Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Berlin

#16 von Cindy , 06.10.2015 15:46

Gute Alternative zum Fernsehturm: Panorama Punkt. Sehr schöner Ausblick!

Was Ausflüge angeht: FEZ/ Wuhlheide oder Grunewald

Beinahe Hafenstadtatmosphäre kommt in Friedrichshagen, Hirschgarten, Alt-Köpenick auf.

 
Cindy
Neuling
Beiträge: 2
Registriert am: 12.08.2015


RE: Berlin

#17 von delta , 07.10.2015 16:10

Bonzen treiben sich also hier im Forum auch rum.....
oder warst du dort Kofferboy.....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 07.10.2015 | Top

RE: Berlin

#18 von delta , 07.10.2015 16:11

Zitat von Markijsa im Beitrag #15
Ich hatte mal das Vergnügen, auf das Brandenburger Tor zu schauen, allerdings aus Sicht des Adlons, also im Zimmer selbst. Wahnsinn!




Warst du dort als Bonze oder Kofferboy....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Berlin

#19 von Ilrak , 08.10.2015 08:41

Ach, Delta, Du kennst doch die Werbung von " Secret escapes" : Auch teure Hotels wollen keine leeren Zimmer.
Ich hab selbst schon für relativ kleines Geld im " Hilton " in Berlin residiert.
Du musst eben nur die Augen offenhalten.
Und : Diese Hotels sind wirklich jeden Euro wert man muss es sich nur mal gönnen.


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.229
Registriert am: 28.10.2009

zuletzt bearbeitet 08.10.2015 | Top

RE: Berlin

#20 von delta , 08.10.2015 12:35

Also...ich kenne Genüsse die weitaus günstiger sind.....jeder braucht also seinen Neger...drum lassen wir so viele Einwandern.....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 08.10.2015 | Top

RE: Berlin

#21 von Kedor , 21.10.2015 11:31

Hm, hier wird häufig vom Thema abgekommen.
Was ich immer für sehenswert halte war der Invalidenfriedhof. Hier liegt Geschichte, nicht nur in den Gräbern sondern auch in der Mauer, die direkt durch den Friedhof ging. Echt sehenswert.
@Cindy: Gibt es das FEZ noch?

Kedor  
Kedor
Neuling
Beiträge: 9
Registriert am: 21.10.2015


RE: Berlin

#22 von JimmyKnox , 02.11.2015 18:29

Berlin ist für ein WE eigentlich viel zu kurz. Berlin ist so groß, dass man sich einfach mehr Zeit lassen sollte

JimmyKnox  
JimmyKnox
Neuling
Beiträge: 9
Registriert am: 02.11.2015


RE: Berlin

#23 von little-black-bird , 24.11.2015 13:58

In Berlin gibt es sehr viel Sehenswertes. Die Museumsinsel mit Nofretete etc. Auch das Deutsche Historische Museum unter den Linden ist für Geschichts-Interessierte etwas. Im Stadtteil Charlottenburg das wunderschöne Schloss Charlottenburg. Man kann es besichtigen und durch den beachtenswerten, großen Schlosspark spazieren. Auch die Zitadelle in Spandau ist einen Besuch wert. Hier fanden u.a. die Ereignisse statt, die später die Vorlage für den DEFA-Film "Ich war neunzehn" bildeten.

 
little-black-bird
Beiträge: 43
Registriert am: 23.11.2015


RE: Berlin

#24 von Hansrudi , 25.11.2015 09:08

Berliner Museen sind schön , - wie in anderen Städten auch - , wenn es draußen regnet .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.736
Registriert am: 04.08.2008


RE: Berlin

#25 von Pamina , 11.01.2016 20:04

Bloß gut, dass ich jetzt so selten lese, Hansrudi ist wohl mitten in den Wechseljahren, der ist ja nur auf Krawall gebürstet, huuuu, hoffentlich hast du keine Frau, die Arme nimmt bestimmt laufend Antidepressiva.
Naja, aber vielleicht ist es für dich besser wirklich im dunklen Keller zu leben, du kommst sicher nicht mehr mit dem Leben klar, keine Hobbys, keine Museen, nix Schönes, hauptsache Krawall,aber wenn es dich glücklicher macht, nur zu

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


RE: Berlin

#26 von Hansrudi , 12.01.2016 07:53

Richtig , ich bin in den Wechseljahren - da müssen die Frauen gewechselt werden !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.736
Registriert am: 04.08.2008


RE: Berlin

#27 von queeny , 12.01.2016 15:26

sehen-von-sterne-emoticon-22912439.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

queeny  
queeny
Beiträge: 3.349
Registriert am: 21.02.2008


RE: Berlin

#28 von delta , 15.01.2016 16:20

Ein Tourist besucht einen Antiquitätenladen in einer Nebenstraße in San Franciscos Chinatown. Da entdeckt er eine Bronzeskulptur einer Ratte. Die Skulptur scheint ihm so interessant und einmalig, dass er sie nimmt und den Ladeneigner fragt, was sie kostet. "Zwölf Dollar," sagt dieser, "und tausend Dollar für die Geschichte, die mit dieser Skulptur verknüpft ist."
"Du kannst die Geschichte für Dich behalten, alter Mann," sagt der Tourist. "Ich nehme die Ratte."
Nach dem Kauf verlässt der Mann den Laden mit der Skulptur unter seinem Arm. Als er die Straße vor dem Laden überquert, kommen zwei Ratten aus einem Abwasserschacht und folgen ihm. Der Mann schaut nervös zurück und beginnt schneller zu gehen.
Jedes Mal, wenn er einen Abwasserschacht passiert, kommen neue Ratten und folgen ihm. Nachdem er hundert Meter gegangen ist, folgen ihm schon über hundert Ratten. Die Leute beginnen auf ihn mit den Fingern zu zeigen und zu schreien.
Er beginnt zu rennen, aber immer mehr Ratten kommen aus Abwasserschächten, Kellern, verlassenen Grundstücken und Schrottautos. Als er das Wasser unten am Hügel sieht, sind schon tausende von Ratten an seinen Fersen. Er rennt immer schneller, doch die Ratten halten das Tempo mit. Er hat das Gefühl, dass ihm schon über eine Million Ratten folgen. Er rennt zum Ufer, springt und hält sich an einem Laternenpfahl fest, während er die Ratte ins Meer wirft.
Mit Staunen beobachtet er das Schauspiel, wie die Ratten alle hineinspringen und ertrinken. Als nach etwa einer Viertelstunde das Schauspiel zu Ende ist, macht er sich auf den Weg zurück zum Antiquitätenladen. "Ah, Du bist zurückgekommen, um den Rest der Geschichte zu erfahren," sagt der Besitzer.
"Nein," antwortet der Tourist, "ich will nur wissen, ob Du auch einen bronzenen Merkel-Wähler hast."


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Berlin

#29 von Kajinga , 05.08.2016 13:04

Zitat von JimmyKnox im Beitrag #22
Berlin ist für ein WE eigentlich viel zu kurz. Berlin ist so groß, dass man sich einfach mehr Zeit lassen sollte


Ja sehe ich auch so - um das Rathaus in Schöneberg gibt es die besten Restaurants der Stadt - nur nie unterschätzen ;)

 
Kajinga
Beiträge: 84
Registriert am: 09.06.2016


RE: Berlin

#30 von OssiOlga , 23.08.2016 11:36

Ich als zugezogene Berlinerin habe ich am Anfang, als ich noch regelmäßig auf Erkundungstouren war, immer an solchen Seiten orientiert: https://www.tripadvisor.de/Attractions-g...ies-Berlin.html. Diese ganzen vorgeschlagenen Preise kann man ja auch gekonnt unterlaufen. Und so krasse Touritouren habe ich jetzt eh nie mitgemacht. Aber zur groben Orientierung bringt es einen immer schon mal weiter, finde ich. Als Kunstlehrerin kann ich natürlich nur jedem die verschiedenen Museen ans Herz legen. Da lohnt sich alle paar Monate - wenn nicht sogar öfter - ein Besuch :)

OssiOlga  
OssiOlga
Neuling
Beiträge: 10
Registriert am: 22.08.2016


   

Neuling
Bremen


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln