Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 443 mal aufgerufen
 Themen in den Medien
Iris Offline



Beiträge: 580

19.10.2006 09:22
US-Weltraumpolitik Zitat · antworten

Ein Hallo an Alle,

die USA will scheinbar die Alleinherrschaft über den Weltraum.
So berichten zumindest die Medien über ein derartiges von Bush unterzeichnetes Programm.

Wen es interessiert:

http://focus.msn.de/politik/ausland/us-s...6.html?DDI=3303

Was soll man hierzu noch sagen ...

Friedliche liebe Grüße
Iris


Karli
Beiträge:

19.10.2006 09:44
#2 RE: US-Weltraumpolitik Zitat · antworten

Na klar, damit niemand den Herrn Bush bei
seinen Höhenflügen stört.
Ich hab´s im Radio gehört und konnte nur
mit dem Kopf schütteln .
Karli


Grischu Offline



Beiträge: 260

19.10.2006 10:27
#3 RE: US-Weltraumpolitik Zitat · antworten

Das kann doch nicht wahr sein. Hoffentlich hat dieser Mann bald nichts mehr zu sagen. Der ist doch absolut größenwahnsinnig. Zu viel Stargate geschaut und fühlt sich als Abkömmling der Klingonen .

Gruß Grit


Fulc Offline



Beiträge: 1.185

28.10.2006 11:21
#4 RE: US-Weltraumpolitik Zitat · antworten

der gehört inne geschlossene der Typ. ich weiß nicht warum man sowas frei rum laufen läßt. aber wenn die da drüben so blöd sind und den wählen? aber in bayern is ja auch der stoiber anne macht so lange es leute gibt, die ihm noch in den allerwertsten kriechen wirds wohl noch gehen.................


ich bin gerne laut, weil das auch eine antwort ist

Rauchen vermindert die Lebenserwartung und schließt damit die Rentenlücke


Buhli Offline



Beiträge: 7.558

03.11.2006 14:02
#5 RE: US-Weltraumpolitik Zitat · antworten
Warum hat sein Volk ihn denn zum zweiten mal gewählt? Ich glaub da kommen wir am Thema Bildung nicht vorbei. Der Herr Bush macht doch nur das, was im Kalten Krieg nicht möglich war. Der Feind des Westens hat sich anfang der 90er zurückgezogen. Der Feind des Ostens spielt jetzt endgültig verrückt.
Der Eddi hat doch auch schon so ne Räuberpistole von sich gegeben. Wenn überll so viele kluge Menschen leben würden, wie in Bayern....
Macht Euch Euern Vers.
Buhli

Toralf Offline




Beiträge: 91

04.11.2006 12:13
#6 RE: US-Weltraumpolitik Zitat · antworten

Kurzer Nebentipp zum Thema: Google hat auch mal wieder einen schönen Beitrag geleistet. Der kürzeste Weg zur Seite des White House - Bei Google "failure" eintippen und "Auf gut Glück" anklicken. Voila!

Viel Spaß, Toralf



Karli
Beiträge:

04.11.2006 13:31
#7 RE: US-Weltraumpolitik Zitat · antworten

Bush ist halt ein Texaner. Da macht man das so -
ein paar Pflöcke in die Erde - das ist jetzt meins . Und wehe nicht.
Da im Weltraum die Pflöcke nicht halten , erzählt er´s halt im Fernsehen.

Karli


 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln