Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Welches Bildearbeitungsprogramm

#1 von michaka13 , 06.11.2016 10:12

Habe mir ein neues Notebook gekauft, ein Acer Aspire. Betriebssystem ist Windows 10. Jetzt benötige ich ein Bildbearbeitungsprogramm. Hauptsächlich sollen Bilder dahingehend bearbeitet werden, das sie per mail verschickt oder in verschiedene Portale oder Netzwerke hochgeladen werden können. Hauptsächlich verkleinern. Aber auch paar andere Sachen. Was man halt so macht mit Bildern.

Kann mir jemand ein gutes, leicht zu händelndes Programm empfehlen? Wenn es geht ein kostenfreies, da ich diese Dinge nicht so oft brauche.



Vielen Dank für Eure Tipps,

micha


michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.787
Registriert am: 08.08.2009

zuletzt bearbeitet 06.11.2016 | Top

RE: Welches Bildearbeitungsprogramm

#2 von joesachse , 06.11.2016 13:18

Für viele einfache Dinge ist Irfanview das Programm der Wahl: www.irfanview.com
Ist ein einfach zu bedienendes Bildbetrachtungsprogramm mit Konvertierfunktionen und weiteren über Addins bereitgestellten Features. Gibt es auch mit deutscher Oberfläche und Anleitung, ist aus meiner Sicht im Freewarebereich das beste und leistungsfähigste Programm.

Für tiefgehendere Bildbearbeitungen kann ich Gimp empfehlen ist allerdings nicht so einfach zu bedienen wie die Adobe Elements Produkte.

Ich persönlich nutze vor allem Adobe Photoshop Elements wegen seiner mächtigen Funktionen und einfachen Bedienbarkeit, dies ist als Angebot z.B. in Zusammenhang mit Grafik-Tabletts und im Bundle mit Premiere Elements zur Videobearbeitung gelegentlich für unter 50 € zu bekommen, ich nutze das Programm seit Version 1 und habe dann alle 2 Versionen upgedated, aktuell ist Version 15.

Hat auch eine leistungsfähige Bildarchivierungssoftware dabei.

Aber für viele einfache Funktionen ist Irfanview völlig ausreichend.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.573
Registriert am: 16.07.2006


RE: Welches Bildearbeitungsprogramm

#3 von michaka13 , 06.11.2016 13:48

Probiere ich aus.

Danke.


Schöne Grüße,

micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.787
Registriert am: 08.08.2009


RE: Welches Bildearbeitungsprogramm

#4 von Ilrak , 06.11.2016 14:20

Irfan hab ich als Amateur auch und komme gut damit zurecht.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.229
Registriert am: 28.10.2009

zuletzt bearbeitet 06.11.2016 | Top

RE: Welches Bildearbeitungsprogramm

#5 von michaka13 , 06.11.2016 18:42

Joesachse empfiehlt.

Ilrak empfiehlt.

Chip.de sagt, es ist gut.

Frauchen hat Dienstag frei, lädt runter und testet.



Vielen Dank an Euch


Schöne Grüße,

micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.787
Registriert am: 08.08.2009


RE: Welches Bildearbeitungsprogramm

#6 von michaka13 , 10.11.2016 18:54

Habs mittlerweile runter geladen. Kinderleichte Bedienung. Funzt super.


Vielen, vielen Dank für Euren Tipp!



Schöne Grüße,

micha


P.S. Will doch schließlich ein paar Bilder von sonnigen Stränden hier einstellen, während ihr im kalten Deutschland bibbert.

Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen. Ich hoffe man verzeiht mir.

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.787
Registriert am: 08.08.2009


RE: Welches Bildearbeitungsprogramm

#7 von joesachse , 10.11.2016 23:04

Wenn es denn in Florida mal nicht zum Bürgerkrieg kommt
Wenn die Amis demonstrieren und auch noch Waffen haben dürfen...

Schönen Urlaub und viel Spaß


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.573
Registriert am: 16.07.2006


RE: Welches Bildearbeitungsprogramm

#8 von Messer Freak , 08.05.2017 14:19

Picasa, Gimp, Paint, oder auch Photoscape (verwende ich selbst)


Messer Freak  
Messer Freak
Beiträge: 44
Registriert am: 21.03.2017

zuletzt bearbeitet 08.05.2017 | Top

RE: Welches Bildearbeitungsprogramm

#9 von Steat1988 , 23.01.2018 20:36

Hast du schon mal die Onlinelösung canva.com getestet?

Steat1988  
Steat1988
Neuling
Beiträge: 7
Registriert am: 23.01.2018


RE: Welches Bildearbeitungsprogramm

#10 von pekinezer , 09.09.2018 15:01

Welche Lösung hast du dir denn gesucht ?
Im Internet kann man sehr viele verschiedene Informationen finden, vor allem zum Bilder bearbeiten kann man sehr viele Lösungen und Programme finden. Da muss man sich echt keine Sorgen machen.

Hatte mich in dem Sinne nach einem neuen windows schlau gemacht und habe eine gute Version gefunden.

So kann man auch auf verschiedenen Seiten vergleichen und super Informationen finden.


pekinezer  
pekinezer
Beiträge: 31
Registriert am: 02.01.2018

zuletzt bearbeitet 23.09.2018 | Top

   

Was tun bei anhaltender Müdigkeit und Schwindel?
Ninjaschwerter


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln