Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 476 mal aufgerufen
 kleiner Plausch, Small Talk und einfach so
Schlawine Offline




Beiträge: 2.395

22.01.2014 17:24
Anekdoten Zitat · antworten

Ich habe mit meinen Kindern, bei meiner Arbeit und auch sonst schon so viele lustige Geschichten erlebt dass ich mir vorstellen kann das es anderen auch so geht. Pamina mit ihren Zwergen hat da bestimmt auch eine Menge auf Lager.
Also ich fange einfach mal an:

Meine Schwiegermutter war zum Friseur und Schwiegervater sollte sie abholen. Als der Friseur anrief um bescheid zu sagen dass sie fertig sei war aber gerade kein Auto auf dem Hof weil meine Schwägerin sich sein Auto kurz geliehen hatte um einen Anhänger zu ziehen.
Schwiegervater also im strömenden Regen mit 2 Fahrrädern zum Friseursalon um seine Liebste abzuholen. Die war natürlich wenig begeistert. Der Friseur wollte sein Werk auch nicht vom Regen vernichten lassen und fuhr sie selbst nach Hause.
Schwiegervater im strömenden Regen mit den Fahrrädern alleine wieder zurück. Zu Hause auf dem Parkplatz treffe ich ihn der jetzt ganz schön sauer war, dass seine Mühe so gar nicht geachtet wurde. Auf meinen Einwand dass so eine Dauerwelle ganz schön teuer sei und ich schon verstehen könne dass man damit nicht im Regen Fahrrad fahren möchte sagte er:"Mensch ich bin doch nicht blöd. Für den Kopp hatte ich extra eine Platiktüte dabei !"


Schlawine
--------------------------

„Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen.“
Harald Zindler, dt. Umweltaktivist, 1981 Mitbegründer Greenpeace Deutschland

Pamina Offline



Beiträge: 4.042

23.01.2014 16:34
#2 RE: Anekdoten Zitat · antworten

Jooo Schlawi, da überlege ich doch mal, deine ist voll schön.

Schlawine Offline




Beiträge: 2.395

26.01.2014 20:00
#3 RE: Anekdoten Zitat · antworten

Frau O. ist 92, sehr dement und eigentlich etwas wortkarg wenn auch sehr freundlich. Sie kommt aus Quedlinburg und lebt bei ihren Kindern. Bisher waren unsere Gespräche immer sehr ähnlich: "Wie geht es Ihnen ?" "Wie ist das Wetter draußen?" usw.
Eines Tages fragte sie nach der Pflege: "Schwester sagen sie mal. Es gibt doch so Straßen an denen links und rechts Bäume stehen. Wie heißen die noch gleich ?"
In Anbetracht ihrer fortgeschrittenen Demenz wundere ich mich erstmal nicht sondern antworte: "Das nennt man Allee Frau O."
"Ach ja. Genau. Allee. Aber wenn da nun keine Bäume sondern Männer stehen würden ?"
Jetzt wundere ich mich nun doch ein wenig
"Männer ? Das weiß ich nicht Frau O. Wie soll das heißen ?"
"Ja Schwester, das ist dann eine Sackgasse."

Jeder Demente hat auch klare Momente und in so einem Moment hat sie mich so richtig vera.....


Schlawine
--------------------------

„Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen.“
Harald Zindler, dt. Umweltaktivist, 1981 Mitbegründer Greenpeace Deutschland

Kehrwoche Offline

Moderator

Beiträge: 3.507

26.01.2014 20:10
#4 RE: Anekdoten Zitat · antworten

Na Prima, jetzt taucht @kirschli auch bald auf.


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Schlawine Offline




Beiträge: 2.395

26.01.2014 20:18
#5 RE: Anekdoten Zitat · antworten

Ja hoffentlich


Schlawine
--------------------------

„Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen.“
Harald Zindler, dt. Umweltaktivist, 1981 Mitbegründer Greenpeace Deutschland

hackbarth Offline



Beiträge: 427

26.01.2014 20:20
#6 RE: Anekdoten Zitat · antworten

ist ja niedlich

kirschli
Beiträge:

28.01.2014 22:40
#7 RE: Anekdoten Zitat · antworten

ja da wüste ich eine von Kehrwoche wo er mein Schloss suchte mit Pamina

Und an meinen Zwerg den ich köpfte denke ich immer noch gerne. Pamina hatte sich so viel Arbeit damit gemacht und ich brachte ihn um

Unsere hochbetagte Frau Reinke die solche Sachen drauf hatte lebt leider nicht mehr .




"Gib jedem Tag die Chance,
der schönste deines Lebens zu werden"
Mark Twain

«« Danke
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln