Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Deine Eltern sind lesbisch/schwul - wie reagiert Du als Tochter/Sohn????

#16 von Weinböhlaer , 14.07.2014 23:27

Zitat von queeny im Beitrag #11
Inzest? Im ''Islamischen Raum'' keine Seltenheit. Daraus resultieren degenerative Erscheinungen im Erbgut. Manchmal erst nach ein bis zwei Generationen.
.



Na Ja, in den europäischen Adelshäusern war das in der Vergangenheit auch keine Seltenheit.


Sparen heißt hungern für die Erben....

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.088
Registriert am: 17.11.2009


RE: Deine Eltern sind lesbisch/schwul - wie reagiert Du als Tochter/Sohn????

#17 von altberlin ( gelöscht ) , 15.07.2014 09:25

Zitat von Smithie23 im Beitrag #15

Was mich aber nochmehr wundert, ist die Unkenntnis von ganz banalen Dingen - und das für ein Bundesland, dass sie immer brüstet so tolle Firmen und DAX Konzerne dort zu haben.

Naja, Smithie, verurteilen wir mal nicht das Bundesland pauschal sondern deren frühere und zum Teil noch heutigen "Ureinwohner",
die partuot kein "fremdes Blut" in ihre Dörfer und Familien lassen wollen. Ist teils eine Frage der Bildung, teils eine Frage der
Vermögenssicherung.
Nur, was nutzt das Vermögen, wenn der Nachwuchs "schummlig" ist und nichts mit anfangen kann außer das Heim zu zahlen ?
Man kann hoffen, das diese Denkweisen irgendwann der Vergangenheit angehören.


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin
zuletzt bearbeitet 15.07.2014 09:25 | Top

RE: Deine Eltern sind lesbisch/schwul - wie reagiert Du als Tochter/Sohn????

#18 von Smithie23 , 15.07.2014 09:45

Recht hast du - ich hab das jetzt aber eher auf andere Themen bezogen, weil ich das Thema Inzest/Inzucht nicht in dem Zusammenhang beurteilen kann - für mich ist es einfach nur abartig und unnatürlich und fernab jedem logischen Menschenverstandes.
Aber wenn ich da an des Hinterwäldlers "Lieblingsspruch" denke "Desch war scho immer so - desch hab i schon immer so gmacht" dann wird mir auch bezgl. des aktuellen Themas einiges klar ...

Aber warum ist das besonders dort so ausgeprägt, dass der Besitz quasi im Dorf/in der Familie bleiben muss ? In anderen Gegenden Dt. haben sich die Menschen doch auch quasi "gemischt" ... geschadet hat es dem Vermögen nun auch nicht zwangsläufig.


Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010

zuletzt bearbeitet 15.07.2014 | Top

RE: Deine Eltern sind lesbisch/schwul - wie reagiert Du als Tochter/Sohn????

#19 von Anne , 16.07.2014 09:13

Was die Völker betrifft bei denen das Gang und gebe ist...
Die kennen das ja nicht anders ..
Traurig aber wahr.
Also können sie auch bei diesem Thema nicht einschätzen ob es richtig oder falsch ist.


Liebe hat viele Facetten - Sehnsucht und Melancholie gehören dazu.

 
Anne
Beiträge: 216
Registriert am: 10.07.2014


RE: Deine Eltern sind lesbisch/schwul - wie reagiert Du als Tochter/Sohn????

#20 von Smithie23 , 16.07.2014 09:22

Schon komisch - auf der einen Seite in Stuttgart gegen Homosexuelle demonstrieren und das man das Thema "Anders sein" in der Schule auch noch auf den Programmpunkt setzen will, aber dann ist sowas "normal"

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Deine Eltern sind lesbisch/schwul - wie reagiert Du als Tochter/Sohn????

#21 von Anne , 16.07.2014 09:29

Zitat von Smithie23 im Beitrag #20
Schon komisch - auf der einen Seite in Stuttgart gegen Homosexuelle demonstrieren und das man das Thema "Anders sein" in der Schule auch noch auf den Programmpunkt setzen will, aber dann ist sowas "normal"


Normal ist das nicht...
Aber wenn sie noch nicht damit konfrontiert wurden sind das es falsch ist, dann können die da dran och nicht ändern.


Liebe hat viele Facetten - Sehnsucht und Melancholie gehören dazu.

 
Anne
Beiträge: 216
Registriert am: 10.07.2014


RE: Deine Eltern sind lesbisch/schwul - wie reagiert Du als Tochter/Sohn????

#22 von lars37 , 04.10.2015 03:49

Solche Eltern sind für mich nicht schwul oder lesbisch, eechte Schwule und Lesben würde nie etwas mit dem anderen Geschlecht anfangen, die sind bestenfalls BI.

lars37  
lars37
Beiträge: 31
Registriert am: 02.10.2013


   

„Scheiß-Ossis“ Linken-Abgeordnete soll Polizisten beleidigt haben
Gesellschaft und Gesundheit


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln