Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Plauschiges querbeet

#1096 von joesachse , 04.12.2014 20:36

Egal was Du gerade rauchst, das scheint sich ganz schön auf den Nüschel zu legen


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 6.087
Registriert am: 16.07.2006


RE: Plauschiges querbeet

#1097 von joesachse , 04.12.2014 20:44

Zitat von BesserWessi0815 im Beitrag #1095
aber da wird mit zweierlei Maß gemessen

Der Vergleich von Nazideutschland mit der DDR ist völlig daneben, so wie du ihn bringst.
Und mit dem zweierlei Maß hast Du wahrscheinlich recht, in den Medien liest doch sehr häufig, dass Demonstrationen der Nazis vor ihren Gegnern von der Polizei geschützt werden. Dass Demonstrationen gegen Bankster von der Polizei geschützt wurden habe ich noch nicht gelesen, eher haut die Polizei da auch mal drauf.

Zitat von BesserWessi0815 im Beitrag #1095
Linksextremismus ist längst gesellschaftsfähig geworden, in kürzester Zeit.

Diese Aussage geht meiner Meinung nach völlig an der Realität vorbei. Schon der RAF-Terror hat dazu beigetragen, dass Linksextremismus in diesem Land sobald nicht gesellschaftsfähig wird.


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 6.087
Registriert am: 16.07.2006


RE: Plauschiges querbeet

#1098 von Smithie23 , 04.12.2014 21:53

Auf ZDF bei M. Illner geht es nachher in die 2. Runde ...

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Plauschiges querbeet

#1099 von Weinböhlaer , 04.12.2014 22:17

Zitat von BesserWessi0815 im Beitrag #1095
...25 Jahre nach Ende der SED-Diktatur stehen die Nachfolger parat ...
...man stelle sich mal vor, wenn 25 Jahre nach Ende der NS-Diktatur deren Nachfolger in irgendeinem Bundesland 1970 die Regierung übernommen hätten - aber da wird mit zweierlei Maß gemessen




He Du schlauer BesserWessi, dann lese mal das:

http://www.gavagai.de/tb/HHD02HF.htm

und schwadroniere nicht......das war nach 18 Jahren.


Sparen heißt hungern für die Erben....

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.440
Registriert am: 17.11.2009


RE: Plauschiges querbeet

#1100 von Buhli , 05.12.2014 00:23

Mensch Besserwessie, irgendwie musst Du die bundesdeutsche Geschichte verpennt haben. Oder hat man Euch das vorenthalten? Wie sagte doch Reporter&Co? "Das Volk dumm wie Brot gehalten." Die Exnazis in den jeweiligen deutschen Staaten durften entweder so, wie in der ehemaligen BRD, so weitermachen, oder nur dann in der Führung mit machen, wenn sie sich zur neuen Sache bekennen. Es sieht so aus als ob es noch viel Informationsbedarf gibt. Für beide Seiten. Deine Zeilen würde ich aber nicht als schwadronieren bezeichnen. Vielleicht ist es Unwissenheit. Das beziehe ich auch manchmal auf mich. Es gibt ja User, die meinen auch, dass ich hier oder da nur schwadroniere. Regt mich zwar hier oder da zum nachdenken an, zeigt mir aber auch wie weit der Horizont der Kritiker reicht.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Plauschiges querbeet

#1101 von Gogelmosch , 05.12.2014 06:34

Nach langem Suchen hab ich endlich die Seite wiedergefunden, die mir half, den 2.Wk
zu verstehen. Lest euch bitte genau die Texte durch, dann versteht ihr auch. Es sind
keine Verschwörungstheorien.
http://www.terra-kurier.de/EUROPA.htm bzw. zu
http://www.terra-kurier.de/


Wer sagt: „Hier herrscht Freiheit“, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht!

Gogelmosch  
Gogelmosch
Beiträge: 906
Registriert am: 08.10.2012


RE: Plauschiges querbeet

#1102 von altberlin ( gelöscht ) , 05.12.2014 11:11

Interessante Seite.


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Plauschiges querbeet

#1103 von Weinböhlaer , 05.12.2014 15:57

Zitat von Buhli im Beitrag #1100
Vielleicht ist es Unwissenheit. Das beziehe ich auch manchmal auf mich. Es gibt ja User, die meinen auch, dass ich hier oder da nur schwadroniere. Regt mich zwar hier oder da zum nachdenken an, zeigt mir aber auch wie weit der Horizont der Kritiker reicht....

......und auch mein Eigener.


Buhli, Deinen Kommentar habe ich mal vervollständigt.....


Sparen heißt hungern für die Erben....

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.440
Registriert am: 17.11.2009


RE: Plauschiges querbeet

#1104 von Buhli , 05.12.2014 16:32

Feeiiiiiiin.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Plauschiges querbeet

#1105 von Schlawine , 05.12.2014 17:27


Schlawine
--------------------------

„Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen.“
Harald Zindler, dt. Umweltaktivist, 1981 Mitbegründer Greenpeace Deutschland

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Plauschiges querbeet

#1106 von altberlin ( gelöscht ) , 05.12.2014 17:39




vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Plauschiges querbeet

#1107 von Buhli , 05.12.2014 18:16

Na endlich! !!!!!!!!!!


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Plauschiges querbeet

#1108 von Smithie23 , 05.12.2014 18:18

Bin mal gespannt, wie die Mauergrenze Richtung Hessen und Bayern aussehen wird ...

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Plauschiges querbeet

#1109 von Gogelmosch , 06.12.2014 07:11

Ganz einfach, wie ein Tor auf einem russischen Feld. Kilometer lange Felder, irgendwo
ein Weg und dort steht ein Tor ohne Zaun.


Wer sagt: „Hier herrscht Freiheit“, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht!

Gogelmosch  
Gogelmosch
Beiträge: 906
Registriert am: 08.10.2012


RE: Plauschiges querbeet

#1110 von Smithie23 , 06.12.2014 08:11

reicht ja auch. Der gemeine ALT-Bundesbürger wird sich genau auf diesen Weg begeben und vor dem Tor stehenbleiben, bis einer öffnet.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


   

Ich ärgere mich darüber.....
Definition


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln