Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Kakaoschalentee?

#1 von Cottbusser65 , 28.11.2015 23:59

Wer kennt noch Kakaoschalentee? Ich bin letztens durch den Geschmack eines anderen Tees daran erinnert worden, dass Ende der 70er auf einmal ein Tee-Getränk in der DDR populär wurde, welches aus Kakaoschalen bestand. Hat jemand vielleicht noch ein Foto der Verpackung parat oder weiß wer mehr davon zu berichten? Google gibt einfach nicht dazu her.

Cottbusser65  
Cottbusser65
Neuling
Beiträge: 1
Registriert am: 28.11.2015


RE: Kakaoschalentee?

#2 von Hansrudi , 29.11.2015 08:34

Ich kenne nur Schwarzbier oder Kaffee ...

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.941
Registriert am: 04.08.2008


RE: Kakaoschalentee?

#3 von joesachse , 29.11.2015 11:34

Ich kann mich ehrlicherweise nicht daran erinnern.

Allerdings gibt es bei meinem Teehändler fein gehackte Kakaoschalen lose zu kaufen. Und eine Mischung der Kakaoschalen mit einem kräftigen Assam-Tee ergibt durchaus eine interessante Mischung mit einem leicht schokoladigen Geschmack. Ein paar Teehändler bieten solche Mischungen auch fertig an.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.619
Registriert am: 16.07.2006


RE: Kakaoschalentee?

#4 von Hansrudi , 29.11.2015 13:05

Und aus Himbeereis macht man den Himbeereistee ...

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.941
Registriert am: 04.08.2008


RE: Kakaoschalentee?

#5 von little-black-bird , 29.11.2015 13:51

Doch, ich kann mich sehr gut an diesen Tee erinnern. Hat meine Mutter gern mal zur Abwechslung gemacht. Bei uns wurde zum Durstlöschen immer eine Kanne Tee oder Malzkaffe gekocht, aus der man sich dann über den Tag bedienen konnte. Da ich aus einer Großfamilie komme, war das noch am preiswertesten. Ich glaube, ich hab den Kakaoschalen-Tee ganz gern getrunken. Ich muß jetzt auch direkt mal im Netz danach suchen. Meine Mutter wird sich mit Sicherheit auch noch gut daran erinnern.
Auf jeden Fall gibt es ihn von wenigen Firmen immer noch (z.B. von Salus), ich glaube er ist jedoch nicht sehr bekannt.


Westwärts und nicht vergessen.

 
little-black-bird
Beiträge: 43
Registriert am: 23.11.2015

zuletzt bearbeitet 29.11.2015 | Top

RE: Kakaoschalentee?

#6 von PfadFinder64 , 18.07.2016 16:19

Ich kenne den auch nicht. Schmeckt der dann nach Kakao?


Der frühe Vogel fängt vielleicht den Wurm,
aber die zweite Maus kriegt den Käse!

 
PfadFinder64
Beiträge: 36
Registriert am: 16.06.2016


RE: Kakaoschalentee?

#7 von Peanut , 22.07.2016 12:23

Klingt interessant aber was sollte das gewesen sein?

 
Peanut
Beiträge: 88
Registriert am: 24.06.2016


RE: Kakaoschalentee?

#8 von pekinezer , 28.07.2018 20:21

Ich kenne diesen Tee auch nicht.
Wie schmeckt der ? :d der Name sagt irgendwie, dass der nach Kakao schmeckt oder :d

Aber ich versuche gerne verschiedene Tees aus, habe auch schon mal diverse Tees im Internet bestellt und geschaut wie die so schmecken. Die exotischen mag ich besonders gerne.

Habe mich auch zum Chagatee schlau gemacht. Da kann man den auch direkt bestellen.
Schmeckt ganz gut und soll für die Gesundheit gut sein. Kann man also auch probieren.


pekinezer  
pekinezer
Beiträge: 31
Registriert am: 02.01.2018

zuletzt bearbeitet 29.07.2018 | Top

RE: Kakaoschalentee?

#9 von Weinböhlaer , 04.08.2018 13:54

Ich will mal einen Schwenk zu einem anderen Getränk, zum Kaffee machen.

Beim letzten Besuch in der alten Heimat sah ich im Regal den Kaffee Mona und Rondo.
Wir hatten eine FW in Radebeul und ich brauchte sowieso Kaffee, also gekauft.
Dabei haben wir festgestellt er ist genau so gut wie der von Tschibo, nur fast 3 Euro günstiger.
Wieder zu Hause habe ich nach einem Direktverkauf gesucht und gefunden, seit dem trinken wir nur noch diesen Kaffee.
Ein Zeichen das die Rösterei in Magdeburg es genau so gut kann wie die bekannten West-Marken und für weniger Geld.


Sparen heißt hungern für die Erben....

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.124
Registriert am: 17.11.2009


RE: Kakaoschalentee?

#10 von Hansrudi , 04.08.2018 14:46

Hätteste mal Im Nu gekauft ! Den gibt's auch noch ! Den Mona und Rondo bekomme ich auch im Westen , aber nicht billiger als den anderen .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.941
Registriert am: 04.08.2008


RE: Kakaoschalentee?

#11 von Weinböhlaer , 05.08.2018 22:47

Also vorab, ich verdiene mein Geld nicht mit dem setzen von Links.
Wir kaufen den Kaffee aber jetzt online....13 Päckchen für 50 €
Das ist die Seite:https://www.roestfein.de/
Für den Tschibo in der gleichen Qualität bezahle ich ca.84 €


Sparen heißt hungern für die Erben....

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.124
Registriert am: 17.11.2009

zuletzt bearbeitet 05.08.2018 | Top

   

Live Stream für die Bundesliga
Welche Hausauflösungsfirma könnt ihr empfehlen?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln