Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 652 mal aufgerufen
 Hobbys und Berufe
Tobwin Offline



Beiträge: 23

16.09.2016 11:55
Nebenher was verdienen: Kapital wo investieren? Zitat · antworten

Hi Leute,

heutzutage möchte ich ungern alles unversucht lassen und Bargeld unterm Kissen horten aus Angst vor der nächsten Inflation oder Wirtschaftskrise...

Deshalb würde ich mich mal interessieren, in was man rentabel investieren könnte, um sich ein paar Taler nebenbei zu verdienen?

Smithie23 Offline



Beiträge: 5.576

16.09.2016 12:00
#2 RE: Nebenher was verdienen: Kapital wo investieren? Zitat · antworten

Wieviel möchtest du denn monatl. zur Seite legen ?

Hansrudi Offline



Beiträge: 2.659

16.09.2016 12:57
#3 RE: Nebenher was verdienen: Kapital wo investieren? Zitat · antworten

Smithie , das ist schon einmal die falsche Frage ! Keiner weiß genua, was er monatlich wirklich übrig hat , bei ständig steigenden Lebenshaltungskosten.
Und das Geld , welches man übrig hat , sollte man nicht in irgendwelche Verträge stecken , die über Jahre laufen !

Fange mal ganz langsam an und nehme aus dem laufenden Haushaltsgeld, Wechselgeld nur die 5 Euroscheine raus , aus den Geldtäschel und rein in das Kopfkissen . Das dauert , bis da eine ordentliche Summe zusammen kommt !
Also wenn man was hat , dann immer schön unters Kopfkissen ! Denn das Kopfkissen führt kein Buch ! Und wenn eben mal paar Monate nichts über ist , weil das Auto zur Reperatur muß , dann kommt auch nichts ins Kopfkissen , bzw. man macht auch keine Schulden , nur um Sparkonten zu füllen !

Smithie23 Offline



Beiträge: 5.576

16.09.2016 13:11
#4 RE: Nebenher was verdienen: Kapital wo investieren? Zitat · antworten

Ok, dann hast du eine andere Vorstellung von "wirtschaften" wie ich. Ich habe feste Beträge im Monat, die ich spare - aber nicht unters Kopfkissen. Wenn sich abzeichnet, dass es diesen Monat doch etwas mehr an Ausgaben sind, dann reduziere ich kurzfristig den Betrag - andersrum kann ich die Beträge auch kurzfristig erhöhen, wenn sich abzeichnet, dass mehr übrgigbleibt und ich das Geld nicht anderswo ausgebe.

Hansrudi Offline



Beiträge: 2.659

16.09.2016 13:41
#5 RE: Nebenher was verdienen: Kapital wo investieren? Zitat · antworten

Dann mal anders .

Was ist dein Sparziel ?? Für was willst du sparen ??? Und wie schnell muß die Sparreserve ´, in echt , in bar zur Verfügung stehen können ?

Was nutzt dir das fest angelegte , gesparte Geld , wenn du es nicht zur freien Verfügung hast , z.B. um ein Schnäppchen Auto zu kaufen oder auf eine Auktion mitzubieten ?

Anne Offline




Beiträge: 216

21.09.2016 11:17
#6 RE: Nebenher was verdienen: Kapital wo investieren? Zitat · antworten

Zitat von Tobwin im Beitrag #1
Deshalb würde ich mich mal interessieren, in was man rentabel investieren könnte, um sich ein paar Taler nebenbei zu verdienen?


Was heißt denn bei dir ein paar Taler? Eine konkrete Summe ist für mich persönlich auch immer besser zum „Sparen“… Rentabel investieren heißt für mich schon mehr als nur was beiseite packen.

Da könnte man z.B. über Aktien, Tagesgeld, Festgeld, Gold, Silber, Immobilien, Fonds, Privatkredite, Versicherungen, Riester Rente, erneuerbare Energien, Optionen etc. pp reden.

Bspw. waren Immobilien so ein Thema, mit dem ich mich schon öfter beschäftigt habe. Aber ich bin mir noch nicht so schlüssig, ob es tatsächlich eine klassische Immobilie werden könnte. Derzeit finde ich z.B. gewerbliche Immobilien etwas attraktiver und zugleich rentabel wie es bei Pflegeimmobilien der Fall ist. Und der Vergleich auf https://www.immosenio.com/pflegeimmobili...rmen-vergleich/ macht es schon deutlicher, dass man über gewerbliche Nutzung weniger Aufwand und Stress hat als bei einem Wohnraummietvertrag. Einziges sehr schweres Risiko bei Pflege-Anlagen Investments wäre der Ausfall des Betreibers. Also wenn man hier z.B. in ein richtig gutes Pflegeapartment investiert, was vorher von Experten samt Betreiber und Standort gründlich analysiert wurde, dann wäre das schon eine tolle, langfristige Kapitalanlage.

Aber "wie groß" du das aufziehen willst und was für dich interessant ist, musst du natürlich selbst wissen.


Liebe hat viele Facetten - Sehnsucht und Melancholie gehören dazu.

Larissaj Offline



Beiträge: 159

22.03.2017 22:43
#7 RE: Nebenher was verdienen: Kapital wo investieren? Zitat · antworten

Ciao

Ich denke ja, dass es da viele Möglichkeiten gibt die einem geboten werden. Man muss sich einfach nur informieren und gucken, was man hat und was man dadurch bekommt.

Meiner Meinung nach kann sich das Tagesgeld lohnen.
Damals habe ich verschiedene Informationen gefunden.
Der Vergleich kann helfen und ich selber bin auch echt zufrieden.


Messer Freak Offline



Beiträge: 44

28.03.2017 09:56
#8 RE: Nebenher was verdienen: Kapital wo investieren? Zitat · antworten

An welche Form der Anlage hast du denn gedacht. Wertpapiere oder Sachanlagen. Falls du in Aktien oder Fonds investieren willst kann ich dir die Bücher von Gerd Kommer ans Herz legen. Die sind der Praxisbezogen und da kannst du dir deine eigene Asset Allocation selbst zusammenstellen.

Larissaj Offline



Beiträge: 159

23.07.2017 19:51
#9 RE: Nebenher was verdienen: Kapital wo investieren? Zitat · antworten

Man kann sein Geld auch nebenbei durch Internetseiten verdienen.
Ich habe auch eine Website durch einen WordPress Spezialist erstellen lassen und muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin.
Bisschen Werbung einbauen, bisschen designen lassen und schon kann man anfangen sein Geld damit zu verdienen.

Für was hast du dich denn entschlossen ?

Lg


Weinböhlaer Offline




Beiträge: 1.993

24.07.2017 15:09
#10 RE: Nebenher was verdienen: Kapital wo investieren? Zitat · antworten

Ich hatte 2004 einen Bausparvertrag voll und brauchte ihn aber nicht mehr.
Es war nur so eine Idee als Google an die Börse ging.....ich kaufte 175 Stück für 85$/Stk.
Das war meine beste Entscheidung, ich hatte mich auch nicht beirren lassen als der Kurs
mal stark fiel.
Es ist heute die Google -A- mit Stimmrecht.
Aktien ist immer gut, so man das Geld nicht kurzfristig wieder braucht.


Sparen heißt hungern für die Erben....

 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln