Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Radreise

#1 von Techniker , 04.07.2015 14:29

Hallo Fans, ich will in so ca. zwei Wochen mit dem Rad von Görlitz nach Ahlbeck, immer dem Oder-Neisse Radweg folgend. Und- ich würde mich sehr freuen, wenn sich jemand findet, der mich auf der Tour begleiten würde. Ist sozusagen auch eine MITFAHRGELEGENHEIT!
Gruß Techniker


Du willst besser schiessen können als ein Cowboy und schneller laufen, als sein Pferd?
Herzlich willkommen bei den Aufklärern der NVA

 
Techniker
Beiträge: 87
Registriert am: 09.09.2012


RE: Radreise

#2 von Hansrudi , 04.07.2015 16:28

Im Beiwagen oder Anhänger ?

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.749
Registriert am: 04.08.2008


RE: Radreise

#3 von queeny , 05.07.2015 01:48

Wirst wohl niemanden hier finden, Techniker, denn diese Ansage ist ziemlich kurzfristig. So etwas will im Vorfeld geplant sein. Berufstätige wirst Du ja kaum finden, aber Rentner auch kaum. Wünsche Dir gutes Gelingen, denn ist schon ein weiter Weg.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

queeny  
queeny
Beiträge: 3.349
Registriert am: 21.02.2008


RE: Radreise

#4 von michaka13 , 05.07.2015 11:25

Interessantes Vorhaben. Doch wie queeny bereits schrieb, wir als Berufstätige haben leider nicht die Möglichkeit so kurzfristig zu planen. Der Urlaub muß bis Ende Februar eingereicht sein. Dann werden die Reisen organisiert. Platz für längere, spontane Aktivitäten gibt es da nicht mehr.

Schöne Grüße,

micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.789
Registriert am: 08.08.2009


RE: Radreise

#5 von joesachse , 05.07.2015 15:49

Diese Tour haben wir auch auf unserem Plan, aber wir sind gerade von unserer Expeditions-Kreuzfahrt aus der Arktis zurück, und müssen erst mal den Temperaturunterschied verkraften und ab morgen wieder arbeiten.
Vielleicht irgendwann in den nächsten beiden Jahren....


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.580
Registriert am: 16.07.2006


RE: Radreise

#6 von Hansrudi , 05.07.2015 16:37

Zu DDR Zeiten war das viel leichter , der Weg an die Ostsee . Da ist man in Zittau ,samt Rad , rein in den Bäderexpreß und in Saßnitz bzw. Binz wieder raus . Heute muß man eben selber strampeln zwischen den Umsteigebahnhöfen dank unseres hochgelobten Privatisierungswahnsinns .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.749
Registriert am: 04.08.2008


RE: Radreise

#7 von Techniker , 06.07.2015 08:14

Eigentlich war das ja auch ganz anders geplant. Ich hatte ein Ehepaar als Mitfahrer gewonnen, alles war im Fluss und dann...brach sich meine liebe Frau bei der Gartenarbeit die Hand. So isses eben, der Mensch denkt, aber Gott lenkt. Also wurde die Tour um 6 Wochen verschoben. Das Ergebnis: Der Knochen war noch nicht zufriedenstellend zusammengewachsen, noch einmal zwei Wochen Gips. Nun sind meine beiden Mitstreiter alleine los, ich konnte sie nur auf der ersten Etappe begleiten, da ich für mehrere Tage Essen gekocht hatte. Und deshalb mein Aufruf zur Mitfahrt. Für mich ist so eine Tour wie ein Kuraufenthalt. Der Körper wird wieder einmal richtig gefordert, das Blut fliesst besser und die frische Luft macht den Kopf frei. Nur der Achtersteven braucht immer ein wenig Zeit, sich an die neuen Verhältnisse zu gewöhnen:grins


Du willst besser schiessen können als ein Cowboy und schneller laufen, als sein Pferd?
Herzlich willkommen bei den Aufklärern der NVA

 
Techniker
Beiträge: 87
Registriert am: 09.09.2012


RE: Radreise

#8 von ChristinaTina , 01.08.2017 00:53

Ich Fahre auch gerne Rad! Die Strecke allerdings ist nichts für mich...

ChristinaTina  
ChristinaTina
Beiträge: 21
Registriert am: 01.08.2017


RE: Radreise

#9 von joesachse , 04.08.2017 21:41

Wir haben heute unseren Radurlaub beendet: Von Freiburg aus über Colmar und Obernai nach Straßburg, dann über den Kaiserstuhl nach Basel und schließlich zurück nach Freiburg. Waren neun tolle Radtouren mit insgesamt 500 km Radfahren, tollen Erlebnissen und Begegnungen und Lecker Essen und Trinken...


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.580
Registriert am: 16.07.2006


   

AA <-> UL
Fernbusreisen


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln