Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 2.065 mal aufgerufen
 Hobbys und Berufe
Seiten 1 | 2
PfadFinder64 Offline




Beiträge: 35

09.12.2016 10:59
#16 RE: Welche Filme könnt ihr empfehlen? Zitat · antworten

Ich stehe auf die Filme von Ulrich Seidel, die sind geistreich und total absurd.


Der frühe Vogel fängt vielleicht den Wurm,
aber die zweite Maus kriegt den Käse!

Sjöberg Offline




Beiträge: 76

22.12.2016 14:45
#17 RE: Welche Filme könnt ihr empfehlen? Zitat · antworten

Uh, ich schließe mich an, Dr Strange war köstlichst!

Larissaj Offline



Beiträge: 169

21.11.2017 18:40
#18 RE: Welche Filme könnt ihr empfehlen? Zitat · antworten

Lieben Gruß :)

Möchte da auch noch etwas dazu sagen.
Ich habe Jänschke einige Filme angeguckt und habe mich nun dazu entschlossen, dass Game of Thrones echt der Hammer ist und eine der besten Serien ist die ich geguckt habe.

Deshalb meine Empfehlung: Game of Thrones.
Ich habe mir sogar so ein Schwert bestellt was es auch in der Serie mal gab :d

Müsst ihr alle mal gucken.


Dinara Offline

Neuling

Beiträge: 4

04.03.2018 14:35
#19 RE: Welche Filme könnt ihr empfehlen? Zitat · antworten

Kommt immer darauf an, was ansteht. Alleine schaue ich schon mal ganz gerne Filme von Rosamunde Pilcher. Das geht mit meinem Mann gar nicht. Gemeinsam schauen wir entweder eine Sex DVD, allerdings nicht im Hardcore Bereich, oder aber Action, auf die mein Mann so steht. Nur Horror ist gar nichts für mich.


Ilrak Offline



Beiträge: 2.201

05.03.2018 08:34
#20 RE: Welche Filme könnt ihr empfehlen? Zitat · antworten

Oh, Rosamunde Pilcher - ich liebe die Landschaft : St. Yves, Pezance usw.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Seiten 1 | 2
«« Lockenfrisur
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln