Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 922 mal aufgerufen
 Hobbys und Berufe
Seiten 1 | 2
Hansrudi Offline



Beiträge: 2.684

08.05.2017 09:58
#16 RE: Am Devisenmarkt teilnehmen? Zitat · antworten

Um richtig Kapital ( nicht nur Eigenheim , Auto , Gartenlaube ) zu bilden braucht es schon zwei , drei Generationen , die dann auch noch familär den reichtum zusammenhalten und sich nicht zerstreiten bei Erbfällen , im Scheidungsfall oder bei Unterhaltsfragen .

Smithie23 Offline



Beiträge: 5.577

08.05.2017 11:25
#17 RE: Am Devisenmarkt teilnehmen? Zitat · antworten

Zitat von Weinböhlaer im Beitrag #15

Trotzdem wundert mich immer wie sorglos Leute ihr Geld irgendwelchen Finanzjongleuren anvertrauen,
wenn das so sicher ist wie diese angeben warum nehmen sie da nicht ihr eigenes Geld.


Tun sie ja - nur eben dort, wo sie es für sicher erachten und nicht da, wo die meiste Provision (Kick-Backs) verdient werden.
Es sollte verwundern, warum der deutsche Michel 50.000 € sorglos anlegt und in den Sand setzt, aber bei einer Investition von 500 € für einen TV oder eine Waschmaschine zum angebotevergleichenden Experten wird.

Hansrudi Offline



Beiträge: 2.684

08.05.2017 13:35
#18 RE: Am Devisenmarkt teilnehmen? Zitat · antworten

Wer 50.000 € sorglos anlegt hat mindestens noch mal so viel oder mehr in Schuhschrank zu liegen . Für die sind 50.000 € der Preis der Sommerräder auf ihren Nobelhobel .

joesachse Offline

Admin


Beiträge: 5.553

09.05.2017 21:25
#19 RE: Am Devisenmarkt teilnehmen? Zitat · antworten

@Larissaj hatte hier vor einiger Zeit nach CFDs gefragt, ohne diese windigen hochspekulativen Anlageprodukte erklären zu können.
Die BAFIN hat jetzt den handel mit einem Teil dieser Produkte untersagt:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...-a-1146718.html


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln