Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Strom sparen ?

#106 von joesachse , 08.04.2013 20:36

Zitat von Smithie23 im Beitrag #105
Kleinvieh macht auch Mist ... wenn sich mehr Städte und Leute beteiligen und mal für 2h Kerzen aufstellen ...


Der war gut. Die Kerzen sind dann für die Leute teurer als der gesparte Strom, und das CO2 erst, was diese Kerzen erzeugen...


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.578
Registriert am: 16.07.2006


RE: Strom sparen ?

#107 von Smithie23 , 10.04.2013 22:30

Mein Gott, da versagt 1x in 60 Jahren und zig Ziehungen die Lottomaschine und im TV setzen sich Leute hin, die ihre Enttäuschung zum Ausdruck bringen. Gibt's keine anderen Probleme ??? Sollte man als Alleinerziehende Mutter mit 3 Kindern sein Geld ständig für Lottoscheine ausgeben ? Das ist typisch Deutschland - jetzt wird auf dem Typen rumgehackt, der 1 Fehler gemacht hat ... Der Typ ausm Saarland hat nie was falsch gemacht und spielt übers Ausland - illegal. Sehr schön der Wink mit dem Zaunpfahl des Sprechers von Lotto - würde der Saarländer über den herkömmlichen Weg spielen, dann würde das Geld zum Teil wenigstens in Deutschland landen - so aber spielt er über tipp24 über Großbritanien - und dort sind die AGBs sicher nicht 1:1 von Lotto abgedruckt. Vorher mal informieren !

@JoeSachse: Hast Recht. daran hatte ich nicht gedacht ...


Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010

zuletzt bearbeitet 10.04.2013 | Top

RE: Strom sparen ?

#108 von Weinböhlaer , 10.04.2013 23:56

Zitat von Smithie23 im Beitrag #107
........... würde der Saarländer über den herkömmlichen Weg spielen, dann würde das Geld zum Teil wenigstens in Deutschland landen - so aber spielt er über tipp24 über Großbritanien - Vorher mal informieren !




Mein Lieber Smithie, dann informiere Dich mal....warum ist den Tipp24 nach GB gegangen.....war es nicht so
dass damals online-spielen in D verboten wurde?


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.086
Registriert am: 17.11.2009


RE: Strom sparen ?

#109 von Smithie23 , 11.04.2013 06:59

Zitat von Weinböhlaer im Beitrag #108
Zitat von Smithie23 im Beitrag #107
........... würde der Saarländer über den herkömmlichen Weg spielen, dann würde das Geld zum Teil wenigstens in Deutschland landen - so aber spielt er über tipp24 über Großbritanien - Vorher mal informieren !




Mein Lieber Smithie, dann informiere Dich mal....warum ist den Tipp24 nach GB gegangen.....war es nicht so
dass damals online-spielen in D verboten wurde?



Richtig, aber warum spielt er dann nicht bei Lotto ? Gleiche Kosten und sein Geld wird für Gemeinnütziges genutzt ...

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Strom sparen ?

#110 von Smithie23 , 11.04.2013 08:11

Das grundlegende Problem ist doch: Leute, regen sich auf, obwohl eine normale, gerechte, Ziehung nicht möglich war, weil 2 Kugeln nicht in die Ziehung kamen. Der gesunde Menschenverstand sagt mir, dass die Ziehung damit ungültig ist. Wie der Sprecher schon sagte: Es wäre allen anderen Spielern gegenüber ja unfair, weil die 2 Zahlen nicht in die Ziehung kommen - und all die Leute, die auf die Zahlen tippten, die NICHT dabei waren, hätten genau so ein Recht sich aufzuregen.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Strom sparen ?

#111 von altberlin ( gelöscht ) , 11.04.2013 08:17

Gestern wurden wieder fünf falsche Zahlen gezogen...


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Strom sparen ?

#112 von Weinböhlaer , 11.04.2013 08:39

Zitat von Smithie23 im Beitrag #109


Richtig, aber warum spielt er dann nicht bei Lotto ? Gleiche Kosten und sein Geld wird für Gemeinnütziges genutzt ...


Naja, online spielen erspart den Weg zur Lottostelle.....
Du kannst inzwischen in D auch wieder online spielen, aber es ist viel umständlicher zu handhaben.

Tipp24 war an Anfang ja hier in D möglich, sie gingen nach dem online-Verbot nach GB.
Wer sich damals angemeldet hatte ist geblieben, warum auch sollte er wechseln....Tipp24 ist korrekt,
der Gewinn (so es einen gab ) ist in zwei Tagen auf dem Konto.

Du wechselst doch Dein Kreditinstitut auch nicht wenn Du zufrieden bist, da fragst Du doch auch nicht
wer die Gewinne verwertet.


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.086
Registriert am: 17.11.2009


RE: Strom sparen ?

#113 von Smithie23 , 11.04.2013 08:42

Zitat von Weinböhlaer im Beitrag #112
[quote=Smithie23|p9868550]


Du wechselst doch Dein Kreditinstitut auch nicht wenn Du zufrieden bist, da fragst Du doch auch nicht
wer die Gewinne verwertet.




Hmm ... stimmt

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Strom sparen ?

#114 von LotharM , 11.04.2013 08:48

Zitat von Smithie23 im Beitrag #110
Das grundlegende Problem ist doch: Leute, regen sich auf, obwohl eine normale, gerechte, Ziehung nicht möglich war, weil 2 Kugeln nicht in die Ziehung kamen. Der gesunde Menschenverstand sagt mir, dass die Ziehung damit ungültig ist. Wie der Sprecher schon sagte: Es wäre allen anderen Spielern gegenüber ja unfair, weil die 2 Zahlen nicht in die Ziehung kommen - und all die Leute, die auf die Zahlen tippten, die NICHT dabei waren, hätten
genau so ein Recht sich aufzuregen.


Dieser Meinung kann ich mich nur zu hundert Prozent anschließen. Versetzt euch mal in die Situation derjenigen Spieler, die vier Richtige auf ihrem Schein hatten und die restlichen beiden Zahlen konnten gar nicht gezogen werden. Das ist dann doch auch unfair³.

 
LotharM
Neuling
Beiträge: 9
Registriert am: 09.04.2013


Festnetz Tarife

#115 von Adrien , 02.05.2013 06:09

Hallo,

ich möchte nun einmal kurz ein anderes Thema neben den Glücksspielen in die Welt rufen. Und zwar geht es darum, dass ich auf der Suche bin nach einer günstigen festnetz flatrate. Momentan würde ich am ehesten den Tarif von simyo bevorzugen, jedoch kenne ich diesen Anbieter bisher nur vom Hören-Sagen. Kann mir dazu vielleicht jemand ein bisschen mehr sagen?

Gruß

 
Adrien
Neuling
Beiträge: 8
Registriert am: 28.04.2013


RE: Festnetz Tarife

#116 von Lea , 03.05.2013 10:43

Hallo,

ich habe jetzt zwar bisher noch kein Angebot von Simyo selbst wahrgenommen, allerdings habe ich bereits von mehreren Freunden und Bekannten gehört, dass der Anbieter ganz okay sein soll. Gibt da aber denke ich bei den ganzen Flatrates nur recht geringfügige Unterschiede.

 
Lea
Neuling
Beiträge: 8
Registriert am: 28.04.2013


RE: Eigene Sauna

#117 von Stefchen , 03.05.2013 19:12

hallo, die Tarife sind für Neukunden kaum unterschiedlich, aber achte auf Kündigungsfristen, damit du bei Bedarf schnell wechseln kannst. Manchmal bieten sie bessere Konditionen an und man hängt noch im alten Vertrag. Und der Kundenservice ist bei allen Anbietern schlecht.

Themawechsel: Wir wollten bei uns den Keller ausbauen und haben uns für sowas entschieden: http://www.saunahaus.com/
Jetzt mal sone faktische Frage: Wie ist das so mit dem Stromverbrauch? Mein Mann redet natürlich alles schön weil er die Idee ja durchsetzen möchte.
Und ist selbstständige Montage so Problemlos?
Wer hat Erfahrung und hat ein paar Argumente, um meinen Man doch zu überzeugen eine externe Firma den Aufbau machen zu lassen.
lg

 
Stefchen
Neuling
Beiträge: 14
Registriert am: 26.04.2013


RE: Eigene Sauna

#118 von nüscht , 03.05.2013 20:20

Ich hab Erfahrung


Lächele und winke, denn du kannst sie nicht alle töten.
Aber du kannst sie so irritieren, daß sie vor einen Bus laufen.

nüscht  
nüscht
Beiträge: 1.378
Registriert am: 05.11.2012


RE: Eigene Sauna

#119 von andersdenker , 03.05.2013 21:05

Ich hab ein paar Argumente


andersdenker  
andersdenker
Beiträge: 841
Registriert am: 17.11.2011

zuletzt bearbeitet 03.05.2013 | Top

RE: Eigene Sauna

#120 von Pamina , 03.05.2013 22:07

Nehmt ihr wieder die Pistolen oder diesmal doch lieber die Armbrust

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


   

Rhein-Pegel
Wie oft wechselt ihr KFZ-Versicherung?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln