Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: das Archiv

#16 von joesachse , 04.02.2014 22:23

@Buhli Ich vermute, dass Dir entgangen ist, dass es hier um unser Forum und das Archiv hier geht. Dass Du aus Solidarität mit Leser Dich mit ihm auf eine Stufe stellen willst und jetzt hier auch völlig themenfremd über Stasithemen bzw BStU-Themen postest, hat Weinböhlaer sicherlich nicht so gewollt


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.579
Registriert am: 16.07.2006


RE: das Archiv

#17 von leser , 04.02.2014 22:33

@Unikum

Schade, daß du nicht mehr meldest. Denn in der Sache möchte ich dir teilweise zustimmen. Das Trivial-Gesülze wird sicherlich keinen Forums-Newcomer veranlassen, hier zu verbleiben.

Wie du siehst, gibts hier irgendwelche Mutmaßungen von DDR-Bürgern, vielleicht durch frühere Auswerterfahrungen gestählt, ich hätte was mit dir zu tun. Da könnte dann Unser Forums-Auswerter und Einteiler der Information sicherlich gleich die IP Nummer ausbaldowern, was wohl einer seiner Hobbies ist, und feststellen, daß wir beide nicht eine Person sind.


leser  
leser
Beiträge: 113
Registriert am: 12.01.2014

zuletzt bearbeitet 04.02.2014 | Top

RE: das Archiv

#18 von joesachse , 04.02.2014 23:24

@leser In deinem früheren Leben hast Du Tor benutzt...

Aber wenn Du mir die Erlaubnis erteilst, über ich mal ein wenig mit Metasploit auf deiner IP
Allerdings nicht mehr heute...


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.579
Registriert am: 16.07.2006


RE: das Archiv

#19 von Weinböhlaer , 05.02.2014 00:37

Zitat von leser im Beitrag #17
@Unikum

.........schnipppp

Wie du siehst, gibts hier irgendwelche Mutmaßungen von DDR-Bürgern, vielleicht durch frühere Auswerterfahrungen gestählt, ich hätte was mit dir zu tun. Da könnte dann Unser Forums-Auswerter und Einteiler der Information sicherlich gleich die IP Nummer ausbaldowern, was wohl einer seiner Hobbies ist, und feststellen, daß wir beide nicht eine Person sind.


Nicht?...Entschuldigung, da war meine Vermutung wahrscheinlich falsch. Da kannst Du mal sehen wie schnell man in Verdacht gerät, ich dachte
schon es wäre ein Reserve-Nick von Dir.
Wäre aber eine Idee, Du brauchtest Dich nicht nach einem Rauswurf durch die Hintertür wieder einschleichen, wie schon öfter.
Ich frage mich sowieso warum Du uns immer wieder beehrst wo wir doch Ewiggestrige sind und Du immer gegen die Mauer, die Du so liebst, predigst.


Sparen heißt hungern für die Erben....

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.087
Registriert am: 17.11.2009


RE: das Archiv

#20 von Buhli , 05.02.2014 08:14

Joe, damit: "Ich vermute, dass Dir entgangen ist, dass es hier um unser Forum und das Archiv hier geht." kann ich nicht recht folgen. Hat die BStU nicht den Charakter eines Archivs?


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: das Archiv

#21 von andersdenker , 05.02.2014 09:17

Buhli, VERSUCHE doch mal bitte, den Eingangsbeitrag zu lesen .. und den Sinn des Geschriebenen zu verstehen ....

Der Themenersteller fragte, was es mit dem Archiv in DIESEM FORUM auf sich hat .. wie Du da ganz gekonnt den Bogen zur BStU schlagen kannst ist wirklich eines Nobelpreises wert ....

andersdenker  
andersdenker
Beiträge: 841
Registriert am: 17.11.2011


RE: das Archiv

#22 von leser , 05.02.2014 10:17

Zitat von andersdenker im Beitrag #21
Buhli, VERSUCHE doch mal bitte, den Eingangsbeitrag zu lesen .. und den Sinn des Geschriebenen zu verstehen ....

Der Themenersteller fragte, was es mit dem Archiv in DIESEM FORUM auf sich hat .. wie Du da ganz gekonnt den Bogen zur BStU schlagen kannst ist wirklich eines Nobelpreises wert ....


"Den Sinn des Geschriebenen zu verstehen", das darf ich glatt zurückgeben, auch wenn der bräsige und arrogante NVA-Boiler-Tip an User Buhli gedacht war. Vielleicht sollte der "andersdenkende" NVA-Mann an seinen Formulierungen noch arbeiten, denn diese Zeiten sind vorbei. Dort nebenbei als Tip, ich habe es bisher noch nicht gewußt, daß der "Verteidigungsminister" Hoffmann die sowjetische Staatsangehörigkeit besaß. Dies hatte ich bisher nur von Ulbricht gehört. Normal war wohl nur, daß man SED-Parteiangehöriger als NVA-Boiler sein mußte.

Wenn man den "Eingangsbeitrag" wirklich mal verstehend liest, ist doch völlig klar, was wirklich gemeint ist, daß der Poster sich über den SED-Staat und seine Auswirkungen bis heute unterhalten will und nicht mit banalem Geplärre von Spreewaldgurken und Letscho - Was ist der Ossi heute noch gerne - seine Zeit verbringen möchte.
Und da ist in der Tat die umfangreiche BStU Hinterlassenschaft des Spitzel-Staates, die mit viel Aufwand erhalten und aufgearbeitet wird, wirklich eine allererste Quelle, auch wenn der NVA-Genosse aus höchst durchsichtigen Gründen sich aufregt, daß Buhli dorthin "den Bogen" schlägt.


leser  
leser
Beiträge: 113
Registriert am: 12.01.2014

zuletzt bearbeitet 05.02.2014 | Top

RE: das Archiv

#23 von altberlin ( gelöscht ) , 05.02.2014 11:25

Zitat von leser im Beitrag #22

Wenn man den "Eingangsbeitrag" wirklich mal verstehend liest, ist doch völlig klar, was wirklich gemeint ist, daß der Poster sich über den SED-Staat und seine Auswirkungen bis heute unterhalten will und nicht mit banalem Geplärre von Spreewaldgurken und Letscho - Was ist der Ossi heute noch gerne - seine Zeit verbringen möchte.


Kann er doch, wenn er sich mittels 20 vernünftigen Small-Talk Beiträgen als gesellschaftsfähig erwiesen hat.
Der Zutritt zum Lions-Club ist schließlich auch nicht umsonst, und das hier ist kein Politikforum und auch nicht das Deutschlandforum, wo sich dann die
ganz extremen Meinungen begegnen. Schon mal reingeschaut, @leser ?????



Danach steht ihm das DDR-Thema zur vollsten Verfügung.


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin
zuletzt bearbeitet 05.02.2014 11:28 | Top

RE: das Archiv

#24 von Weinböhlaer , 05.02.2014 14:11

@ leser, gib doch auf meine Frage mal eine Antwort:
Ich frage mich sowieso warum Du uns immer wieder beehrst wo wir doch Ewiggestrige sind und Du immer gegen die Mauer, die Du so liebst, predigst.


Sparen heißt hungern für die Erben....

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.087
Registriert am: 17.11.2009


RE: das Archiv

#25 von Schlawine , 05.02.2014 15:43

@Weinböhlaer, leser kann dir auf deine Frage nicht antworten . Da er sich nicht an die Regeln halten mag guckt er sich das Forum mal wieder von außen an. Ich bin mir aber sicher dass sich eine seiner multiplen Persönlichkeiten bald melden wird.


Schlawine
--------------------------

„Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen.“
Harald Zindler, dt. Umweltaktivist, 1981 Mitbegründer Greenpeace Deutschland

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: das Archiv

#26 von Buhli , 05.02.2014 15:48

Dabei habt Ihr mich wohl gleich mit ausgeklinkt? Bei der "Wirtschaft" geht nix.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: das Archiv

#27 von Schlawine , 05.02.2014 16:38

Nee Buhli du warst ja artig
Ich weiß nicht was das Problem ist. Einfach mal PM an Joe.


Schlawine
--------------------------

„Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen.“
Harald Zindler, dt. Umweltaktivist, 1981 Mitbegründer Greenpeace Deutschland

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: das Archiv

#28 von Buhli , 05.02.2014 17:02

Ne Schlawine, ich muss böse gewesen sein. Es sind noch mehr.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: das Archiv

#29 von joesachse , 05.02.2014 17:47

Die neueren Benutzergruppen sowie temporär disziplinierte Benutzer dürfen in den Archiv-Bereichen nichts mehr schreiben.
In den aktuellen Bereichen aber schon, wenn dann alte Themen wiederbelebt werden, dann müssen wir diese verschieben.


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.579
Registriert am: 16.07.2006


RE: das Archiv

#30 von altberlin ( gelöscht ) , 05.02.2014 18:31

Zitat von joesachse im Beitrag #29
Die neueren Benutzergruppen sowie temporär disziplinierte Benutzer ...


Also, Kinder, schön brav und jeden Abend drei Rosenkränze und ein Vaterunser beten, dann klappt es auch mit dem Schreiben...


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

   

Stadtwerke - nutzt Ihr Sondertarife?
Gefahren, KPI und Europa


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln