit rein und mit der Nässe kommt der Schimmel. Das muss auch nicht sein.

Fenster:

Infos zu den einzelnen Fenstertypen sind hier zu finden. Schaut da am besten Mal vorbei und ja das sollte auch eine Firma machen. Da muss man auch auf vieles achten. Und wenn der Punkt Haus gemacht wurde, dann kann man auch einen Kredit oder so was aufnehmen dann lohnt es sich.


Proff1971  
Proff1971
Neuling
Beiträge: 9
Registriert am: 21.12.2013

zuletzt bearbeitet 25.12.2013 | Top

RE: Kumpel muss sein Haus sanieren

#5 von nüscht , 26.12.2013 06:42

Egal, ob ein Laie an einem Haus was macht, oder ein Handwerker pfuscht,
es wird sich irgendwann rächen.
Grad wenn es ums Dach geht, um falsch isolierte Fenster, Gas Wasser, Elektrik, sonstwas.
Es wird sich rächen und das macht die Sache immer teurer als wenns richtig gemacht ist.

nüscht  
nüscht
Beiträge: 1.378
Registriert am: 05.11.2012


RE: Kumpel muss sein Haus sanieren

#6 von kreutzer_ , 26.12.2013 10:40

Da kann ich mir nur den Empfehlungen anschließen. Dacharbeiten unter der Hand machen zu lassen ist außerordentlich riskant.

Wenn er kein Geld hat, sollte er es einfach bleiben lassen. Ansonsten sollte man sich von einer einschlägig bekannten Fachfirma nach der "Verdingungsordnung für Bauleistungen" (VOB) ein Angebot machen lassen.

Die VOB auch für Dacharbeiten regelt detailliert, was nach den anerkannten Regeln des Handwerks gemacht werden muß.

kreutzer_  
kreutzer_
Beiträge: 541
Registriert am: 24.08.2013


RE: Kumpel muss sein Haus sanieren

#7 von joesachse , 26.12.2013 10:46

Zitat von kreutzer_ im Beitrag #6
Wenn er kein Geld hat, sollte er es einfach bleiben lassen.

Das geht sicherlich bei der Innenrenovierung, aber beim Dach müssen oft Probleme schnell behoben werden, um Folgeschäden zu vermeiden. Und dann stellt sich die Frage, ob man aus finanziellen Gründen nur so eine "Erste-Hilfe-Reparatur" macht und die Sanierung verschiebt oder lieber doch gleich richtig saniert.

Eine interessante Frage ist noch, wie der Kumpel von Lea seine Vereinbarung mit den Eltern rechtlich/vertraglich abgesichert hat. Das würde mich prinzipiell interessieren.


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.593
Registriert am: 16.07.2006


RE: Kumpel muss sein Haus sanieren

#8 von Hansrudi , 26.12.2013 10:54

Es kommt doch darauf wo das Haus steht , in welcher Lage und wo der Sohn denn bisher wohnt . Wie weoit ist es denn von seiner bisherigen Bleibe bis zu den Elternhaus und zu seinem Arbeitsplatz ? Was nutzt ihm eventuell später mal ein Haus , wenn er 500 km weit weg wohnt und arbeitet und seine Kinder da den Mittelpunkt haben ( wenn er denn schon eine eigene Familie hat - und ob die dann umziehen will ? ) ?

Da kann ein Haus ganz schnell ein Klotz am Bein sein !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.843
Registriert am: 04.08.2008


RE: Kumpel muss sein Haus sanieren

#9 von Ilrak , 29.12.2013 18:53

Dach nur vom Fachmann ! Und nicht nur das nötigste flicken,
sondern gleich Dampfbremsfolie, Dämmung, Gebälk überprüfen ( Feuchtigkeit, Schädlinge ),
Übergänge zu Mauerwerk und Schornstein . Die Dachziegel dann sind wohl das wenigste,
selber machen kann man evtl. die Schiefer an der Seite.
Bevor man innen viel Geld investiert, muss auch die Außenhülle stimmen.
( das vergessen die Hausrenovierer im Fernsehen immer ). Wärme ( bzw. Kälte- )brücken
machen dann viel Mühe zunichte - Feuchtigkeit, Schimmel usw. .
Stromleitungen unter Putz legen kann man vielleicht noch selbst, anklemmen sollte es aber der Fachmann.
Auch Sanitärinstallation kann man bedingt selbst bewerkstelligen, mit der Quetschzange geht das recht gut.
Vorher Eigentumsverhältnisse klären, logisch.
Ein kleiner Kredit ist keine Schande, wenn´s wirklich deins ist .


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.277
Registriert am: 28.10.2009


RE: Kumpel muss sein Haus sanieren

#10 von lars37 , 29.12.2013 22:25

Zitat von Lea197 im Beitrag #1


Aber beim Dach und bei den Fenstern sieht das schon anders aus. Geld um beides von einer Firma machen zu lassen hat er nicht. Nun meine Frage gibt es irgendwo eine Seite wo man Dacharbeiten ganz genau beschrieben sieht. Ich frage extra nach dem Dach da ich denke die Fenster sollten schon von einer Firma gemacht werden. Und wenn es am Dach nur Kleinigkeiten sind kann man die doch bestimmt auch selber machen. Oder was denkt ihr und kennt ihr so eine Seite?


Ich würde deinem Freund raten da mal lieber nichts selber zu machen, ist ja auch nicht ganz ungefährlich da selber rumzubasteln. Ich kann dir empfehlen einen Fachmann auf dieser Suche zu finden: Klick hier Bei den Festern, gut, ist halb so wild meiner Meinung nach, da kann man auch selber was machen, auch selbst austauschen.


lars37  
lars37
Beiträge: 31
Registriert am: 02.10.2013

zuletzt bearbeitet 29.12.2013 | Top

RE: Kumpel muss sein Haus sanieren

#11 von Buhli , 30.12.2013 10:31

Lea197, für das Dach empfehle ich die Lektüre, die in der Berufsausbildung verwendet wird. Da sind die verschiedenen Deckarten ganz gut dargestellt. Es gibt verschiedene Bücher dazu. Nimm Dir Zeit.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Kumpel muss sein Haus sanieren

#12 von Ilrak , 30.12.2013 20:02

Fenster sind nicht so schwer zu wechseln,
ist nur ziemlich staubig , die alten auszubauen - je nach Montageart damals.
Aber auch da wieder darauf achten, keine Kältebrücken zu bauen.


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.277
Registriert am: 28.10.2009


RE: Kumpel muss sein Haus sanieren

#13 von Rasim , 16.05.2019 11:50

Hoffe mal, dass er mittlerweile eine Lösung gefunden hat, wie er am besten die ganzen Arbeiten machen bzw. finanzieren kann.
Da kommt sicherlich eine ganz schöne Summe zusammen. Ich hab' neulich meinen Keller saniert und hab' mich über den Preis mehr als gewundert!
Ist ein kleiner Keller, der aber am Ende viel Geld verschlungen hat! Hat sich jedoch auch ausgezahlt, denn der Keller war voller Schimmel...
Hab' für diese Arbeiten Permagel empfohlen bekommen! Seit ich es angewendet habe, ist der Schimmel nicht mehr zurückgekommen.
Kann von daher Permagel auf jeden Fall empfehlen, wenn man mit Schimmel zu kämpfen hat!
Alle weiteren Infos zu Permagel dann im W-E-B.

Hoffe, mein Tipp kann dann dem ein oder anderen von Nutzen sein?

Rasim  
Rasim
Beiträge: 34
Registriert am: 19.01.2018


RE: Kumpel muss sein Haus sanieren

#14 von Wega , 16.05.2019 14:05

Versuch doch mal deine (unangeforderten) Tipps an deine Kniescheibe zu nageln.
Du gehst gehörig auf den Geist!


__________________________________________________
"Demokratie ist die Diktatur der Dummen"
Friedrich von Schiller (1759 – 1805)

 
Wega
Beiträge: 1.024
Registriert am: 29.08.2008


RE: Kumpel muss sein Haus sanieren

#15 von Hansrudi , 17.05.2019 17:58

Und dann kommen die Links für die orthopädischen Knieprothesen ...

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.843
Registriert am: 04.08.2008


   

Rheintiefe


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln